Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LTB-Wahl - Der Laberthread
#41
Es geht weiter mit den besten Bänden:
http://www.fieselschweif.de/specials/50-...rgebnisse/
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#42
Mit dem Ergebnis kann ich sehr gut leben, nur zwei Bände fallen aus dem Rahmen: LTB 53 gilt nicht, schließich ist das ja inhaltlich kein "normales LTB" und wird nur durch die Barks-Geschichten so hoch bewertet.
Oh, und was war in LTB 427 noch gleich für ein Highlight drin?

Pflicht: All diese Bände noch einmal lesen! ^^
»Manners. Maketh. Man.«
0 Orden
Zitieren
#43
Ich bin total zufrieden eigentlich. Auch meine Lieblingsbände sind dabei!
Donald-Phantomias

Spoiler:
Casty!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


0 Orden
Zitieren
#44
(01.10.2017, 19:12)Topolino schrieb:
(01.10.2017, 10:24)Floyd Moneysac schrieb: Vor allem das von LTB 1 finde ich ziemlich hässlich.

Das wurde ohnehin überwiegend aus Nostalgiegründen gewählt, ebenso wie vermutlich auch 41 und 67.
Ich bin mir nicht sicher, ob überhaupt schon jemand von uns 1967 Disney-Comics gelesen hat...

(02.10.2017, 11:17)Donald-Phantomias schrieb: Finde das Ergebnis relativ gut! Nur Al Taliaferro stört mich, da er doch nur echt wenige Storys im LTB hat!

Es geht aber wohl eher darum, welche Zeichner man mag (bzw. deren Zeichenstile) und nicht wieviele Storys von ihm im LTB zu finden sind.
Mir gefallen die meisten Geschichten der meisten Künstler, wie gewählt wurden, nicht so sehr, das war aber schon am Anfang klar... Was die Bände angeht: Das ist schon ziemlich schwer, denn in den meisten Bänden ist auch eine schlechte Geschichte drinnen.

„Aber die Welt besteht aus Menschen, die nicht besonders viel Wert darauf legen, die Sichtweise anderer Menschen zu verstehen.“
– Nazhat Shameem Khan
0 Orden
Zitieren
#45
(03.10.2017, 10:10)Entenfan schrieb: Mit dem Ergebnis kann ich sehr gut leben, nur zwei Bände fallen aus dem Rahmen: LTB 53 gilt nicht, schließich ist das ja inhaltlich kein "normales LTB" und wird nur durch die Barks-Geschichten so hoch bewertet.
Oh, und was war in LTB 427 noch gleich für ein Highlight drin?

Pflicht: All diese Bände noch einmal lesen! ^^
Die Welt der Zukunft!

(02.10.2017, 23:35)313er schrieb: Es geht weiter mit den besten Bänden:
http://www.fieselschweif.de/specials/50-...rgebnisse/
Also 491 kann ich wirklich nicht nachvollziehen. Okay, ich sehe schon, dass meine "So-la-la"-Bewertung der Schatzinsel hier im Forum nicht der Mehrheit entspricht (dem breiten Markt laut pet aber eben schon!), aber selbst wenn die Titelgeschichte der Knaller wäre, der sie gerne wäre, würde das doch nicht ausreichen, um das Buch als Ganzes zu tragen! Ich fand z.B. 495 viel ausgewogener!

Immerhin, mein Favorit 134 ist mit dabei. Ein wirklich herausragendes LTB.  Gut
0 Orden
Zitieren
#46
Und nun auch noch die letzten Finalteilnehmer:

http://www.fieselschweif.de/specials/50-...rgebnisse/

Wie man an der ähnlichen Auswahl sieht, war bei der Wahl des besten Bandes vor allem das Beinhalten der eigenen Lieblingsgeschichten entscheidend. Dass sich gerade "Spiel auf Zeit" und "Aktion dünnes Phantom" unter den Casty-Geschichten durchgesetzt haben, überrascht mich aber schon ein bisschen (bei letzterem finde ich persönlich es nachvollziehbar, bei ersterem weniger). Was findet ihr eher überraschend?
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#47
(03.10.2017, 23:37)313er schrieb: Und nun auch noch die letzten Finalteilnehmer:

http://www.fieselschweif.de/specials/50-...rgebnisse/

Wie man an der ähnlichen Auswahl sieht, war bei der Wahl des besten Bandes vor allem das Beinhalten der eigenen Lieblingsgeschichten entscheidend. Dass sich gerade "Spiel auf Zeit" und "Aktion dünnes Phantom" unter den Casty-Geschichten durchgesetzt haben, überrascht mich aber schon ein bisschen (bei letzterem finde ich persönlich es nachvollziehbar, bei ersterem weniger). Was findet ihr eher überraschend?
Also, "Spiel auf Zeit" hat mich damals total geflasht! Nach all den mittelmäßigen bis schrecklichen dänischen Versuchen endlich wieder ein Phantom-Comic in der Tradition des "doppelten Geheimnis" - großartig! "Aktion dünnes Phantom" ist ähnlich gut, ging mir aber ein bisschen zu hopplalopp...

Ach ja - wann werden eigentlich die LTB-Gewinner bekanntgegeben? Normalerweise hole ich mir das LTB am Freitag nach EVT - bis dahin werde ich wahrscheinlich nicht noch mal online sein - und falls ich dann gezogen würde, hätte ich zwei LTBs Frech (OK, dann kann jemand anderes das Buch haben.) Ich hätte wahrscheinlich gar nicht beim Gewinnspiel teilnehmen sollen...
0 Orden
Zitieren
#48
So, nun ist die Abstimmung freigeschaltet:
http://www.fieselschweif.de/specials/50-jahre-ltb/wahl/
Ihr habt nun 20 Stimmen, mit Häufung bis zu 4. Man muss natürlich wieder nicht alle Stimmen vergeben, ich persönlich kann sie aber auf jeden Fall gebrauchen...
Ich bin tatsächlich sehr gespannt auf das Ergebnis!

Zur Verlosung: Ich hatte das auch deshalb bislang nicht gemacht, weil ich die Bände bislang noch nicht von Ehapa bekommen habe. Ich werde aber die Gewinner spätestens am Sonntag auslosen und benachrichtigen, damit ihr schon vorher Bescheid wisst, ob ihr euch den Band selber kaufen müsst oder nicht. Zwinkern
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#49
Ich muss sagen, die Ergebnisse dieser ersten Runde lassen mich zutiefst verstört zurück. Nicht etwa, weil die Wahl schlecht ausgefallen wäre, nein, sondern viel mehr, weil sich durch die Ergebnisse dieser Wahl offen legt, wie viel LTB Stoff mir bisher entgangen sein muss.
Man lese und staune:
Von den gewählten besten Bänden habe ich erst die Hälfte in meinem Besitz! Traurig

Das lies mich sprachlos zurück, bis ich merkte, dass viele Bände v.a. wegen einer sehr guten Geschichte gewählt zu sein worden schienen (62, 76, 124, 130, 143). Und diese Geschichten kenne ich dann doch zum größten Teil!  Gut
Trotzdem werde ich mich jetzt sofort den Geschichten und Bänden widmen, die ich irgendwie vergessen hatte, obwohl sie sich in meiner Sammlung befinden!
G.R.I.F.F.E.L C.: GRoßer Internationaler Fan der Fantastischen Eindrucksvollen Lobenswerten Comics

0 Orden
Zitieren
#50
(05.10.2017, 16:50)G.R.I.F.F.E.L. C. schrieb: Ich muss sagen, die Ergebnisse dieser ersten Runde lassen mich zutiefst verstört zurück. Nicht etwa, weil die Wahl schlecht ausgefallen wäre, nein, sondern viel mehr, weil sich durch die Ergebnisse dieser Wahl offen legt, wie viel LTB Stoff mir bisher entgangen sein muss.
Man lese und staune:
Von den gewählten besten Bänden habe ich erst die Hälfte in meinem Besitz! Traurig

Das lies mich sprachlos zurück, bis ich merkte, dass viele Bände v.a. wegen einer sehr guten Geschichte gewählt zu sein worden schienen (62, 76, 124, 130, 143). Und diese Geschichten kenne ich dann doch zum größten Teil!  Gut
Trotzdem werde ich mich jetzt sofort den Geschichten und Bänden widmen, die ich irgendwie vergessen hatte, obwohl sie sich in meiner Sammlung befinden!

Welches wäre denn die eine sehr gute Geschichte aus Nr. 76? Das ist doch ein insgesamt sehr hochwertiger Band oder?
Da wüsste ich jetzt nicht, welche Geschichte ich rausgreifen würde. Gut, und die Nr. 130 besteht ja fast nur aus einer Geschichte. Zwinkern
 
Ansonsten gebe ich dir aber recht, ich würde auch noch die Nr. 201 dazunehmen, die bis auf Das Hexenlicht doch mMn grobes Mittelmaß darstellt. Aber jeder wie er mag, das ist ja das Interessante bei so einer Wahl.
0 Orden
Zitieren
#51
Werden eigentlich nach Beendigung der Wahl alle Ergebnisse veröffentlicht? Mich würde schon interessieren, wie gut die Geschichten, die ich außer denen, die es ins Finale geschafft haben, gewählt habe, abgeschnitten haben Zwinkern
G.R.I.F.F.E.L C.: GRoßer Internationaler Fan der Fantastischen Eindrucksvollen Lobenswerten Comics

0 Orden
Zitieren
#52
@Alex04: Ja, ich denke, man kann sich halt einfach besser an herausragende Einzelgeschichten erinnern als an gute Zusammenstellung, vor allem wenn man alle LTBs zur Auswahl hat, was ja sowieso ein bisschen eine überfordernde Situation ist. Mir selbst ging es teilweise auch so. Speziell bei LTB 143 finde ich aber einfach auch die Gesamtzusammenstellung sehr gelungen.

@Griffel: Ja, beim Finale auf jeden Fall. Bei der Vorrunde werde ich wohl noch die Top 5 oder höchstens Top 10 jeder Phase und Kategorie nachreichen, mehr hatte ich aber nicht geplant, weil die Ergebnisse auf den hinteren Plätzen wirklich nicht aussagekräftig sind. Falls ihr aber konkret das Abschneiden einzelner Bände/Geschichten/Künstler/Cover wissen wollt, könnt ihr mich auch einfach direkt danach fragen. Zwinkern
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#53
(05.10.2017, 16:50)G.R.I.F.F.E.L. C. schrieb: Ich muss sagen, die Ergebnisse dieser ersten Runde lassen mich zutiefst verstört zurück. Nicht etwa, weil die Wahl schlecht ausgefallen wäre, nein, sondern viel mehr, weil sich durch die Ergebnisse dieser Wahl offen legt, wie viel LTB Stoff mir bisher entgangen sein muss.
Man lese und staune:
Von den gewählten besten Bänden habe ich erst die Hälfte in meinem Besitz! Traurig

Das lies mich sprachlos zurück, bis ich merkte, dass viele Bände v.a. wegen einer sehr guten Geschichte gewählt zu sein worden schienen (62, 76, 124, 130, 143). Und diese Geschichten kenne ich dann doch zum größten Teil!  Gut
Trotzdem werde ich mich jetzt sofort den Geschichten und Bänden widmen, die ich irgendwie vergessen hatte, obwohl sie sich in meiner Sammlung befinden!
Das einzige LTB aus der Liste, das ich noch nicht habe, ist 203 - davon kenne ich aber auch einen Großteil dank Nachdrucken in anderen Reihen.
0 Orden
Zitieren
#54
Erinnerung: Nur noch heute habt ihr Zeit, eure Stimmen abzugeben bzw. zu überarbeiten. Die Veröffentlichung der Ergebnisse erfolgt dann ab Montag oder Dienstag über die ganze Woche hinweg.
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#55
Kannst Du sagen, wie viele abgestimmt haben?
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#56
Die Wahl ist zwar noch nicht ganz zu Ende, aktuell gibt es aber 27 gültige Teilnahmen (+2 von Gästen, die ihre Teilnahme bisher nicht bestätigt haben).

I think the only difference between me and the other placeholder text is that I’m more honest and my words are more beautiful. If Trump Ipsum weren’t my own words, perhaps I’d be dating it.
0 Orden
Zitieren
#57
Mist! Ich konnte nicht mehr teilnehmen! Habe das voll verschwitzt! Und noch mal öffnen geht auch nicht, oder?
Donald-Phantomias

Spoiler:
Casty!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


0 Orden
Zitieren
#58
Auf dieser Seite werden nun die Ergebnisse der Wahl präsentiert, beginnend bei den Plätzen 9 und 10 jeder Kategorie:
http://www.fieselschweif.de/specials/50-...rgebnisse/
Die Platzierungen sind insgesamt nicht so aussagekräftig wie erhofft, gerade auf den hinteren Plätzen gab es, wie man ja schon sieht, oft Stimmengleichstand. 
Was sagt ihr zu den ersten enthüllten Platzierungen? Sowohl das Cover von LTB 1 als auch den Kolumbusfalter hätte ich weiter oben erwartet.

@Donald-Phantomias: Sorry, ich hatte gestern schon die Stimmen zusammengerechnet. Außerdem hatten wir ja eigentlich genügend Zeit gegeben.
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#59
Schade, ich hatte auch gehofft, das mehr Personen bei der Abstimmung mitmachen. Aber auch so ist es eine tolle Sache gewesen.

Zu den beiden Platzierungen: Ich bin eigentlich überrascht das „Der Kolumbusfalter“ es überhaupt in die Top 10 geschafft hat. Zwinkern Das Wintercover ist ganz ok, weiß gar nicht mehr ob das in meiner Auswahl war.
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#60
Wirklich schade, dass der Kolumbusfalter es in die Top 10 geschafft hat.

An sich ist es ja keine schlechte Geschichte, ja, eigentlich ja sogar eine sehr gute.
Aber es wird so unsäglich mit ihr übertrieben, dass ich allein das Wort „Kolumbusfalter“ einfach nicht mehr hören kann. Laut dem 50-Fakten-Flyer zu 50 Jahren LTB ist der Kolumbusfalter bei der Wahl für die Fan-Edition deutlich auf Platz 1 gelandet. Und man konnte nur eine einzige Geschichte wählen. Seine Lieblingsgeschichte. Und das ist verlogen und verheuchelt, mir fällt dazu nichts anderes ein.

Der ganze Hype um den Kolumbusfalter rührt einzig und allein daher, dass er in LTB 1 erschien. Wäre er in LTB 47 erschienen, wäre er nicht in die Fan-Edition gekommen und auch nicht hier in die Top 10. Und vor allem hätte man ihm keine wahrscheinlich auch noch grottenschlechte Fortsetzung gegeben. Und das Cover hätte kein einziger gewählt. Zurecht, das ist nämlich ein einziger Witz. Nostalgie hin oder her, beim Bewerten ist Nostalgie fehl am Platz.

Es gibt so viele Geschichten von Scarpa, die besser sind, und keine bekommt auch nur annähernd soviel Aufmerksamkeit wie der Kolumbusfalter. Eigentlich bekommt überhaupt keine Geschichte sovieL Aufmerksamkeit wie der Kolumbusfalter. Der bekommt zum Beispiel allen Ernstes eine Fortsetzung, einfach nur, weil die Erika Fuchs sich damals dazu entschieden hat, von den 25 damals erschienenen Bänden von Classici Disney den 22sten zu übernehmen. Sie hätte genausogut den 23sten nehmen können, dann hätten wir jetzt eine Fortsetzung zu „Der Gürtel aus dem Morgenland“ bekommen. Einfach lächerlich.

Einfach schade, wie man diese eigentlich gute Geschichte mit völlig geheucheltem Euphorismus und übertriebenem In-den-Himmel-loben zerstört hat.
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen