Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SWOOSH – Egmonts Comic App
#1
Mir ist ein Newsletter in email-Postfach geflattert. Egmont bietet jetzt eine eigene Comic App an, zum Start für Abonnenten für 9,99€ (drei Monate)

Zitat:bist du bereit für ein ganz neues Comic-Erlebnis?
Egmont hat eine neue App herausgebracht, mit der Du all deine Lieblings-Comics an einem Ort wiederfindest – egal ob Lustiges Taschenbuch, Micky Maus Magazin oder Lucky Luke. Mit SWOOSH hast Du Zugang zu über 500 Comics, die Du sowohl online als auch offline lesen kannst.

Deine Vorteile auf einen Blick:
  • Zugang zu mehr als 500 Comics
  • Comics online und offline lesen
  • Lesezeichenfunktion: jederzeit da weiterlesen, wo du aufgehört hast
  • Bis zu 5 Benutzerprofile pro Account

Wer mal schauen möchte: https://www.swoosh.de
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
1 Orden
Zitieren
#2
Hab ich seit ner Woche drauf. Die App ist für meine Art des Lesens der LTBs perfekt. Sie steckt aber noch in den Kinderschuhen. Ich hab ab und an Abstürze. Es wird sich selten gemerkt auf welcher Seite zuletzt gelesen wurde. Die Lesezeichenfunktion arbeitet nicht korrekt. Das Inhaltsverzeichnis im LTB ist extrem schlecht. Hier wäre die Handhabung wie in Google Books wünschenswert. Insgesamt Top Idee diese App, hat viel Potential, ist leider noch nicht ausgereift.
1 Orden
Zitieren
#3
Danke für die Infos. Dann warte ich lieber noch.
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#4
Hier ein Artikel vom Tagesspiegel zu SWOOSH, der auch einige Schwächen anspricht:

https://www.tagesspiegel.de/kultur/comic...08466.html

Die aufgeführten Defizite in der Benutzerfreundlichkeit hätte man eigentlich beheben können, bevor man das startet... Vielleicht probiere ich es trotzdem mal aus. Gerade für Nebenreihenbände, in denen mich nur ein, zwei Geschichten interessieren, ist das vielleicht gar nicht so schlecht. Und es ist ein okayer Preis, finde ich.
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

1 Orden
Zitieren
#5
Treten in der Anwendung viele Fehler auf?
0 Orden
Zitieren
#6
Hi, in der eigentlichen Anwendung, also dem Lesen von Titeln, gibt es bei mir keine Fehler, allerdings kann ich Lesezeichen nicht immer setzen und die Funktion "weiterlesen" funktioniert bei mir überhaupt nicht. Es werden sich weder angefangene Titel, noch der Lesefortschritt gemerkt. Muss den Titel jedesmal neu aufrufen und vorblättern. Das geht bei Marvel Unlimited um einiges einfacher. Hoffe auf Besserung, denn das Angebot Disney und DC plus Lucky Luke usw. ist schon ganz interessant. Hatte auch mal Book Beat probiert, aber da wird die Seite wesentlich kleiner dargestellt. Auf dem iPad ist die Darstellung so groß wie von Marvel gewohnt. Das LTB ist somit größer als im Papierformat.
0 Orden
Zitieren
#7
(07.08.2023, 03:25)MarcusWillis schrieb: Treten in der Anwendung viele Fehler auf?
Bei mir gibt es nur einen Fehler, den aber immer. Wenn die Anwendung eine Weile nicht benutzt wurde und deswegen von Android in den Ruhezustand versetzt wurde, funktioniert sie nach dem Zurückholen in den Vordergrund nicht mehr. Der Bildschirm bleibt hauptsächlich weiß und man kann nichts öffnen. Dann hilft nur das erneute Schließen und Öffnen der App. Lässt sich meiner Erfahrung nach nur dadurch verhindern, indem man die App nach dem Lesen eben selbst schließt und es nicht dem Handy überlässt.
Mich gibt es auch unter: comicschau.de/comics
0 Orden
Zitieren
#8
Ich gebe dem Ganzen eine Chance. Für mindestens mal die nächsten drei Monate teste ich die Swoosh-App.

Für mich ist es nebenbei eine gute Gelegenheit, mich vor allem bei den LTB und TGDDSH auf den aktuellen Stand zu bringen ohne gleich die heimische Bibliothek bis unter die Decke zu füllen.

Ich ziehe auch gern das ein oder andere Zwischenfazit.
0 Orden
Zitieren
#9
Moinsen. 

Bislang hat sich in der App nicht viel getan was die Benutzerfreundlichkeit betrifft. Hier muss dringend nachgebessert werden. Comics werden dafür immer mehr  eingespielt.
Der Preis passt. Die Qualität ist auch hervorragend.
Was ich allerdings nicht gern lese, sind Comics die über 4 Ebenen gehen. Das ist mir zu anstrengend zu lesen (zu klein).

Die LTBs sind für mich der Grund weshalb ich die App im Abo nutze. Ich wünsche mir nur, das auch was für die Benutzerfreundlichkeit getan wird. 

Aktuell nervt tierisch, das oben und unten die orangenen Leisten immer eingeblendet werden. Total unnötig, das war nicht von Beginn an so. 
Das Erkennen der Lesezeichen funktioniert mittlerweile sehr genau. Der Punkt „Weiterlesen“ ist nach wie vor unbrauchbar.

Mal schauen was die Zukunft hier noch bringt.
1 Orden
Zitieren
#10
Ich teste die App jetzt auch mal. Neben Disney ist ja auch Lucky Luke dabei und auch einiges von Batman, das lohnt sich definitiv. Von der Optik (orange Balken) bin ich jetzt nicht so begeistert, aber vielleicht tut sich da ja noch was.

Edit: Entgegen der Angaben funktioniert die Swoosh App auch Problemlos auf dem Macbook.  Gut
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#11
Für IOS gabs ein Update. Sofort ist mir positiv aufgefallen, dass der nervige orangefarbene Balken weg ist. Nun lassen sich die Seiten endlich übers gesamte Tablet darstellen und das Lesen wird deutlich angenehmer.
0 Orden
Zitieren
#12
Wenn man jetzt noch einfacher zu den einzelnen Geschichten navigieren könnte, wäre ich zufrieden. Auf jeden Fall behalte ich die App. Deutlich angenehmer und günstiger. Vor allem den ganzen mittelmäßigen Kram aus den vielen LTBs & Nebenreihen brauche ich hier nicht mehr rumstehen haben.  Fröhlich
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#13
Im vorletzten MM-M fehlten zwei Seiten, was dann aber nach einer E-Mail von mir behoben wurde. Das ist auf jeden Fall positiv.
Mich gibt es auch unter: comicschau.de/comics
0 Orden
Zitieren
#14
Fazit nach zwei Monaten: Ich bin überaus zufrieden. Ich kann alle Comics lesen, die ich möchte, habe neben Disney noch reichlich andere Auswahl von Panini, das passt. Nimmt keinen Platz weg und ehrlich gesagt, bei ganz vielen Comics würde es mich mittlerweile echt ärgern, die für teures Geld zu kaufen. Daher behalte ich die App nach den drei Monaten Testphase auf jeden Fall.
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#15
Ich habe die App jetzt auch mal ausprobiert und bin zufrieden soweit. Große Auswahl und fairer Preis. Zukünftig muss man sich nicht ganze Publikationen kaufen wenn man vielleicht nur eine Geschichte interessant findet Fröhlich hoffentlich werden aber noch ältere LTB Jahrgang eingefügt.
0 Orden
Zitieren
#16
Funktioniert die App gut und kann man auch im Browser lesen?
0 Orden
Zitieren
#17
Im Browser klappt es nicht, nur über die App. Die läuft bei iOS sehr gut.
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#18
Danke. Guck ich mir dann mal die Tage an.
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen