Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Blog] Orden für alle!
#21
Das ist zugegebenermaßen kein schwerwiegender Fehler, da dieser nur für den Bewertenden sichtbar ist. Zudem ist das auch nur ein einziges Zeichen, dass falsch gesetzt ist (ein + anstelle eines -).
Ich werde das baldmöglichst korrigieren. Allerdings hab ich aktuell noch ein paar technische Probleme mit meinem Rechner. Sobald diese behoben sind, kümmer ich mich aber darum. Zwinkern

Edit (13.1.): Ist jetzt korrigiert.

I think the only difference between me and the other placeholder text is that I’m more honest and my words are more beautiful. If Trump Ipsum weren’t my own words, perhaps I’d be dating it.
1 Orden
Zitieren
#22
(27.12.2017, 13:14)CKOne schrieb: @Floyd: Ich bin mir nicht sicher, ob wir das wirklich wollen. Wir wollten mit den Orden kein neues System für eine Quantifizierung erschaffen. Mit anderen Worten, wir wollen hier keine Vergleiche, wer der "bessere" Benutzer ist, weil er mehr Orden besitzt. Um dem etwas zu entgehen, sind die beiden Zahlen auch nur im Profil "versteckt".

Ich hätte noch eine Idee: Ihr könntet ja auch die Anzahl der erhaltenen Orden im Benutzer PC (Deppenleerzeichen! *künstlich aufreg*) anzeigen, oder? Und ich würde mich wirklich freuen, wenn man endlich sehen könnte, auf welche Beiträge man nun die Orden bekommen hat. Das weiß ich nämlich bei mir nur von sieben der elf erhaltenen Orden...


0 Orden
Zitieren
#23
(25.12.2017, 12:43)Huwey schrieb: Ich fänd's noch gut, wenn man auf seiner Statistikenseite sehen könnte, auf welche Beiträge die Orden gegeben wurden,

(27.12.2017, 13:14)CKOne schrieb: @Huwey: Das ist fest eingeplant für ein späteres Update.

Ist es eigentlich auch fest eingeplant, dass man angezeigt bekommt, welchen Beiträgen man selbst Orden verliehen hat? Das fände ich fast noch nützlicher, um den Überblick zu behalten und ggf. Orden rückgängig machen zu können, an die man sich gar nicht mehr erinnern würde.
Meine Ernennung zum E.I.G.E.N.L.O.B.

"Da ergiebt sich, daß Moral-Predigen leicht, Moral-Begründen schwer ist." (Arthur Schopenhauer)
0 Orden
Zitieren
#24
Ja, das ist so geplant. Ist dann immerhin kein größerer Zusatzaufwand mehr.

I think the only difference between me and the other placeholder text is that I’m more honest and my words are more beautiful. If Trump Ipsum weren’t my own words, perhaps I’d be dating it.
0 Orden
Zitieren
#25
(21.01.2019, 12:57)Floyd Moneysac schrieb: Kann nicht jeder selbst bestimmen, wofür er Orden verleiht?

Genau weiß ich nicht, wie das von den Oberfieselschweiflingen angedacht war. Ich will dir auch nicht unterstellen, dass dein Beitrag schlecht war. Aber ich finde dennoch, dass man gewisse Kriterien bei der Ordensvergabe anwenden sollte. Jedem Beitrag einen Orden zu verleihen, deren Meinung man unterstützt, halte ich für übertrieben, besonders, wenn er nur aus sehr wenigen, knappen Worten besteht.
Es sei denn, diese wenigen, knappen Worte sind dermaßen innovativ und ausdrucksstark – vielleicht dank Stilmitteln wie Ironie –, dass der Beitrag an sich wieder als ordensverdächtig eingestuft werden kann.
Da das aber hier nicht der Fall ist, sehe ich keinen Grund, einen Orden zu vergeben. Die bloße Meinung ist für mich keine Auszeichnung wert. Als Lehrer zum Beispiel kann ich ja auch nicht jedem Schüleraufsatz eine Eins geben, in dem lediglich meine eigene Meinung wiederholt wird.

(Natürlich kann ich dir nicht vorschreiben, wie du Beiträge zu bewerten hast, aber es ist wie bei der Rechtschreibung: Sie zu missachten, ist nicht strafbar. Und trotzdem lohnt es, sich an sie zu halten.)

Da ich es jedoch interessant fände, mal über die Kriterien für die Vergabe von Orden zu sprechen, habe ich die Diskussion hier fortgeführt. Ich hoffe mal, dass sich @313er oder @CKOne dazu äußern werden ...
Topolina, Paperopoli und Jungle Town | INDUCKS
»[D]enn es gibt keine tierische Unvernunft auf Erden, die nicht von der Torheit der Menschen unendlich übertroffen wird.«
(Herman Melville — „Moby Dick“)
0 Orden
Zitieren
#26
Das hat @CKOne schon:

(28.12.2017, 14:49)CKOne schrieb: Einen genauen Bewertungskatalog gibt es nicht und wird es nicht geben. Du darfst Orden für die Beiträge verleihen, die du gut fandest. Das kann sein, dass der Beitrag besonders interessant ist, er dir bei irgendwas geholfen hat oder dir einfach ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat.
Das darf letztendlich jeder für sich selber entscheiden. Die Intention ist aber, dass die Beiträge an sich bewertet werden und nicht die Benutzer. Zwinkern

Topolino schrieb:Ich will dir auch nicht unterstellen, dass dein Beitrag schlecht war.

Ist schon in Ordnung. An @Donald Duck34s und @Huweys Stelle hätte ich dem Beitrag auch keinen Orden gegeben. Aber letzten Endes entscheidet man immer noch selbst, für was man Orden vergibt.


0 Orden
Zitieren
#27
Vielleicht wäre es aber trotzdem ganz schön, wenn jeder mal die Kriterien offenlegt, nach denen er Orden vergibt.
Besonders schön fände ich es, wenn sich Huwey oder DD45 dazu äußern würden.

Ich vergebe Orden, wenn ..., um ...
... ich sehe, dass sich der Autor viel Mühe gegeben hat und Zeit investiert hat; um Anerkennung auszudrücken.
... ich mit dem Autor einer Meinung bin und der Autor diese Meinung so wiedergibt, wie ich es selbst nicht besser machen könnte; um auszudrücken, dass ich der Meinung zustimme und den Weg, diese zu transportieren, lobenswert finde.
... der Beitrag mich aufmuntert, indem er durch Ironie in besonderem Maße aufwarten kann; um ihn für die Aussage zu loben.
... sich der Beitrag auf mich bezieht, mich lobt oder konstruktiv kritisiert; um meinen Dank auszudrücken.


Floyd schrieb:Aber letzten Endes entscheidet man immer noch selbst, für was man Orden vergibt.
Ja, das kannst du aber – wie gesagt – auf alles anwenden.
Man entscheidet selbst, wie man sich im 5-Sterne-Restaurant zu verhalten hat; trotzdem ist es ratsam, mit Besteck zu essen.
Man entscheidet selbst, ob man die Lateinhausaufgaben mach; trotzdem ist es ratsam, sie zu erledigen.
Topolina, Paperopoli und Jungle Town | INDUCKS
»[D]enn es gibt keine tierische Unvernunft auf Erden, die nicht von der Torheit der Menschen unendlich übertroffen wird.«
(Herman Melville — „Moby Dick“)
0 Orden
Zitieren
#28
(22.01.2019, 17:07)Topolino schrieb: Vielleicht wäre es aber trotzdem ganz schön, wenn jeder mal die Kriterien offenlegt, nach denen er Orden vergibt.

Meine Kriterien entsprechen auch ungefähr deinen. Nur vergebe ich auch Orden, wenn ich nicht der Meinung des Autors eines Beitrags bin, die Argumentation aber dennoch schlüssig und für mich nachvollziehbar ist (wie beispielsweise bei Beiträgen von Enti).


0 Orden
Zitieren
#29
Mache ich manchmal auch so.
Wissenschaftliche Experimente, doch was nützen die der Ente?
0 Orden
Zitieren
#30
(23.01.2019, 16:51)Floyd Moneysac schrieb: Meine Kriterien entsprechen auch ungefähr deinen. Nur vergebe ich auch Orden, wenn ich nicht der Meinung des Autors eines Beitrags bin, die Argumentation aber dennoch schlüssig und für mich nachvollziehbar ist (wie beispielsweise bei Beiträgen von Enti).
Ja, ich auch; das fällt für mich in den ersten Punkt (die vier Kategorien, die ich genannt habe, sind bei mir voneinander unabhängig; das heißt, wenn ein Kriterium erfüllt ist, wird der Orden vergeben).


(23.01.2019, 17:07)Spectaculus schrieb: Mache ich manchmal auch so.
Bezog sich das auf Floyds oder meinen Beitrag. Und vor allem: Was heißt „manchmal“? Hast du „manchmal“ andere Kriterien für die Ordensvergabe?
Topolina, Paperopoli und Jungle Town | INDUCKS
»[D]enn es gibt keine tierische Unvernunft auf Erden, die nicht von der Torheit der Menschen unendlich übertroffen wird.«
(Herman Melville — „Moby Dick“)
0 Orden
Zitieren
#31
Bezog sich auf FM. Seit mir einer der Admins ein Zitat gelöscht hat, zitiere ich nicht mehr, wenn ich mich auf den Beitrag direkt über mir beziehe.


Und ich theoretisiere da nicht. Aber wenn ich einen Beitrag gut geschrieben habe, vergebe ich auch mal einen Orden, obwohl ich inhaltlich nicht übereinstimme.
Wissenschaftliche Experimente, doch was nützen die der Ente?
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Blog] Kauft alle im Ehapa-Shop! Fieselbot 12 5.619 21.08.2018, 09:53
Letzter Beitrag: Entenfan
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen