Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 5 Bewertung(en) - 4.8 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[HoF] Hall of Fame 14 - Don Rosa 4
#41
Nö. Zu jedem Comic gibts einen Kommentar in der HoF, von Don zu der Geschichte. Bei dieser Ausgabe ist das Bonusmaterial sogar noch umfangreicher als sonst, es gibt noch zusätzlich Vorzeichungen etc. etc.
0 Orden
Zitieren
#42
(20.09.2008, 06:15)Lavaking schrieb: Wieso kaufst du den Band wenn du alle Comics schon kennst??? Die Kommentare sind doch noch irgendwoanders, oder?

Gibt verschiedene Gründe.

1. Ich mag solche gebundenen Hardcoverbände.
2. Ich möchte mir alle HoF kaufen.
3. Ich möchte alle Don Rosa Comics in Alben- bzw. Buchform haben.

Reicht das?Greenie
0 Orden
Zitieren
#43
Damian schrieb:Bei dieser Ausgabe ist das Bonusmaterial sogar noch umfangreicher als sonst, es gibt noch zusätzlich Vorzeichungen etc. etc.

Oh nein! So Zeugs interessiert mich eig. nicht sonderlich. Ich les es zwar immer (bei SLSM hab ichs zumindest getan, bei den zwei Rosa HoFs, die ich besitzte nicht mehr richtig), aber es ist furchtbar trocken ... ich will Comics sehen! Greenie
"Aus großer Kraft folgt große Verantwortung."


0 Orden
Zitieren
#44
Also ich finde Don Rosas Kommentare immer sehr lustig.Greenie Wenn er z. B. seine Wortspiele erläutert....
Zitieren
#45
Ich brauch solche Vorwörter auch nicht unbedingt. Jedenfalls keine so unendlichlangen wie von Rosa. Die Vorwörter von Van Horn haben mir gefallen. Schön kurz und bündig, mit etwas Van Horn'schen Witz. Das find ich viel interessanter als Rosas Vorwörter und Vorzeichnungen. Aber andererseits sollte ich froh sein. Mit vielen Vorwörtern hat die HoF vielleicht Chance einen Rosa-Band mehr zu überleben. Fröhlich
@Lava: Also lustig find ich die nich, eher trocken.
[Bild: 8dcc-s.png]
"Dummheit, die man bei andern sieht, wirkt meist erhebend aufs Gemüt" - Wilhelm Busch
0 Orden
Zitieren
#46
Mir gefallen die rosa'schen Vorworte. Mit vielen Informationen und Hintergrundgeschichten. Die Vorworte von Van Horn hingegen waren wohl das überflüssigste, was seit "Angriff der Riesenpinguine" je in einem Buch abgedruckt wurde.
0 Orden
Zitieren
#47
Nunja, sie mögen vielleicht überflüssig gewesen sein, aber sie waren unterhaltsam, und ein Comic soll in erster Linie unterhalten. Und Rosas Vorworte informieren, aber ist Information immer das höchste Gut?

PS: Zu Vorworte/Vorwörter muss nichts geschrieben werden, das wird bereits per PN ausdiskutiert.
[Bild: 8dcc-s.png]
"Dummheit, die man bei andern sieht, wirkt meist erhebend aufs Gemüt" - Wilhelm Busch
0 Orden
Zitieren
#48
(21.09.2008, 09:16)Wolfgang Wasserhuhn schrieb: Nunja, sie mögen vielleicht überflüssig gewesen sein, aber sie waren unterhaltsam, und ein Comic soll in erster Linie unterhalten. Und Rosas Vorworte informieren, aber ist Information immer das höchste Gut?

1. Inwiefern sind Sachen wie "Die Geschichte spricht für sich" oder "Was soll ich dazu sagen" unterhaltsam?

2. Ein Comic sollte unterhalten, ja, aber nicht ein Vorwort eines Comics.

3. Nicht immer. Aber bei einem Vorwort meiner Meinung nach schon. Ich finde solche Hintergrundinformationen, wie sie Rosa in seine Vorworte schreibt, spannend und interessant.
0 Orden
Zitieren
#49
Was ist daran trocken? Don Rosa's Vorträge vor den geschichten sind interessant und witzig geschrieben. Er erzählt immer recht viel und von daher macht es auch Spaß seine Erzählungen zu lesen...
Zitieren
#50
Nunja (mein neues Lieblingswort, schon aufgefallen?, das steht fast in jedem Beitrag), ich finde Sätze wie "ich wollte mal eine Geschichte in der Wüste spielen lassen" oder "die Geschichte war schon so verworren, das ich selbst keinen Ausgang mehr wusste" (Keine Garantie, auf die Richtigkeit dieser Zitate, weil ich nicht nach unten laufen will und meine HoF holen will) finde ich schon witzig, aber das ist wohl Geschmackssache. Belassem wir es dabei, das es Geschmackssache ist und kehren wir zum Thema zurück. Weil wir werden hier auf keinen gemeinsamen Nenner kommen.
[Bild: 8dcc-s.png]
"Dummheit, die man bei andern sieht, wirkt meist erhebend aufs Gemüt" - Wilhelm Busch
0 Orden
Zitieren
#51
So, jetzt weiß ich nicht so richtig ob ich den Band kaufe...Die Botschaft der Säulen habe ich schon, die Suche nach der verlorenden Bibliothek ebenfalls, Schrumpfende Onkels sogar auf amerikanisch! Heißt mir fehlen nur noch 5 Stories...da wäre es wohl besser die dazugehörigen Uncle-Scooge zu kaufen, da hätte ich wohl mehr davon...
Zitieren
#52
Will da natürlich auch noch meinen Senf dazu geben: Ich mag die Vorworte, Kommentare und das ganze Bonusmaterial sehr. Ich mags halt, wenn der Comic nicht einfach nur eine x-beliebige austauschbare Geschichte ist, sondern wenn der Autor etwas dazu zu sagen hat. Und Don macht das toll, da gibts immer interessante Infos und unterhaltend ist das ganze auch geschrieben. Langweilig find ich die echt nie! Greenie Die Vorworte von anderen Autoren wie Vicar oder van Horn gefallen mir nicht so, sie sind ja ziemlich kurz, sie sollen auch keine Infos geben, sondern nur ein bisschen unterhaltend sein, das find ich eher solala.
0 Orden
Zitieren
#53
Ja, Don macht daraus wieder richtige Geschichten! Gut
Zitieren
#54
Ich hab die HoF nun auch schon durchgelesen... Und ich finde sie echt klasse. Die Geschichten sind einfach spitze und auch die Kommentare sind hochinteressant. Besonders der Kommentar zum Fieselschweif-Symbol ist mMn sehr interessant. Wer hätte gedacht, dass das Symbol historische Ursprünge hat (bzw. haben könnte)? Wirklich klasse. Ich freue mich schon auf die nächste Rosa-HoF. Greenie Gut
O.S.C.A.R. - 1.11.11
0 Orden
Zitieren
#55
Auch nochmal meine Meinung zu den Kommentaren: Mir gefallen Rosas Kommentare eigentlich auch immer sehr gut, liest sich mMn um einiges besser, als so mancher TGDD-Artikel... ich finde eigentlich auch, dass Rosa die Kommentare auch immer sehr humorvoll ausschmückt, das ist nochmal ein zusätzlicher Bonus.

Bisher hab ich erst die ersten beiden Geschichten gelesen, die beide neu für mich waren. "Auf der Suche nach der verlorenen Bibliothek" hat mir sehr, sehr gut gefallen, zählt für mich zu einer der besten Rosa-Geschichten vor der Jahrtausendwende (SLSM mal ausgeklammert). "Dabei sein ist alles" finde ich auch ganz gut, aber wie Rosa schon selbst sagte, ist sie weder herausragend originell, noch herausragend lustig.
Bin mal noch auf die weiteren Geschichten, die ich noch nicht kenne, gespannt. Mir fehlen jetzt noch genau zwei Rosa-Geschichten (El Dorado & Goldmühle).

Falls es wenn interessiert, das dürfte dann der Inhalt der fünften Rosa-HoF sein (bis zu der es hoffentlich noch lange dauert):
- Im Falle einer Falle (1)
- Die Reise ins 6. Jahrhundert (24)
- Expedition nach Schambala (28)
- Alles schwer verquer (16)
- Das Geheimnis von El Dorado (30)
- Reisende durch die Ewigkeit (24)
- Sein goldenes Jubiläum (29)
- Reif fürs Fähnlein Fieselschweif (16)
und evtl. noch "Der schwarze Ritter"
Mit großer Wahrscheinlichkeit werden dann noch zwei weitere Rosa-Bände folgen. Wenn es die ECC also schafft, nur ca. jeden fünften Band mit Rosa zu füllen, dürfte die HoF bis zur Nummer 30 kommen, wären also immerhin noch 12 weitere Nicht-Rosa-Bände.
Aber es ist eben fraglich, ob sie das schafft...

Zum Schluss noch was anderes: Ich mag die orangenen Soundwörter immer weniger. Vor gar nicht allzu langer Zeit fand ich sie gar nicht mal so schlecht, inzwischen sind mir aber die guten, alten schwarzen Soundwörter viel, viel lieber. Ich weiß, bei allen ECC-Bänden sind die Soundwörter so, hier ist es mir aber nochmal besonders aufgefallen.
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#56
(26.09.2008, 16:12)313er schrieb: "Dabei sein ist alles" finde ich auch ganz gut, aber wie Rosa schon selbst sagte, ist sie weder herausragend originell, noch herausragend lustig.
Diese Geschichte hat mich leider sehr enttäuscht (ich kannte sie aber schon vorher)... Sie ist nicht sonderlich einfallsreich, lustig oder spannend - einfach eine typische "Donald hat Pech und Gustav hat Glück"-Story. Das ist eine der sehr wenigen Rosa-Geschichten (wenn nicht sogar die einzige), die ich nur mit 3 bewerten würde (Man glaubt es kaum).

(26.09.2008, 16:12)313er schrieb: Falls es wenn interessiert, das dürfte dann der Inhalt der fünften Rosa-HoF sein (bis zu der es hoffentlich noch lange dauert):

Mich interessiert es (wer hätt's gedacht? Greenie). Also, mMn hört sich das doch ganz gut an, bis auf Alles schwer verquer und Sein goldenes Jubiläum besitze ich bisher keine dieser Geschichten.
Also, ich freue mich auf den nächsten Rosa-Band.


(26.09.2008, 16:12)313er schrieb: Zum Schluss noch was anderes: Ich mag die orangenen Soundwörter immer weniger. Vor gar nicht allzu langer Zeit fand ich sie gar nicht mal so schlecht, inzwischen sind mir aber die guten, alten schwarzen Soundwörter viel, viel lieber. Ich weiß, bei allen ECC-Bänden sind die Soundwörter so, hier ist es mir aber nochmal besonders aufgefallen.
Hm, die Soundwörter sind mir gar nicht so aufgefallen...
Aber was mir aufgefallen ist (und es interessiert mich, ob das bei euch auch so ist): Die Schrift im vierten Rosa-Band ist irgendwie dünner und kleiner als die im dritten Rosa-Band... Ist das bei euch auch so?
O.S.C.A.R. - 1.11.11
0 Orden
Zitieren
#57
Mich stört, dass der Geruch der HoF von Band zu Band wechselt. Den von Band 8 - William Van Horn fand' ich bis jetzt noch am besten. Der von Band 14 riecht richtig penetrant schlecht, fast schon stinkend. Wie seht ihr das?
0 Orden
Zitieren
#58
Mich interessiert das eigentlich nicht. Ich hab nur 4 (Rota, Scarpa 2, Rosa 3, Vicar) und ich finde, die riechen alle wie Digedag-Bücher.^^
0 Orden
Zitieren
#59
also, das die HoF's riechen ist ja wohl klar - sind eben Neudrucke...
Zitieren
#60
Es geht nicht darum dass sie riechen, sondern wie sie riechen und vor allem dass sie alle unterschiedlich riechen.
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Barks] Hall of Fame 10 - Daniel Branca Fauntleroyfan 5 2.925 31.03.2018, 19:42
Letzter Beitrag: Topolino
  [HoF] Hall of Fame - Allgemeines zur Reihe Wolfgang Wasserhuhn 168 55.803 30.05.2017, 15:19
Letzter Beitrag: Floyd Moneysac
  [HoF] Hall of Fame 1 - Don Rosa Lavaking 19 7.846 25.01.2017, 18:25
Letzter Beitrag: uncle scrooge
  [Blog] Hall of Fame 20 - Don Rosa 8 Fieselbot 5 3.302 10.07.2013, 12:45
Letzter Beitrag: Chronoswelle
  [HoF] Hall of Fame 2 - Vicar Diethelm 17 8.114 08.03.2011, 17:45
Letzter Beitrag: Jano
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen