Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
aufgezeichnet.tv - Der Comic-Talk
#1
Zu später Stunde eröffne ich mal wieder ein neues Thema: Gerade hab ich mir die erste Folge des neuen Comic-Talks aufgezeichnet.tv angesehen, welcher auf MyVideo abrufbar ist:

http://www.myvideo.de/watch/9470154/Teil...eichnet_tv

Hella von Sinnen moderiert die Sendung meiner Meinung nach sehr gut: Sie macht keinen Hehl daraus, dass sie keine große Comic-Expertin ist, ist in ihrer Art aber authentisch und humorvoll. Die Gesprächsrunde fand ich gut zusammengestellt, alle haben zum Teil interessante Dinge gesagt. Kurzum: Unterhaltsam, aber nicht zu albern - gehaltvoll, aber auch nicht zu intellektuell überhöht.
Von den vorgstellten Comics kannte ich neben Calvin & Hobbes nur "Blau ist eine warme Farbe", der bei mir auch eher gemischte Gefühle hinterlassen hat (gutes und wichtiges Thema, schöne Zeichnungen, aber teilweise mit dünner Story). Aber auch die Comics, die ich nicht kannte, wurden in einer Weise vorgestellt, dass es nicht langweilig wurde - was gar nicht so einfach ist.

Hoffentlich gibt es noch mehr Folgen davon. Vielleicht ja auch mal mit Disney-Bezug, von Sinnen ist ja immerhin auch Donald-Fan. Zwinkern

(Lustig fand ich übrigens die Buh-Rufe, als von Sinnen Star Wars und Star Trek verwechselt hat. Greenie)
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen