Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Giulio Chierchini verstorben
#1
Wie ich gerade auf Twitter mitbekommen habe, ist Giulio Chierchini heute im Alter von 91 Jahren in Genua gestorben.

Hier die kurze Nachricht bei AFNews:
https://www.afnews.info/wordpress/2019/0...ssed-away/

Ca. 3500 Seiten sind bislang von Chierchini im regulären LTB erschienen. Er begann 1953 als Tuschezeichner für Giovan Battista Carpi, im März erschien sein letzter Comic im "Topolino". 66 Jahre. Davor kann man sich wirklich nur verneigen.
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

5 Orden
Zitieren
#2
Ruhe in Frieden. Er war wirklich ein Urgestein der italienischen Disney Comics und da stimme ich zu, da kann man sich nur verneigen und Respekt zollen.
0 Orden
Zitieren
#3
Seine Lebensleistung wird wohl kein Disney-Zeichner so schnell übertreffen. Bemerkenswert finde ich auch, dass er (zumindest meiner Meinung nach) seine Hochphase erst gegen Ende der Siebziger erreicht hat, als er schon im fortgeschrittenen Alter war. Ob man ihn nun mag oder nicht, einzigartig war sein Stil auf jeden Fall. RIP. :(
Wissenschaftliche Experimente, doch was nützen die der Ente?
0 Orden
Zitieren
#4
Er gehörte für mich zu den Großen und war Teil meiner Kindheit, als die Lustigen Taschenbücher (so nannte man die damals) noch voll mit seinen Comics waren. Sein Stil fiel mir auch bei Fix und Foxi auf. Aber damals wussten wir die Zeichnernamen natürlich noch nicht.

LTBs ohne einen gelegentlichen Chierchini (oder auch Gatto oder Asteriti) sind für mich nicht recht vorstellbar, werden aber wohl bald die Norm sein. Seinen Rekord als am längsten aktiver Zeichner von Disney-Comics kann ihm nur noch Cavazzano streitig machen.
All life we work, but work is a bore -- if life's for living what's living for?
1 Orden
Zitieren
#5
Das hätts jetzt nicht gebraucht Seufz Chierchini war ein großer Künstler und mit seinen Airbrush-Geschichten auch einer der innovativsten. Hoffentlich wird ihn Panini angemessen würdigen.
1 Orden
Zitieren
#6
(19.08.2019, 18:47)Brisanzbremse schrieb: Er gehörte für mich zu den Großen und war Teil meiner Kindheit, als die Lustigen Taschenbücher (so nannte man die damals) noch voll mit seinen Comics waren. Sein Stil fiel mir auch bei Fix und Foxi auf. Aber damals wussten wir die Zeichnernamen natürlich noch nicht.

LTBs ohne einen gelegentlichen Chierchini (oder auch Gatto oder Asteriti) sind für mich nicht recht vorstellbar, werden aber wohl bald die Norm sein. Seinen Rekord als am längsten aktiver Zeichner von Disney-Comics kann ihm nur noch Cavazzano streitig machen.
Es gibt noch eine Menge unveröffentlichtes Material von ihm, darunter auch richtig lange und gut bewertete Dinger. Insofern wäre es schon noch möglcih, wenn gewünscht.
Wissenschaftliche Experimente, doch was nützen die der Ente?
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Autor] Giuseppe Dalla Santa verstorben 313er 7 3.761 19.05.2011, 18:30
Letzter Beitrag: Pikkolo
  [Autor] Bruno Concina verstorben 313er 7 4.616 14.01.2011, 18:08
Letzter Beitrag: Don Fan
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen