Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LTB 380 - Ring frei!
#1
Erscheinungsdatum: 12.08.08

Ring frei!
33 Seiten
Story: Paul Halas
Zeichnungen: Massimo Fecchi
D 2007-206

Held der Damenwelt
30 Seiten
Story: Casty
Zeichnungen: Roberto Vian
I TL 2659-1

Aus der Traum...
34 Seiten
Story: Ezio Borciani, Sergio Tulipano
Zeichnungen: Claudio Sciarrone
I PK 25-1

Schlossherr mit Meise
25 Seiten
Story: Rodolfo Cimino
Zeichnungen: Giorgio Cavazzano, Sandro Zemolin
I TL 2654-6

Donald Ducks Dynamitkurier
29 Seiten
Story: Niels Roland
Zeichnungen: Miguel
D/D 2004-043

Ein Supertag
15 Seiten
Story: Marco Gervasio
Zeichnungen: Marco Gervasio
I TL 2597-5

Der Schatz im Hutrand
31 Seiten
Story: Michael T. Gilbert
Zeichnungen: Bancells
D 2005-109

Reklame hautnah
25 Seiten
Story: Carlo Panaro
Zeichnungen: Alessandro Pastrovicchio
I TL 2667-2

Die Weiße Schottenperle
28 Seiten
Story: Rodolfo Cimino
Zeichnungen: Romano Scarpa, Giorgio Cavazzano
I TL 533-A


Quelle: lustige-taschenbuecher.de
0 Orden
Zitieren
#2
Sieht ziemlich gut aus! Bloss neun Geschichten, einige über 30 Seiten und gute Autoren und zeichner: Cavazzano, Scarpa, Gervasio, Fecchi, Casty. Nur der Bancells stört da ein wenig.
0 Orden
Zitieren
#3
Ja, du hast Recht. Klingt sehr gut. Olympia, 2-Mausgeschichten und SCARPA!Greenie - Das werd ich mir hol...äh, das kommt bei mir morgen in den Briefkasten. Hat es einer schon?Zwinkern
Zitieren
#4
Ohooo! Das kommt erst am 12. raus????? Das hab ich heute aber am Bahnhofsladen gesehen!!!! Tierisch! Jetzt bekommt der Bahnhofsladen das LTB schon eher als die Abonnenten!!!
"Aus großer Kraft folgt große Verantwortung."


0 Orden
Zitieren
#5
Kid schrieb:Jetzt bekommt der Bahnhofsladen das LTB schon eher als die Abonnenten!!!
Ist in unserer Bahnhofsbuchhandlung Normalzustand.Zwinkern

Ich nehme jedenfalls mal an, dass meines morgen im Briefkasten liegt.
0 Orden
Zitieren
#6
Ich auch.

Könnte durchaus ein LTB sein, indem absolut gute, aber auch recht schwache Geschichten gibt.

Am meisten freue ich mich auf die Micky-Geschichte von Casty und Vian, aber auch auf Pluto von Gervasio bin ich mal sehr gespannt, auf Scarpa freu ich mich auch noch. Wenn die Geschichten vor mehr als 15 Jahren entstanden wäre, hätte ich mich auch auf das Duo Cimino/Cavazzano sehr gefreut, damals waren beide noch besser. Tulipano hab ich als recht guten Autor im Kopf, bin da mal gespannt, was dabei raus kommt.
Bei "Reklame hautnah" erwarte ich nicht allzu viel.

Ansonsten hoffe ich mal, dass die drei Egmont-Geschichten das Niveau nicht allzu sehr senken. Insbesondere die Geschichten von Bancells und Miguel könnten abfallen, aber auch Halas ist meiner Meinung kein wirklich guter Autor (mehr). Michael T. Gilbert finde ich auch nicht besser, Roland kann man nach zwei Geschichten sicherlich noch nicht einschätzen.

Naja, hab mal wieder also jede Menge Vorurteile. Greenie

Zum Cover kann man ja aber was Definitives sagen: Vom Motiv her ganz gut, ist vor allem positiv, dass mehrere Personen auftauchen, also dass es mal keine Großaufnahme ist. Wär's jetzt noch gut gezeichnet hätte ich nichts dran auszusetzen. Greenie
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#7
Hab das Büchlein heute auch schon im Zeitschriftenladen bekommen und auch gleich angefangen mit Lesen (war heute mit dem DDSH fertig gewurden -> Bewertung kommt morgen).
Und zumindest bei den ersten beiden Geschichten, würde ich sagen, dass die doch mal ganz gut aussehen. Wobei erstere sogar noch ein Tick besser war, als der Casty - fand ich zumindest bei Weitem nicht so witzig wie seine anderen, in Deutschland bisher erschienen Geschichten... Zwinkern

I think the only difference between me and the other placeholder text is that I’m more honest and my words are more beautiful. If Trump Ipsum weren’t my own words, perhaps I’d be dating it.
0 Orden
Zitieren
#8
Ich habe das Buch heute im Briefkasten gehabt und gleich darauf gelesen. Am besten war meiner Meinung nach ''Die weiße Schottenperle'' . Sehr lustig und herrlich gezeichnet. Gut. Die Micky-Geschichte war eine gute Kriminalstorie, gut geschrieben und klasse kombiniert. Die Olympia-Storie war eine gute Gaggeschichte, aber nicht sooo richtig toll wie anderen Olympia-Geschichten. Eigentlich war das ganze LTB außer der Titelstorie ziemlich ''olmpia-frei''. Und selbst die Anfangsgeschichte hat nicht so viel mit den olympischen Spielen zu tun. Ach ja, es gibt ja gar keine TitelstorieGreenieGreenie

Was ich nicht so gut fand, waren die blöden Kurzgeschichten. Gerade die Phantomias-Geschichte - die war grausig. Ich bekam richtig Angst. Die Figuren sehen teilweiße hypnotisiert aus, wie z. B. an der Stelle in der die Neffen ihrem Onkel von seiner Geheimidentät berichten oder als Donald-Phantomias die Fans vor der Tür abhalten wollte. Meistens haben sie auch irgendwelche Ringe in den Augen (hat das vielleicht was mit dem Titel zu tun?Greenie). Reklame hautnah war auch nicht so der Brüller und auch sehr, sehr kurz. Dynamit Kurier Donald Duck war ja teilwegs ganz unterhaltsam, aber im Grunde doch egmont-quatsch. Ach ja, ehe ich es vergesse, die Dagobert-Egmont-Storie war gar nicht so schlecht. War ja spannend herauszufinden, was sich Dagobert so zusammenträumt.

Aber insgesamt, war die einzige Geschichte, der ich wirklich ein TOP geben kann wieder der Scarpa-Comic. Den Micky-Casty fand ich auch ganz gut, könnte man als zweitplatziert einstufen. Insgesamt eben wieder ein so-mal-so-LTB.

Was mir auch nicht so gefallen hat, war die Sprache in der Phantomias-Storie. Die Neffen sprechen ein bisschen merkwürdig. u. a. bezeichnen sie ''schlafen'' als einen Ausdruck mit p.....
Schrecklich! Das die LTB's auch immer mit der Zeit gehen müssen. Hoffentlich tragen T³ nicht irgendwan auch Kaputzenshirts und den ganzen anderen Kram, den man heute so trägt...
Zitieren
#9
Habe beim "Olympia-Gucken" auch gleich mit dem Buch angefangen. Sehr schöne erste Geschichte, wirklich gelungen, allerdings habe ich mich gewundert, dass die Chinesen das "r" sprechen können. Greenie Leider ist die Geschichte nur nicht ganz so logisch. Ich glaube nämlich nicht, dass ein wildfremder Mensch noch nominiert werden kann, wenn die Spiele schon angefangen haben; außerdem die unmögliche Idee China innerhalb von ein paar Tagen zu Fuß zu durchqueren. Zwinkern Aber Fantasie gehört zum Comic lesen einfach dazu. Zwinkern
Picture the morning, taste and devour...
0 Orden
Zitieren
#10
@Bastian: Hast du den "floh!"? Greenie

Ihr habts alle schon? Bei mir lags noch nicht im Briefkasten. Naja, ich les das LTB sowieso erst in 2 Wochen. Ich hebs mir für den Urlaub auf.
"Aus großer Kraft folgt große Verantwortung."


0 Orden
Zitieren
#11
Kid schrieb:@Bastian: Hast du den "floh!"? Greenie

Hä?Hä?
Picture the morning, taste and devour...
0 Orden
Zitieren
#12
Okay, passt schon. Zwinkern
"Aus großer Kraft folgt große Verantwortung."


0 Orden
Zitieren
#13
Grummel....bei mir kommts wohl erst wieder am Dienstag...das wurmt mich.
0 Orden
Zitieren
#14
Kid schrieb:Das hab ich heute aber am Bahnhofsladen gesehen!!!!!!

So ähnlich wars bei mir auch! In einem Tankstellenladen gabs das! Seltsam...
Augenrollen

Mir gefällts sehr! Obwohl ich mir unter "Ring frei!" ein besseres Comic vorgestellt hatte...Nerv
0 Orden
Zitieren
#15
Kid schrieb:Ihr habts alle schon?
Nö, bei mir wars auch noch nicht im Briefkasten.Seufz (Gleich mal nen neuen Smilie ausprobieren!Zwinkern [Und noch einen.])
0 Orden
Zitieren
#16
So, da es heute offiziell erschienen ist, gibt es auch wieder einen Blog-Eintrag dazu - klick.

Hab's aber noch nicht gelesen, werd aber wahrscheinlich morgen anfangen (aktuell bin ich noch mit dem Spezial 28 beschäftigt).
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#17
Bei mir isses heute auch endlich angekommen!
Ich werds aber nicht rezensieren (wie viele andere Hefte und Bücher auch), denn fürs littlehenns schreib ich auch noch Rezis, und wenn man jetzt schon das lesen kann, was in einem Monat im littlehenns steht ist das ja ein bisschen doof.
0 Orden
Zitieren
#18
So, dann mal mein Kommentar zum LTB. Ich sortiere mal von schlecht nach gut:

Donald Ducks Dynamitkurier
Ich bezeichne diese Geschichte mal noch als mittelmäßig, aber gerade noch so wegen dem nicht verpatzten Schluss. Insgesamt keine sonderlich gelungene Geschichte, hinzu kommen die Zeichnungen Miguels, die insgesamt mMn ohne Frage die schlechtesten in diesem LTB sind. Seine Maus-Zeichnungen finde ich manchmal noch mittelmäßig, seine Duck-Zeichnungen sind jedoch wirklich schlecht.
Note: 4+

Ein Supertag
Diese Geschichte ist für mich die große Enttäuschung dieses LTBs, von Marco Gervasio hätte ich da mehr erwartet. Einfach ziemlich belanglos.
Note: 3-4

Ring frei!
Ich konnte mich für diese Geschichte nicht wirklich begeistern. Das beste an der Geschichte sind dann doch die Zeichnungen von Fecchi, der Plot ist ziemlich fad und das "chen" fand ich nicht lustig - im Grunde genommen sogar leicht nervig. Ebenfalls Mittelmaß.
Note: 3-

Werbung hautnah
Diese Geschichte hat meine Erwartungen leicht übertroffen, jedoch kommt sie aufgrund des sehr unkreativen Schlusses nicht über das Mittelmaß hinaus. Der zweite Faktor, der stört sind die Zeichnungen.
Note: 3

Schlossherr mit Meise
Ja, dass eine Geschichte von Giorgio Cavazzano gezeichnet wird, muss nicht immer heißen, dass sie wirklich gut ist. Ich finde, sie ist noch im guten Bereich, die Zeichnungen tragen da auch ihren Teil dazu bei. Mehr weiß ich aber nicht zu dieser Geschichte zu sagen.
Note: 3+

Der Schatz im Hutrand
Hatte eine mittelmäßige Geschichte erwartet, umso schöner, dass eine relativ brauchbare Geschichte dabei rauskommt, zumindest für Egmont- bzw. Bancells-Verhältnis. Dessen Zeichnungen werten aber noch ein bisschen ab.
Note: 2-3

Die weiße Schottenperle
Soo unverständlich ist es für mich nicht, dass diese Geschichte etwas länger auf ihre deutsche Erstveröffentlichung gewartet hat, jedoch ist solide. Keine besondere Story, leicht vorhersehbar, aber gut. Ebenso die Zeichnungen. An diesem LTB erkennt man wohl, dass der Klassiker bisher fast immer die LTBs aufgewertet hat (auch wenn's auch Ausnahmen gibt, s. LTB 376), selbst wenn er nicht top ist.
Note: 2-

Aus der Traum...
Ja, es ist wieder eine "Phantomias-wird-beinahe-enttarnt"-Geschichte, aber dieses Mal ist die Umsetzung mMn ziemlich gelungen, gerade den Schluss fand ich eigentlich ziemlich gut. Die Zeichnungen würde ich mal nicht als Augenschmaus ansehen, aber sie haben doch irgendwie ihren Reiz. Sie passen zum Skript. Ungefähr gleich gut wie der Scarpa.
Note: 2-

Held der Damenwelt
Es ist beileibe nicht Castys stärkste Geschichte, aber ich finde sie ist sehr gut - zumindest reicht es, um alle anderen Geschichten in diesem LTB um ein gutes Stück zu übertreffen. Mich hat Casty sogar eigentlich auf eine falsche Fährte gelockt... jedenfalls ein guter und logischer Kriminalfall mit ebenfalls guten Zeichnungen von Vian.
Note: 1-2

Insgesamt
Naja, bin nicht unbedingt überzeugt von diesem LTB. Insgesamt kommen nach dem sehr guten Casty, noch zwei solide Geschichte, zweimal gut mit Abstrichen und viermal Mittelmaß. Will mir nicht ganz gefallen, wenn es auch im Schnitt besser als das letzte LTB (gegenüber den LTBs 376-378 allerdings ganz klar das Nachsehen hat). Insgesamt also ein "ganz netter" Band - das reicht aber nicht, um mich ganz zufriedenzustellen...
Note: 3+

Mal schauen, ob die Geschichten von Scarpa und Fecchi in nächstem LTB besser sind, vielleicht kann auch Casty noch eine Schippe drauflegen. Mal sehen, das Cover schaut mMn schonmal recht gut aus...
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#19
So, dann werd ich mich nun auch mal zum LTB äußern... Fröhlich

Beginnen werde ich wieder mit dem Cover, welches meines Erachtens nicht wirklich toll aussieht. Da hätte man sicherlich auch was besseres finden können. Aber immerhin gut, dass auch mal mehr Figuren darauf zu sehen sind...
Kommen wir dann aber doch besser gleich zu Inhalt, was wohl viel interessanter ist. Gleich die erste Geschichte Ring frei! war meiner Meinung nach eigentlich die beste Geschichte der Ausgabe. Ich fand sie zumindest sehr lustig. Vor allem Seite 35 fand ich richtig genial. Jedoch hat dem Ganzen doch ein wenig an Handlung gefehlt, die wirklich etwas mit Plympia zu tun hatte. Da die Zeichnungen auch wieder gut waren, komme ich also zu der Bewertung von "Gut" (1,6).
Die nächste Geschichte Held der Damenwelt war auch gut, allerdings hat es hier auch nicht ganz gereicht, um ein "top" zu bekommen. Irgendwie war die Story zumindest lange nicht so gut, wie die anderen Stories von Casty, welche wir schon lesen durften - nicht ganz so lustig und auch ein wenig sehr verwirrend. Zeichnungen fand ich aber sehr gut. Deshalb eben ein gutes "Gut" mit einer Note von 1,7.
Es geht weiter abwärts... Aus der Traum war zwar auch lange nicht schlecht, aber doch auch hier war die Handlung recht verwirrend (Donald träumt davon, dass er von seinen Aktivitäten als Phantomias träumt Hä?). Die Zeichnungen fand ich auch recht ungewöhnlich - die waren mir zumindest recht neu -, allerdings fand ich sie auch nicht schlecht. Ich bewerte diese Geschichte also mit einem "Gut" (wie noch viele weitere auch Greenie) und einer Note von 1,9.
Schlossherr mit Meise war natürlich für mich wieder das zeichnerische Highlight des Buches. Immerhin war sie von meinem Lieblingszeichner gezeichnet wurden. Fröhlich Die Story fand ich auch recht lustig, allerdings hat doch noch das gewisse "Etwas" gefehlt, sodass ich dem Ganzen auch "nur" ein "Gut" gebe (1,75).
Miguels Zeichnungen sind wohl besser in Maus-Geschichten, als in Duck-Geschichten, wie Donald Ducks Dynamitkurier. Zumindest haben sie mir hier nicht wirklich gut gefallen. Die Story dazu war zwar recht passabel, wenn auch recht unrealistisch. Insgesamt komme ich da also zu dem Ergebnis schlechteres "Gut" (2,49).
Ein super Tag fand ich, ehrlich gesagt, nicht ganz so super. Die Zeichnungen waren zwar ganz gut, allerdings hat es schon an einer richtigen Story gefehlt... Das ergibt dann also ein "Mittelmäßig" mit der Note 2,9.
Etwas besser wurde es dann wieder mit Der Schatz im Hutrand. Hier haben mir zwar die Zeichnungen wieder nicht gefallen, aber dafür war die Story besser gewesen. Nur die "letzte Sekunde" bevor diese Aktien wertlos wurden (Seite 200) erschien mir doch recht lang... Greenie
So komme ich hier also auf ein solides "Gut" (2,0).
Reklame hautnah war nicht so wirklich das Wahre. Die Zeichnungen waren zwar in Ordnung, die Handlung dagegen recht langweilig. Und da es sich nicht lohnt weiter groß darüber zu schreiben, geb ich dem Ganzen also einfach ein "Mittelmäßig" (2,9).
Zum Schluss ging es nun doch wieder etwas aufwärts mit Die Weiße Schottenperle. Scarpas Zeichnungen gefallen mir zwar nach wie vor nicht gut (soll heißen, sie sind mittelmäßig), die Story inkl. der Übersetzungen war meiner Meinung nach recht lustig. Trotzdem komme ich hier nur auf einen Wert von 1,7, was also mit einem "Gut" gleichzusetzen gilt...

Insgesamt gesehen konnte ich jetzt keine wirklich herausragende Geschichte in dem LTB feststellen. Es gibt zwar einige Geschichten, die nah einem "top" vorbei sind, allerdings hat es aber bei keiner dieser Geschichten dazu ausgereicht. Und da ich schätzungsweise auf einen Wert von 2,1 komme, würde auch noch sagen, dass wir in letzter Zeit besseres gesehen hatten, als dieses LTB...

I think the only difference between me and the other placeholder text is that I’m more honest and my words are more beautiful. If Trump Ipsum weren’t my own words, perhaps I’d be dating it.
0 Orden
Zitieren
#20
Dann will ich auch mal noch meinen Senf dazugeben..Hab das LTB erst Mittwoch bekommen ^.^
Das Cover war jetzt nicht soo großartig. Aber es war auch nicht so hässlich. 2-
Die Titelgeschichte Ring frei! war irgendwie komisch. Sie hatte einige lustige Stellen und die Zeichnungen waren sehr gut. Die Verfolgungsjagd wirkte ein bisschen langatmig. Deshalb: 2.
Jaa, ich habe die Mausgeschichte gelesen! ^.^ Held der Damenwelt Die Geschichte war ganz ok, hätte aber besser sein können. Irgendwo fehlte der Kick. Die Zeichnungen waren auch nicht so begeisternd: 2 –
Die beste Geschichte in diesem LTB war Aus der Traum...! Sie war wirklich klasse. Die Zeichnungen hätten vielleicht etwas besser sein können, aber die Pointe hat mir irgendwie gefallen...Fröhlich 1-
Die Geschichte von Schlossherr mit Meise war schrecklich. Ich fand sie ziemlich sinnlos. Die Meise beeindruckte mich gar nicht Greenie Auch Cavazzanos Zeichnungen begeisterten nicht. 4+
Die Zeichnungen Donald Ducks Dynamitkurier in waren mittelmäßig, aber ganz ok. Die Story war nicht ganz so toll. Im Gegenteil. Aber irgendwo hatte sie was. (Aber nicht viel Greenie)
Ein Supertag „Bestimmt hast du wieder mit Goofy den ganzen Tag auf der Couch gelegen und geschnarcht, wie? Das sähe euch beiden Faulenzern richtig ähnlich.“ Das kommt mir irgendwie bekannt vor...Greenie Aber die Story war trotzdem ganz ok. Die Zeichnungen fielen nicht so heraus. 2+
Die Der Schatz im Hutrand Geschichte hat gar kein Kommentar verdient. Wer denkt sich so eine Geschichte aus!? Die Träume waren noch interessant, aber der Schluss hats gar nicht gebracht. Sinnlos. Die Zeichnungen waren grade noch ok! 3+
Die Story Reklame hautnah war lustig, die Zeichnungen waren im Mittelbereich. 2+
Die Zeichnungen von Die weiße Schottenperle waren natürlich klasse Greenie Die Story war auch gut. 2+
Insgesamt waren die Storys eigentlich ganz ok. Gar nicht gefallen hat mir der Schlossherr...^^ Die Zeichnungen in diesem Band waren nicht sehr gut. Insgesamt ein mittelmäßiger Band. 3+ ...
<a href="http://www.entenfan.de"><img border="0" alt="Image Hosted by ImageShack.us" src="http://img352.imageshack.us/img352/7717/banner2ut5.jpg" /></a>

Besuch Charly, den Hund!
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [LTB] LTB 148 - Der magische Ring Primus 5 1.796 30.07.2016, 21:19
Letzter Beitrag: Topolino
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen