Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TGDDSH - Nachdrucke der Hefte 1-50
#41
Wenn ich das im DCFF richtig verstanden habe, dann hatte dieser Typ die Adressen aus dem Entlich da!-Newsletter.
Ich könnte mir jedoch vorstellen, dass diese Infopost an die (vielleicht nur an die ehemaligen?) Abonenten geschickt wurde!?
0 Orden
Zitieren
#42
Ich zumindest bin noch immer Abonent. Greenie
0 Orden
Zitieren
#43
(06.09.2008, 13:48)Sir Damian McDuck schrieb: Nö, hab ich nicht. Aber gestern ist bei mir ne komische Mail gekommen von nem Typen, dessen Namen ich noch nie gehört hab. Jemand im DCFF hat die Mail auch bekommen, anscheinend war sie von Ehapa. Allerdings hatte sie nichts mit den Comics zu tun, es war eigentlich totaler Spam. Traurig

Ja, ich hab auch so ne Mail erhalten, der Sammelt die Werbezettel, welche den Heften beiliegen. Ich habs ihm selbstverständlich nicht geglaubt und ihm gesagt, er könne irgend wer damit nerven aber nicht mich.
R.I.P Shoya Tomizawa 10.12.1990 - 5.10.2010 Seufz
0 Orden
Zitieren
#44
Ja, von so einem ist bei mir auch mal ne Mail gekommen. Ich hab ihm geglaubt und einfach gesagt, dass ich die Dinger gar nicht behalte und das wars dann.
Allerdings waren dass dann zwei verschiedene Mails, die, die wir beide bekommen haben waren eigentlich kein Spam, das andere schon und beide Typen haben die E-Mail-Adressen aus dem Newsletter.
0 Orden
Zitieren
#45
Ich hab mal ne Frage: Wie kam der Verlag darauf, die Ausgaben faksimiliert sein sollen? In den Leserbriefen wurde nur darum gebettelt, die Hefte endlich nachzudrucken, von faksimiliert war nie die Rede, oder irre ich mich?
0 Orden
Zitieren
#46
Die Redaktion erklärt sich da immer damit, dass ein Großteil der Leser, die sich bezüglich der Nachdrucke zu Wort gemeldet haben, Nachdrucke "so nah am Original wie möglich" gewünscht hätten. Außerdem wurde auch gefragt, ob die Hefte in Sammelbänden oder als Einzelhefte in Boxen erscheinen sollen. Man hielt eine Faksimile-Ausgabe mit 10 Ausgaben pro Box für dem Original am nähesten...
0 Orden
Zitieren
#47
Ich versteh einfach nicht warum die nicht normale Heftchen gemacht hätten. Oder einfach die Titelseiten mehr nach dem orginal, also nicht so glänzende Titelseiten, sondern matte. Dann wäre bestimmt auch der Großteil der Leser zufrieden gewesen. Aber nein, man muss ja die 50 Hefte für fast 400 Euro verkaufen, was die meisten Leser ja auch zu freuen scheint. (<-- Ironie)
0 Orden
Zitieren
#48
Mir wäre es am liebsten, wenn man alle älteren Ausgaben einfach mal als Neuauflage an den Kiosk bringt, so wie man das mit dem LTB ja andauernd macht. Es gab ja schon mal eine Zweitauflage, da hat man Heft 41 bis ca. 170 oder so neu aufgelegt, so sollte man es wieder machen: alle Hefte bis Nr. 175 (ab 176 hatten sie das heutige (Cover-)Design) im monatlichen Ryhtmus, oder wie das LTB, in mehreren Schüben an den Kiosk bringen; selbes Cover, einfach mit einem Button "Neuauflage" drauf, selber Inhalt, selbes Layout, Papier meintewegen wie heute, einfach die Anzeigen müssen wohl ersetzt werden, Preis wie das normale heutige DDSH. Wäre sicher die beste und preisgünstigste Alternative, hat aber momentan wohl kaum eine Chance, denke ich.
0 Orden
Zitieren
#49
Die mMn kostengünstigste Variante, an die Hefte 20-50 zu kommen, ist, sie in Z3 zu kaufen, da bezahlt man teilweise nicht mal nen Taler für, kommt ja auf den Inhalt an - meine Ausgaben 4, 10, 17, 19, die schon was kosten, habe ich mal in nem Paket bei 40 Heften der ersten 100 für 60 € inkl. Versand gekauft. Neuauflagen sind für mich eigentlich (bis auf MM 1951/52, LTB 1 und 7, TGDD 1-3) keine Alternative (sofern man die Hefte nicht in 1A-Sammlerzustand haben möchte..., was bei mir nicht der Fall ist, ich will ein Original, egal wie es aussieht, Hauptsache es ist komplett, fällt nicht auseinander und schimmelt bzw. rostet an den Klammern nicht allzu stark).
Ik bün juun Gott. Ik heff jo ruthålt ut de Slaveree. Ik heff ålltied wat to seggen. Dat gifft nix, wat hölder is as ik.
Un wenn du dat nich glöven deihst, ward ik di up den Kösterkamp afmurksen. Denn ik bün dat Riek un de Knööv un de Herelkheid. Dorup en Klötenköm - Proost!   Mhhh


0 Orden
Zitieren
#50
Tja, ich will nicht unbedingt ein Original, aber eine schöne DDSH-(und natürlich Comic-)Sammlung. Greenie
0 Orden
Zitieren
#51
Wurde damals nicht im DCF eine Umfrage gemacht wie die Nachdrucke der TGDDs sein sollen? UNd die Mehrheit hat sich damals für möglichst originalgetreue Nachdrucke ausgesprochen, vermutlich ohne Kenntnis der Preise die das nach sich zieht. Ging mir aber ebenso.
[Bild: 8dcc-s.png]
"Dummheit, die man bei andern sieht, wirkt meist erhebend aufs Gemüt" - Wilhelm Busch
0 Orden
Zitieren
#52
Das möglichst originalgetreu hat Ehapa halt eben sehr wörtlich genommen (was ja eigentlich nicht negativ ist), womöglich wollten das nicht ganz alle so. Ich hab daran glaub ich sowieso nicht teilgenommen, kann mich zumindest nicht daran erinnern.
0 Orden
Zitieren
#53
Ich hatte für "normale Nachdrucke" wie es bei den Heften 40-145 auch war, gestimmt... - dann hätte ich mir zumindest die ersten 5-10 Stück gekauft...
Ik bün juun Gott. Ik heff jo ruthålt ut de Slaveree. Ik heff ålltied wat to seggen. Dat gifft nix, wat hölder is as ik.
Un wenn du dat nich glöven deihst, ward ik di up den Kösterkamp afmurksen. Denn ik bün dat Riek un de Knööv un de Herelkheid. Dorup en Klötenköm - Proost!   Mhhh


0 Orden
Zitieren
#54
Ja, eben! Fröhlich
0 Orden
Zitieren
#55
Wie seit Kurzem auf http://entlich-da.de zu sehen ist, werden die TGDDSH Ausgaben 51-100 ebenfalls in 5 Boxen zum gleichen Preis von 89,90 pro Box erscheinen. Klatsch Da frag ich mich ehrlich, wer die kauft. Schwer zu bekommen sind da ja weder die Originale noch die Nachdrucke... Balken
0 Orden
Zitieren
#56
Also, das finde ich auch wirklich erstaunlich. Die ersten 40 Hefte waren ja wohl wirklich nicht allzu leicht zu bekommen, sodass Ehapa da wohl schon eine Käufergruppe hatte. Aber die Hefte 51-100? Jeder Sammler weiß doch, dass man die Hefte sehr leicht und billig bekommen kann, wenn man will. Wer kauft sich also diese Kollektion, wenn es dieselben Hefte für viel weniger Geld zu kaufen gibt? Auch in gutem Zustand zahlt man für die 50 Hefte nicht mehr als 150€, schätze ich. Bei eBay verkauft zum Beispiel einer gerade die Hefte 51-77 für je 1,85€ (inkl. Porto) - das Angebot läuft morgen aus und bisher wurden kaum Gebote abgegeben...

Also, ich würde mich schon sehr wundern, wenn sich diese Kollektion tatsächlich verkaufen würde... Augenrollen
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#57
Man hat bei Ehapa glücklicherweise noch rechtzeitig gemerkt, dass sich eine Sonderedition 51-100 nicht rentiert: Die Faksimile-Nachdruckreihe wird nun vorerst doch nicht fortgesetzt!

Wie ein User im Comicforum kürzlich schrieb, hat er auf Anfrage eine Mail von Ehapa bekommen, dass man die Sonderedition auf Grund zu weniger Vorbestellungen nun doch nicht fortsetzten wird. Auf entlich-da.de ist die Werbung für eine Sonderedition 2 auch bereits wieder verschwunden...


Spoiler:

Die Email von Ehapa:

Zitat:"Leider wird es die Donald Duck Sonderedition 2 auf Grund der geringen Anzahl an Vorbestellungen nicht geben.
Alle Kunden, die vorbestellt haben, erhalten demnächst einen Infobrief zusammen mit der angekündigten Donald-Figur."
0 Orden
Zitieren
#58
Und ist nach 4 Jahren hier jemand, welcher die Nachdrucke hat?

Ich habe mir die Reprints im Jahr 2010 via ebay für 3 € pro Heft ersteigert und zwar alle 50.
Allerdings ohne Schuber & gelesen. Wie sieht es bei euch aus , habt ihr die Reprints gekauft?

Im großen und ganzen bin ich zufrieden mit der Qualität der Hefte, mir wäre es aber viel lieber gewesen das Ehapa eine neue Zweitauflage ab Heft 1 rausgebracht hätte im 2 Monatlichen wechsel mit dem aktuellen DDSH. Vielleicht wird es ja mal nächstes Jahr was. Sowas gab es ja schonmal und auch viele DDSH Hefte ab Nummer 50 sind bei mir Ausgaben aus der damaligen Zweitauflage. Ohne diese Hefte wäre meine DDSH Sammlung ja niemals komplett geworden, auch 3 Sammelbände gehören ebenfalls dazu.
Borussia Dortmund Fan & Comicsammler Gut
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Die 200er-Hefte 313er 1 2.128 19.05.2012, 15:18
Letzter Beitrag: Mile
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen