Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LTB 578 - Panzerknacker Donald
#1
Die vorletzte Ausgabe des Jahres 2023 beginnt wie das letzte LTB mit einer sehr kurzen Egmont-Titelproduktion, in der sich Donald kurzfristig unter Gedächtnisverlust der Panzerknacker-Bande anschließt. Unter den insgesamt 11 Geschichten tummelt sich gewohnt viel Kleinkram, aber immerhin überschreiten sowohl Mickys komödiantischer Fall um VR-Brillen in "Willkommen im Meta-Entnet" als auch "Die neuen Abenteuer des Fähnlein Fieselschweif: Mission Wolkenland" die 40 Seiten-Marken und sollten damit genügend Raum für eine interessante Story haben.
Daneben erwartet einen mit "Ein Gogel kommt selten allein" ein typischer Faccini, die sechste Ausgabe von "Hitzkopf gegen Schlaukopf" hebt die Wichtigkeit wissenschaftliches Arbeitens hervor und "Viel Wirbel um nichts" wird von Fecchi gezeichnet.

Inhaltsverzeichnis:
1.Panzerknacker Donald
2. Ein Gogel kommt selten allein
3. Wüste ohne Wiederkehr
4. Die Falschgeldaffäre
5. Willkommen im Meta-Entnet
6. Hitzkopf gegen Schlaukopf (Teil 6): Theorie oder Täuschung?
7. Viel Wirbel um nichts
8. Man ist, was man isst
9. Der verzauberte Geldspeicher
10. Spannung bis zum Schluss
11. Die neuen Abenteuer des Fähnlein Fieselschweif: Mission Wolkenland

Alle Informationen wie immer auf Duckipedia.
0 Orden
Zitieren
#2
Mit Lustiges Taschenbuch 578 Panzerknacker Donald erwartet uns leider einen alten typischen Egmont Comic die auch als Nebengeschichte locker funktioniert hätte - Aber hier meine Rezension zur November Ausgabe 2023 des Lustigen Taschenbuches

"Panzerknacker Donald" - Aleksander Brown und Andrea Ferraris machen 2022 aus Donald einen Panzerknacker der dabei hilft den Panzerknacker in den Geldspeicher zu gelangen in den 21 Seiten - Einzig die Zeichnungen von Andrea Ferraris lassen diese Story noch mit einer 2- davonkommen.
"Ein Gogel kommt selten allein" - In die Rubrik Quatsch wandert dieser Dussel Duck Comic, der eine unerwartete Verwandschaft offenbaren soll im Jahre 2020 bei Enrico Faccini auf 29 Seiten mit Professor Guido Gogel - Note 3.
"Wüste ohne Wiederkehr" - In der Dritten Story erzählt Dagobert von einem Wüstenabenteuer und dass man auch verzichten muss um erfolgreich zu sein. Aus dem Jahr 2019 von Bruno Sarda und Andrea Lucci machen diese 26 Seiten zu einem kleinen Abenteuer - Note 2.
"Die Falschgeldaffäre" - Dieser kurze 18 Seiten Phantomias Comic von 2021 aus Marco Meloni und Gianfranco Florio ist leider nicht gut gelungen - Note 3-.
"Hitzkopf gegen Schlaukopf - Theorie oder Täuschung" - Diese beliebte Serie mit Primus von Quack und Dieter Düsentrieb gehen diesemal bei Giorgio Fontana und Donald Soffritti im Jahr 2021 dem Phänomen Dussel Duck nach - Note 2 für die 12 Seiten.
"Viel Wirbel um Nichts" - Das kurze Abenteuer mit Tick und Trick von Davide Aicardi und Massimo Fecchi von 2022 beeindruckt mit Spaß und Wendungen in den 20 Seiten - Note 2.
"Man ist, was man isst" - Nicht gelungen ist der Comic von Marco bosco und Emamnuele Virzi von 2020 wo Baptist und Dagobert gemeinsam einkaufen gehen in 6 Seiten - Note 4.
"Der verzauberte Geldspeicher" - Recht banal ist diese Gundel Gaukeley Story von Marco Meloni und Mattia Surroz von 2022 wo Gundel den Geldspeicher verzaubert und Dagobert mit den Panzerknacker arbeiten muss auf 24 Seiten - Note 3.
"Spannung bis zum Schluss" - Einen Minni und Klarabella COmic von Valentina Venegoni und Pietro Zemelo aus 2023 mit 6 Seiten der eine Note 3 einbringt.
"Von Francesco Vacca undd Mario Farreciani gibt es das nächste Fähnlein Abenteuer mit Mission Wolkenland Teil 1: Ein gesalzenes Problem & Teil 2: Das unnütze schlaue Buch" - Die 48 Seiten von 2022 liefern wie immer gute Kost aber für die Fans vom Fähnlein Fieselschweif und bringen eine 2+
"Willkommen im Meta-Entnet: Teil 1: Der Goovisor & Teil 2 Im Bann des Trojaners" - Der Micky Maus Comic wo Goofy durch eine neue Erfindung zu einem exzentrischen Genie wird im Jahr 2021 bei Girogio Salati und Lucio Leoni auf 40 Seiten hat durchaus seinen Charme und ist auf einer Stufe wie das Fähnlein mit einer 2+.
Somit am Ende leider ein Durchschnitts Lustiges Taschenbuch für dass es keine Kaufempfehlung gibt sofern man die Neuen Abenteuer des Fähnlein Fieselschweif nicht sammelt.
0 Orden
Zitieren
#3
@Andreas Schauer: Ich kann dir nur zustimmen, ein durchwachsenes LTB mit vielen Lückenfüllern und ebenso viel Mittelmaß. Dazwischen verbirgt sich mit "Willkommen im Meta-Entnet " aber eine erstklassige Krimikomödie mit Betonung auf den zweiten Aspekt. Die Fülle an Humoreinlagen von simplen Slapstick über reale Anspielungen bis trockener Dialoghumor machen den zweckdienlichen Fall zu einem abwechslungsreichen Lesevergnügen. Zudem ist Goofy als Steve Jobs-Verschnitt von Lucio Leoni wirklich sehenswert umgesetzt worden. Deswegen bietet der Band zumindest ein kleines Highlight.
0 Orden
Zitieren
#4
Heyho, wie gehts denn so. Highlight war für mich die Dagobert Story "Wüste ohne Wiederkehr" eine 1 und die "Meta-Entnet" Story ist eine 2. Der Rest sehr durchwachsen. Die Fieselschweif Geschichte war eine Enttäuschung aber noch eine 3. Da fand ich die davor besser und der Hinweis auf LTB Winter 4 war doof! sowie Cliffhanger. Würde mich nicht wundern wenn einige sie sogar sehr schlecht fanden. Sie ähnelt sehr der Tropen Story. Spannung bis zum Schluss war auch gut, ne 2.
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  LTB 552 - 70 Jahre Panzerknacker MaxReichle 2004 18 4.786 20.11.2021, 15:01
Letzter Beitrag: Micky11
  LTB 442 - Panzerknacker knacken wacker Mindstorms 10 10.535 07.06.2013, 17:01
Letzter Beitrag: Sir Damian McDuck
  LTB Sonderedition 1-4 "60 Jahre Panzerknacker" barksfan97 6 10.174 15.10.2011, 10:06
Letzter Beitrag: Mile
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen