Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Blog] TGDDSH 309 - Tierisches Vergnügen
#1
Zitat:Erscheinungsdatum: 5. Februar 2013
Preis: 3,20 € (Ö: 3,50 € / CH: 6,40 SFR)
Comicseiten: 54

Das neue TGDDSH startet mit dem Wiedersehen eines lange verschollenen Bekannten: zuletzt erschien eine der legendären Dussel-Geschichten des Teams Kinney/Hubbard 2009 im TGDDSH - im selben Jahr, in dem ihnen überraschenderweise auch [...]

Hier geht's zum Eintrag im Blog!
0 Orden
Zitieren
#2
Ein schönes Heft. Ein guter Einstieg mit der Kinney/Hubbard Story, danach eine kleine Untiefe mit den "Knackerknaben". Aber der Van Horn und vor allem das Crossover reißen es wieder raus.

Ja, ich oute mich mal als "Crossover"-Fan. Ich mag es, wenn Donald und Micky mal (wieder) ein Abenteuer zusammen bestehen. Vor allem die Andeutungen auf weitere gemeinsame Abenteuer der Beiden haben mir gut gefallen.
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#3
Mir hat das Heft im Großen und Ganzen gut gefallen, auch wenn ich den Anfang extrem schlecht fand. Bei der Dussel- Story haben mir weder Geschichte noch Zeichnungen gefallen. Gut, dass Hubbard momentan eher selten im Heft enthalten ist. Um so besser waren Guliens Zeichnungen, auch wenn die Geschichte teilweise komisch war. Van Horn war wie gewohnt gut und die Micky/Donald- Geschichte hat mich gut unterhalten. Darüber sollte sich eigentlich niemand aufregen. Immerhin können "die tollsten Geschichten mit Donald Duck" auch mit Micky stattfinden.
0 Orden
Zitieren
#4
Ich wundere mich ehrlich gesagt, warum die Geschichte mit den Knackerknaben hier und auch im Comicforum so schlecht wegkommt. Mir hat sie Spaß bereitet und war die meiner Meinung beste Geschichte im Heft. Ob die Knackerknaben auch für weitere Auftritte taugen, ist eine andere Frage, aber hier fand ich das durchaus erfrischend. Schöne Geschichte!

"Im Tal der Tränen" war wie erwartet auch gut. Mir ist hier vor allem wieder aufgefallen, wie Van Horn die gesunde Rivalität zwischen Donald und den Neffen darstellt. Andere Egmont-Autoren - ich nenne hier mal wieder die Shaws - haben da oft so eine Haudrauf-Vorgehensweise. Van Horn macht es aber genau richtig, indem er den prahlenden Donald den flapsigen Kommentaren der Neffen gegenüberstellt. Die Geschichte ist nicht überragend, aber man sieht hier wieder, was er für ein gutes Händchen mit den Figuren hat.

Die Crossover-Geschichte war auch ganz nett. Bin schon auf die dazu folgenden Leserbriefe gespannt. Balken

Mit der Hubbard-Geschichte konnte ich so gar nichts anfangen. Er war ja aber schon länger nicht mehr im Heft, von daher kann ich das gut verkraften.

Schönes Heft! Gut

Normalerweise hab ich ja nichts gegen Rosa-Geschichten im Heft, aber dass jetzt mit "Zurück ins Land der viereckigen Eier" eine Geschichte abgedruckt wird, die schon im TGDD Spezial kam, find ich dann doch schade. Aber es wurde ja auch schon im Leserforum angesprochen: Allein daran, dass in fast jedem Leserbrief Rosa in irgendeiner Weise erwähnt wird, sieht man, dass sein Ruhm ungebrochen ist. Und es ist ja auch in Ordnung, dass man den Jüngeren seine tollen Geschichten nahebringen will (nicht jeder hat ja HoF oder DRC), aber Wiederholungen innerhalb der Reihe sollten mMn tabu sein. Da hätte ich ja eine SLSM-Geschichte noch lieber - da ist es denke ich aber auch nur eine Frage der Zeit, bis die kommen, auch wenn von der Redaktion anderes behauptet wurde.
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#5
Nun ja vielleicht wurde die Rosa Story doch gebracht, weil sie 1. so gut ist und 2. das erste Special nicht wirklich überall mehr zu bekommen ist und man teilweise echte Sammlerpreise dafür zahlen muss ! Daher finde ich die VÖ doch okay.
Borussia Dortmund Fan & Comicsammler Gut
0 Orden
Zitieren
#6
Ist euch eigentlich auch aufgefallen, welche beiden durchs Fernsehen bekannten Herren in der Van-Horn-Geschichte den Bürgermeister entführen? Greenie
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Blog] TGDDSH 307 - Hinein ins Vergnügen... Fieselbot 5 2.415 12.02.2013, 11:35
Letzter Beitrag: Star Wars Duck
  [Spezial] TGDDSH Spezial 14 - Tierisches Entenhausen von Carl Barks Mile 24 12.113 21.02.2010, 16:52
Letzter Beitrag: Kasimir Kapuste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen