Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 8 Bewertung(en) - 3.75 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tim und Struppi
#1
N'abend,

in diesem Thread soll es um die Tim und Struppi-Comics von Hergé gehen. Ich persönlich finde die Abenteuergeschichten von ihm einfach genial und sehr spannend. Ich besitze bisher sieben der 24 Stories und sammle weiter.

Wie findet ihr Tim und Struppi?
Kluger, orientierter, männlicher, pausenlos engagierter und treffend als Ehrenmitglied nominierter Typ
0 Orden
Zitieren
#2
Schlicht und einfach genial. Gut Hab 14 Bände, die restlichen 10 werde ich mir aber sicherlich holen - will die Serie natürlich vollständig besitzen! Zwinkern Die ersten Bände (der Sowjet-Band und Tim im Kongo) sind noch verhältnismäßig schlecht, aber ab Band 2 "Tim in Amerika" gehts richtig los. Meine Lieblingsbände sind "Der Fall Bienlein"und "Der geheimnisvolle Stern".
0 Orden
Zitieren
#3
Meine Favoriten (chronologisch):

Der Arumbaya-Fetisch
König Ottokars Zepter
Das Geheimnis der Einhorn/Der Schatz Rackhams des Roten
Die sieben Kristallkugeln/Der Sonnentempel
Der Fall Bienlein
Kohle an Bord
0 Orden
Zitieren
#4
Richtig, "Kohle an Bord" ist ebenfalls ein klasse Band, wäre wohl auf Platz 3 meiner Rangliste. Zwinkern
Den "Arumbaya-Fetisch" fand ich auch nicht schlecht, Ottokar war ebenfalls ein sehr guter Band, die Kristallkugel/Sonnentempel-Geschichte mag ich dagegen eher nicht so - liegt vielleicht daran, dass ich die Zeichentrickfilm-Umsetzung schon zu oft gesehen habe, da gefällt mir einfach dann irgendwann die Story nicht mehr so. Greenie Einhorn/Rackham hab ich immernoch ungelesen rumliegen, aber jetzt kommen ja (endlich) die Ferien, da werde ich bestimmt Zeit haben, die beiden Bände endlich mal zu lesen. Fröhlich
0 Orden
Zitieren
#5
Ich liebe Tim & Struppi einfach. Eine der Besten Comicserien die je geschaffen wurden.

Ich habe latürnich alle Bände dieser grandiosen Serie. Meine Lieblingsgeschichten sind:

Das Geheimnis der Einhorn/ Der Schatz Rackhams des Roten
Der Blaue Lotus
Tim in Tibet
Die Juwelen der Sängerin

Außerdem habe ich alle Hörspiele & Filme von T & S. Ich bin auch schon sehr gespannt auf den neuen Spielberg Film zu "Das Geheimnis der Einhorn/ Rackham" . auch wenn ich 3D-Filmen sehr skeptisch gegenüberstehe.
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#6
(16.12.2009, 21:17)uncle scrooge schrieb: Einhorn/Rackham hab ich immer noch ungelesen rumliegen
Das sind die beiden Bände, die die Serie mMn auf ein anderes Level hoben. Haddock und die Schulzes gehen sich erstmals richtig auf die Nerven und im zweiten Teil debütiert auch noch Bienlein. Greenie

(16.12.2009, 21:18)Mile schrieb: Ich bin auch schon sehr gespannt auf den neuen Spielberg Film zu "Das Geheimnis der Einhorn/ Rackham".
Ich überhaupt nicht. Kotz
0 Orden
Zitieren
#7
Ichbesitze zwar wenige Tim & Struppi Bände, finde sie aber trotzdem genial. Ich besitze nur 3 Bände; ich glaub den Fall Bienlein, den Sonnentempel und noch einen...Aus der Bibliothek leihe ich mir auch ab und an mal welche aus.
Meine Favoriten sind eindeutig "Kohle an Bord" und den Band mit den roten Krabben (der müsste glaube ich auch so ähnlich heißen, oder?) Tut mir leid, bin nicht so ein großer Fan.
Den Sonnentempel finde ich auch klasse.
»Manners. Maketh. Man.«
0 Orden
Zitieren
#8
(16.12.2009, 22:59)Brisanzbremse schrieb: Ich überhaupt nicht. Kotz

Na komm schon. Ein bißchen aufgeschlossener sollte man der Sache schon gegenüberstehen. Vor 30 Jahren hieß es auch es würde nie eine gelungene Verfilmung von "Lord of the Rings" geben können...

Ich glaube Spielberg und Jackson werden 3 gute Filme abliefern.

@ Entenfan: Du weißt schon das "Sonnentempel" der 2. Teil einer Geschichte ist die mit "Die sieben Kristallkugeln" beginnt? Zwinkern
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#9
Ich habe noch keinen "Tim und Struppi"-Comics vollständig gelesen, einen nur mal teilweise, weiß nicht mehr, wie der hieß. Allerdings habe ich einen "Tim und Struppi"-Film vollständig gesehen, weiß den Titel nicht mehr, aber es ging um Ägypten.

Die Zeichnungen sagen mir überhaupt nicht zu - viel zu schlicht, keine Details. Und was die Story anbelangt, fand ich sowohl den Film als auch den Comic (den ich wie gesagt nicht zu Ende gelesen habe) gähnend langweilig, beim Film bin ich sogar einmal eingeschlafen und musste zurückspulen...
0 Orden
Zitieren
#10
Hm, von jemanden der nur teilweise einen Comic gelesen hat und nicht mal mehr den Titel weiß, kann ich diese Kritik nicht ernsthaft beantworten.
Die Story kannst Du da sicherlich nicht bewerten, bei den Zeichnungen ist es so, das nur die Protagonisten der Serie "schlicht" gehalten sind, alle anderen Sachen jedoch sehr detailliert ausgearbeit sind. Der Stil Hergés nennt sich "Ligne Claire", vielleicht solltest Du Dich in ein paar Jahren mal eingehender damit befassen, hat sicherlich auch was mit der persönlichen Entwicklung zu tun.
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#11
Ich wusste, dass so ein Kommentar kommt. Nur weil ich jünger bin als der Durchschnitt hier, heißt das nicht, dass ich nicht eine vernünftige Meinung dazu abgeben kann bzw. mich nicht mit Dingen eingehend befassen kann ("vielleicht solltest Du Dich in ein paar Jahren mal eingehender damit befassen, hat sicherlich auch was mit der persönlichen Entwicklung zu tun.").

Und ob ich den Titel noch weiß, ist doch wirklich völlig irrelevant. Ich kenne z.B. nicht von allen Barks-Storys, die ich genial finde (und das sind ziemlich viele! Greenie), den Titel, ist mMn auch nicht so wichtig.

PS: In der Tim-und-Struppi-Story, die ich teilweise gelesen habe, ging es um eine Fahrt zum Mond.
0 Orden
Zitieren
#12
Es geht mir nichtmal so sehr um den Tiitel, sondern darum das Du selber schriebst, dass Du die Geschichte nicht komplett gelesen hast. Die "Tim & Struppi" Geschichten sind teilweise sehr komplex aufgebaut, vieles erschließt sich einem nicht auf den ersten "schnellen" Blick.

Mit dem Alter hat es weniger zu tun, sondern, wie ich schrieb, mit der persönlichen Entwicklung. Das sind 2 paar Schuhe.
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#13
Ich finde Tim und Struppi auch schlichtweg genial. Ich habe bereits einige gelesen und nenne seit heute auch ein zweites Album mein Eigen. Die Zeichnungen sind wunderschön, die Storys einfach ... ich finde keine Worte dafür. Vom Aufbau und der Logik her immer schlüssig, spannend und mitreißend. Das ist ganz große Comicgeschichte.
[Bild: 8dcc-s.png]
"Dummheit, die man bei andern sieht, wirkt meist erhebend aufs Gemüt" - Wilhelm Busch
0 Orden
Zitieren
#14
Von den Comics, die ich jetzt kenne sind meine Favoriten: Der blaue Lotos durch die klasse und absolut spannende Story und Der Fall Bienlein wegen der Zeichnungen, die einfach noch schöner sind als in den übrigen mir bekannten Bänden. Kohle an Bord und Im Reiche des schwarzen Goldes finde ich ebenfalls genial, aber die beiden erstgenannten sind noch einen Tacken besser.
Kluger, orientierter, männlicher, pausenlos engagierter und treffend als Ehrenmitglied nominierter Typ
0 Orden
Zitieren
#15
Tja, Tim und Struppi, was soll man dazu gross sagen??
Nach den sprechenden Enten ist das Duo eigentlich mein Lieblingscomic.
Nun gut bisher habe ich nur die Filme gesehen, aber das wird sich nächstes Jahr unter Garantie
ändern, denn vor allem in Comicform ist der Zeichenstil Herge´s zu bewundern.
Billy Talent - Turn your back

"Dumme Lichtkreaturen! Überall nur Kugeln, Tropfen und
Energiewolken. Wie kann ich ihnen das Hirn wegpusten,
wenn da gar keine Köpfe sind?"


Manche Fischer essen gerne Aal,
und manche Aale essen gerne Fischer.
0 Orden
Zitieren
#16
Leute, heute stand folgender Artikel in unserer Tageszeitung unter der Rubrik "Zuletzt":

Zuletzt
Strafe für Comic-Held

Alarm in Istanbul wegen des Comichelden
Tintin ("Tim und Struppi"): Die Se-
rien-Figur Kapitän Haddock wurde Pfeife rauchend im TV ge-
zeigt und verstieß damit gegen
das türkische Tabak-Gesetz. So
rückte die Aufsichtsbehörde
RTÜK beim Privatsender TV8
an und verhängte eine Strafe von
50.000 Lira (24.000 Euro). Das Ge-
setz von 2008 hat strenge Regeln für die Dar-
stellung von Rauchern im Fernsehen.

Quelle: Dresdner Morgenpost, Donnerstag 18. Februar 2010

Ja, und jetzt? Wollen sie die bereits verkauften Comics wieder einsammeln und die Pfeifchen übermalen?
was meint ihr dazu?
»Manners. Maketh. Man.«
0 Orden
Zitieren
#17
Die Strafe wurde doch verhängt, weil man Haddock pfeiferauchend im TV gezeigt hat, was unter Strafe steht - von Comics steht in dem Text in der Zeitung gar nichts, somit kann man da nicht daraus schließen, ob das Darstellen von Rauchern in Comics verboten ist. Ist dem nicht so, dann hat doch eigentlich logischerweise diese Strafe mit dem Verkauf der Comicalben nichts zu tun.
0 Orden
Zitieren
#18
(18.02.2010, 17:12)uncle scrooge schrieb: Die Strafe wurde doch verhängt, weil man Haddock pfeiferauchend im TV gezeigt hat, was unter Strafe steht - von Comics steht in dem Text in der Zeitung gar nichts, somit kann man da nicht daraus schließen, ob das Darstellen von Rauchern in Comics verboten ist. Ist dem nicht so, dann hat doch eigentlich logischerweise diese Strafe mit dem Verkauf der Comicalben nichts zu tun.

Stimmt auch wieder.
Heißt also, die bezahlen und dürfen ihn dann Pfeifchenrauchend zeigen.

Ich dachte ja nur, es interessiert euch.
»Manners. Maketh. Man.«
0 Orden
Zitieren
#19
Nun ja wenn die Türkische Polizei wegen einer Zeichentrickfigur die bald ihr 60. Jubiläum feiert bei einem Sender anrückt, nur um Sie an das aktuelle Tabakgesetz zu erinnern, (und deshalb auch noch eine Strafe verhängt) dann ist das ihre Sache und nicht unsere...Augenrollen

Aber nun Back 2 Topic.


(20.12.2009, 14:00)Duckmän schrieb: Nach den sprechenden Enten ist das Duo eigentlich mein Lieblingscomic.

Kann ich nur beipflichten. Ich muss sagen Herge hat mit Tim und Struppi eine vollkommen neue Art der Detektivgeschichten erfunden. Die spannenden und lustigen Geschichten (besonders mit Kapitän Haddock) sind aller meistens in sich sehr abwechslungsreich, was ich bei anderen Serien nicht immer berken kann.
Mein persönlicher Favorit ist Kaptän Haddock, der mich mit seiner schmierigen Säufer-Art immer wieder zum Lachen bringt.
Da mein Vater früher T&S sammelte habe ich seine bis auf "Tim im Kongo" komplette Sammlung übernommen
0 Orden
Zitieren
#20
Die ersten Bilder des ersten Tim & Struppi Films sind im EMPIRE Magazin veröffentlicht.

KLICK

Sieht schon mal Klasse aus was da zu sehen ist. auch die Statements von PJ sind sehr interessant.



Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen