Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 3.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LTB-Jahr 2009
#1
Nachdem der 2008er-Thread ja so erfolgreich war, ist es wohl sinnvoll, das Ganze auch 2009 weiterzuführen. Aktuell kann man nach einem LTB zwar noch keine Prognose machen, allerdings kann man sich ja über kommende Dinge unterhalten.

Ein solches wäre zum Beispiel der Inhalt von LTB 386, der seit heute auf der offiziellen LTB-Seite aufrufbar ist (und die Nicht-Abonnenten können auf lustige-taschenbuecher.de nachgucken). Enthalten ist u.a. also DoppelDuck 3, ein 45-seitiger Casty/Cavazzano, 32 Seiten von Andrea Ferraris und 50 Seiten Leoni-Phantomias.
Auf jeden Fall positiv, dass es zwei Comics mit über 40 Seiten geben wird...

In Sachen Nebenreihen ist ein Osterband angekündigt. Wenn stattdessen das Exklusiv nicht entfällt, es tatsächlich vier Jubiläumseditionen zu Donalds 75. gibt, es wieder zwei Mini Pockets geben wird und die LTB Collection mit "Wizards of Mickey" tatsächlich erscheint, wird die Zahl an Nebenreihen von 2008 noch überboten - und eine ganz neue Reihe soll es anscheinend auch noch geben.
Denkt ihr das ist zu viel des Guten - und auf was freut ihr euch besonders?

Die Enten-Edition-Themen 2009 sind übrigens Oma Duck erzählt, der 313 sowie Spione! Bin ich auch mal gespannt, vor allem auf ersteres...

Edit: Ah, gerade die Mail von der LTB-Site gelesen, es stehen sogar schon Erscheinunsdaten fest:
LTB Osterband: 12.3.
LTB MP 7+8: 26.6.
Und die Collection scheint auch nicht mehr allzu fern zu sein...

Was mich aber vor allem erstaunt ist, dass man den Geburtstag des Schwarzen Phantoms feiern will... kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass es da mehr als eine Geschichte, in der es vorkommt, gibt... wobei ja auch das schon nicht schlecht wäre, immerhin hat man es ja geschafft, es im ganzen Jahr 2008 nicht auftreten zu lassen... Seufz
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#2
Die Enten-Edition zum 313 klingt interessant, aber Geschichten über Spione hat man doch alle naslang, ich finde, dazu muss es keine EE geben...
Ein Osterband ist auch nicht gerade das Gelbe vom Ei (welch gelungenes Wortspiel Greenie), denn Ostern ist ja nicht wirklich ein besonders spannendes Thema, das viel Stoff zum Erzählen hergibt, oder?
Vier Bände zu Donalds 75. Geburtstag sind natürlich erste Sahne, vorausgesetzt, sie sind auch so nett aufgemacht wie die Micky-Bände (welches ja für ein LTB wirklich gutes Papier hatten etc.).
Was genau ist denn 'die LTB Collection mit "Wizards of Mickey"'? Noch nie davon gehört...

Oh, oh, oh, 2009 wird ein teures Jahr. Seufz
O.S.C.A.R. - 1.11.11
0 Orden
Zitieren
#3
(06.01.2009, 12:01)Potti schrieb: Was genau ist denn 'die LTB Collection mit "Wizards of Mickey"'? Noch nie davon gehört...

Die LTB Collection sind diese zwei Bände mit je einer langen Fantasy-Story.
0 Orden
Zitieren
#4
Der Name "Collection" wirkt für zwei Bände ja auch etwas größenwahnsinnig... Greenie
Aber das sieht ja wirklich mal interessant aus, mit so vielen Zeichnern und einer so langen Geschichte. Ich sag ja, 2009 wird ein teures Jahr. Seufz
O.S.C.A.R. - 1.11.11
0 Orden
Zitieren
#5
Hmh so wie ich mich kenne, werden es wieder nur ca. 4 neue LTBs in diesem Jahr, da ich so wie ich mich kenne wieder hauptsächlich ECC Reihen kaufen werde. Naja vielleicht find ich ja was feines.
[Bild: 8dcc-s.png]
"Dummheit, die man bei andern sieht, wirkt meist erhebend aufs Gemüt" - Wilhelm Busch
0 Orden
Zitieren
#6
Klingt sehr interessant, mit all den Nebenreihen.
Der Osterband ist ja genau so sinnig oder unsinnig wie der Weihnachtsband, da hab ich eigentlich kein Problem mit und bin auf die Aufmachung gespannt. Das selbe gilt für die neue Serie, auf die ich am meisten gespannt bin, frag mich auch, in was für einem Rythmus die erscheinen wird. Vielleicht ist es ja sogar die im DCFF viel gefrage LTB Luxus-Edition? Erstaunt
Das Mini-Pocket ist ja bekannt, ich nehme an, dass sie es mit dem Cover, Thema und EVs genau so machen wie dieses Jahr.
Den Inhalt zu LTB 386 muss ich mir noch anschauen, auf den Casty freu ich mich aber jetzt schon und Leoni mag ich seit seinem ersten Auftritt im LTB.
Am meisten freuen tu ich mich sicher auf WoM, das wird spassig werden! Greenie
Auch eine Sonderedition für Donald wäre grossartig, da versammelt sich sicher wieder einiges an Material...das praktische an den Sonder- und Jubeleditionen und an den Reprintreihen wie EE und Spezial ist ja gerade, dass man dadurch schnell und leicht an viele Klassiker kommt und unveröffentlichte Klassiker noch bekommt. Ich hab ja nicht so besonders viele LTBs zwischen 1 und 200.
Ja, ich denke es wird ein gutes Jahr, vorallem wenn es mit dem LTB weiter aufwärtsgeht. Die zahlreichen Spezialveröffentlichungen klingen auch sehr interessant, werd mir das meiste besorgen.
0 Orden
Zitieren
#7
Wobei mir zu der Donald-Sonderedition gerade was einfällt:
Die drei-reihigen Klassiker finde ich in Bezug auf die Enten gar nicht mal so toll - besonders solche "Talente" wie Pier Lorenzo De Vita können mir gestohlen bleiben.
Scarpa finde ich entenmäßig auch nicht soo super.
Da wird so eine Donald-Sonderedition wohl nicht so ein Leckerbissen werden wie die Micky-Sonderedition, jedenfalls für mich nicht. Meine Lieblingszeichner im drei-reihigen Bereich sind eher die neueren á la Cavazzano.
O.S.C.A.R. - 1.11.11
0 Orden
Zitieren
#8
(06.01.2009, 12:01)Potti schrieb: Die Enten-Edition zum 313 klingt interessant, aber Geschichten über Spione hat man doch alle naslang, ich finde, dazu muss es keine EE geben...
Ein Osterband ist auch nicht gerade das Gelbe vom Ei (welch gelungenes Wortspiel Greenie), denn Ostern ist ja nicht wirklich ein besonders spannendes Thema, das viel Stoff zum Erzählen hergibt, oder?
Viele Ostergeschichten gibt es in der Tat nicht... aber mir sind die Themen jetzt auch wieder nicht so wichtig... es gibt eigentlich zu jedem Thema gute Geschichten, die muss dann halt auswählen...

Es kann aber auch sehr gut sein, dass viele Geschichten gar nicht so wirklich was mit Ostern zu tun haben oder nur im weitesten Sinne...


Zitat:Vier Bände zu Donalds 75. Geburtstag sind natürlich erste Sahne, vorausgesetzt, sie sind auch so nett aufgemacht wie die Micky-Bände (welches ja für ein LTB wirklich gutes Papier hatten etc.).
Jep, das hoffe ich mal auch, ist eigentlich auch sehr wahrscheinlich, dass die sich aufmachungs-technisch wieder sehr ähnlich sehen.
Ich frag mich nur, welchen Namen man sich für diese Nebenreihen ausdenkt... "Spezialedition" wäre noch frei... Greenie

Zitat:Der Name "Collection" wirkt für zwei Bände ja auch etwas größenwahnsinnig... Greenie
Naja, ist ja nicht gesagt, dass sie nicht forgesetzt wird, wäre eigentlich eine schöne Reihe, um die ganzen Mammut-Serien aus Italien zu veröffentlichen.
"Wizards of Mickey" war ihn Italien übrigens anscheinend ziemlich polarisierend, ist also nicht gesagt, dass sie hier sehr gut ankommt. Aber ich finde allein schon, dass man es versucht, sehr gut! Gut

Ich würde übrigens darauf tippen, dass man die Bände im Juli bringt, da man dann auf den Harry-Potter-Zug aufspringen könnte... naja mal sehen, vielleicht kommen sie auch schon früher...

Zitat:Das selbe gilt für die neue Serie, auf die ich am meisten gespannt bin, frag mich auch, in was für einem Rythmus die erscheinen wird. Vielleicht ist es ja sogar die im DCFF viel gefrage LTB Luxus-Edition? Erstaunt
Kann eigentlich nicht sein, da pet die Luxus-Edition und die neue Reihe in einem Beitrag erwähnt hat. Wenn mit der neuen Reihe die Luxus-Edition gemeint gewesen wäre, hätte er das dann gesagt.

Aber die Luxus-Edition ist auch sehr gutes Thema: Unter welchen Umständen würdet ihr euch die oder einige Bände kaufen?

Zitat:Da wird so eine Donald-Sonderedition wohl nicht so ein Leckerbissen werden wie die Micky-Sonderedition, jedenfalls für mich nicht. Meine Lieblingszeichner im drei-reihigen Bereich sind eher die neueren á la Cavazzano.
Na, das finde ich etwas übertrieben, dass du Cavazzano als "neueren" bezeichnest - er zeichnet schließlich schon über 40 Jahre, hatte seinen ersten Auftritt in den 30er-LTBs und war vor allem in den 100ern prägend.

Aber du hast schon recht, man müsste eben schon die guten Rauspicken... deine Kritik an Scarpa kann ich nach wie vor nicht verstehen, da ich der Meinung bin, dass du sehr wenig aus seiner klassischen Zeit kennen dürftest (und den Kolumbusfalter hast du immerhin als Meisterwerk bezeichnet). Ich hoffe also wieder auf viel Scarpa, De Vita (der jüngere natürlich), Cavazzano - Bottaro und Carpi sollten auch vertreten sein.

Am besten dann wieder zwei Erstveröffentlichungen pro Band - und hoffentlich dann auch gesperrte bzw. alte Geschichten.
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#9
(06.01.2009, 20:48)313er schrieb: und den Kolumbusfalter hast du immerhin als Meisterwerk bezeichnet
Das ist aber eine der wenigen Scarpa-Geschichten, die mir wirklich sehr gut gefallen hat (eine andere wäre bspw. "Der fliegende Schotte").
Aber ich kenne schon einige Scarpa-Geschichten (genaue Anzahl weiß ich jetzt natürlich nicht), und mir haben nur wenige davon richtig gut gefallen. Besonders zeichnerisch finde ich Scarpa gar nicht mal so toll.

Was Cavazzano angeht, ist er zwar schon länger "im Geschäft", aber die neueren Sachen von ihm sind mMn schon besser, zudem gehört er doch nicht wirklich zu den "Klassikern" im eigentlichen Sinne, oder?

Was den Osterband angeht: Wenn der genauso aufgemacht sein sollte, wie der Weihnachtsband, dann werde ich ihn erst recht nicht kaufen, da der Weihnachtsband mMn wirklich billig aussah. Kotz
O.S.C.A.R. - 1.11.11
0 Orden
Zitieren
#10
(06.01.2009, 20:57)Potti schrieb:
(06.01.2009, 20:48)313er schrieb: und den Kolumbusfalter hast du immerhin als Meisterwerk bezeichnet
Das ist aber eine der wenigen Scarpa-Geschichten, die mir wirklich sehr gut gefallen hat (eine andere wäre bspw. "Der fliegende Schotte").
Ich hatte mich jetzt hier nur auf die klassischen Scarpa-Geschichten bezogen, meine damit die, die vor 1962 erschienen sind. Eventuell haben wir uns da missverstanden...

Und davon müsstest eigentlich genau drei klassische Duck-Geschichten von Scarpa kennen: Kolumbusfalter, Schotte und "Amundsens Talisman" (LTB 333). Zwei von dreien haben dir sehr gut gefallen (und letztere Geschichte habe auch ich nicht als top in Erinnerung).

Bei den weiteren Scarpa-Geschichten ist es halt oft, dass er nicht selber Autor war, dann sind die Geschichten auch einfach ein bisschen von der Handlung schwächer... zeichnerisch ist es natürlich immer eine Frage des Geschmacks, aber wie mein Porträt ja zeigt, wandeln sich seine Zeichnungen. Du hast so wie ich das Überblicken kann vor allem Geschichten aus den 60ern (gerade die aktuellen abgedruckten Geschichten sind fast immer aus den 60ern). Da finde ich Scarpas Stil jetzt auch nicht soo überragend, wenn auch dennoch ziemlich gut.

Im Prinzip reicht es mMn also noch nicht, dass man sich ein vollständigen Bild von Scarpa machen kann, wenn man 15 Duck-Geschichten (ist jetzt ein geschätzter Wert) von ihm besitzt...


Zitat:Was Cavazzano angeht, ist er zwar schon länger "im Geschäft", aber die neueren Sachen von ihm sind mMn schon besser, zudem gehört er doch nicht wirklich zu den "Klassikern" im eigentlichen Sinne, oder?
Ja, das ist natürlich schwer handzuhaben, ich hab jetzt das Wort "klassisch" nur in Zusammenhang mit Scarpa verwendet, da es da halt recht klar definiert ist, ansonsten kann man natürlich ziemlich viel als klassisch zählen... ich spreche daher immer von den "alten Geschichten" - und ein Zeichner der alten Geschichten war Cavazzano definitiv. Klar zeichnet heute immer noch, ich denke aber, den Großteil seiner Bekanntheit hat er sich vor in den 70ern und 80ern "erzeichnet".

Ob er heute oder früher besser gezeichnet ist aber natürlich Geschmackssache... dass wir mal wieder verschiedener Meinung sind, brauche ich glaube ich gar nicht zu erwähnen, oder? Greenie

Zitat:Was den Osterband angeht: Wenn der genauso aufgemacht sein sollte, wie der Weihnachtsband, dann werde ich ihn erst recht nicht kaufen, da der Weihnachtsband mMn wirklich billig aussah. Kotz
Das Cover fand ich ziemlich schlecht, von der Aufmachung ist der Sonderband ja aber eigentlich nicht unbedingt schlechter als ein normales LTB...
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#11
(06.01.2009, 22:35)313er schrieb: Und davon müsstest eigentlich genau drei klassische Duck-Geschichten von Scarpa kennen: Kolumbusfalter, Schotte und "Amundsens Talisman" (LTB 333). Zwei von dreien haben dir sehr gut gefallen (und letztere Geschichte habe auch ich nicht als top in Erinnerung).
Ich meine, noch mehr zu kennen, kann aber im Moment kein Beispiel nennen (und bin zu faul, meine LTBs durchzusehen), daher muss ich das jetzt einfach mal im Raum stehen lassen...

(06.01.2009, 22:35)313er schrieb: Im Prinzip reicht es mMn also noch nicht, dass man sich ein vollständigen Bild von Scarpa machen kann, wenn man 15 Duck-Geschichten (ist jetzt ein geschätzter Wert) von ihm besitzt...
Der Meinung bin ich auch, allerdings finde ich, dass man, angenommen man findet 3 von diesen 15 Geschichten gut, schon mal davon ausgehen kann, dass einem nicht so sonderlich viele Geschichten begegnen werden, die man noch gut finden wird, oder? So sehe ich das zumindest...


(06.01.2009, 22:35)313er schrieb: dass wir mal wieder verschiedener Meinung sind, brauche ich glaube ich gar nicht zu erwähnen, oder? Greenie
Daran habe ich mich mittlerweile schon gewöhnt. Hätte mich gewundert, wenn es anders gewesen wäre. Greenie

(06.01.2009, 22:35)313er schrieb: Das Cover fand ich ziemlich schlecht, von der Aufmachung ist der Sonderband ja aber eigentlich nicht unbedingt schlechter als ein normales LTB...
Doch, das Papier war, wenn ich mich recht erinnere, schlechter als das eines normalen LTBs. Genau weiß ich das aber nicht, da ich den Band nicht habe und ihn nur mal im Laden durchgeblättert hab'.
O.S.C.A.R. - 1.11.11
0 Orden
Zitieren
#12
Sondereditionen zu Donalds Geburtstag? Das hört sich nicht schlecht an. Auf jeden Fall, falls die genauso gut sind wie die letztjährigen für Micky. Allerdings sollten es nicht zu viele Sonderausgaben werden, denn sonst wäre es ja nichts besonderes mehr.
Das Bauen starrer Festungen zeugt von menschlicher Dummheit. Denn wenn man Berge, Flüsse ja sogar Weltmeere überwinden kann, wieso dann keine Festungen?

Dwight D. Eisenhower
0 Orden
Zitieren
#13
Ich denke, dass die Donaldsonderbände mehr Seiten haben werden als diejenigen mit Micky, das ist mMn so weil Donald beliebter ist als Micky.
R.I.P Shoya Tomizawa 10.12.1990 - 5.10.2010 Seufz
0 Orden
Zitieren
#14
Ja, wahrscheinlich springen sie wieder auf 400 Seiten um, wie zu den LTB-Jubelbänden. Hoffentlich bleibt der Preis aber wieder der gleiche und wird nicht noch höher.
0 Orden
Zitieren
#15
Das Jahr 2009 wird teuer, aber toll! Die Donald-Sonderbände sind schon gesichert. Allerdings freu cih mich nicht auf die Osterbände. Hab mal in den Weihnachtsband reingesehen - hat mir gar nicht gefallen. Na ja, vielleicht besorge ich die mir ja, mal sehen.

Zu den Donald-Sonderbänden: Glaube auch, das es mehr Seiten werden, als bei Micky. Donald ist einafch beliebter.
0 Orden
Zitieren
#16
Zitat:Das Jahr 2009 wird teuer, aber toll! Die Donald-Sonderbände sind schon gesichert.
Bisher ist hier noch gar nichts gesichert. Augenrollen

Zwar ist es nicht unwahrscheinlich, dass das Ganze dieses Jahr zum 75. von Donald wieder kommt, doch offiziell wurde da von niemandem bisher etwas dazu gesagt. Wäre also ebenso nicht unwahrscheinlich, wenn keine vier Sonderbände kommen, sondern bspw. nur ein extradickes LTB und ein Spezial (wie es zum 70. auch war) und eben noch der Jubiläumsband von der ECC. Zwinkern

Zu Deutsch: Zwar könnt ihr sicherlich ungestört hoffen, dass das Ganze sich auf vier Jubel-Bände beläuft, doch man sollte sich zu diesem Zeitpunkt, wo noch kein Sterbenswörtchen aus der LTB-Reducktion dazu gefallen war, noch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Augenrollen

I think the only difference between me and the other placeholder text is that I’m more honest and my words are more beautiful. If Trump Ipsum weren’t my own words, perhaps I’d be dating it.
0 Orden
Zitieren
#17
Dass es nicht gesichert ist, stimmt natürlich, aber es ist sehr wohl schon ein Sterbenswörtchen darüber gesagt worden:

Zitat:Frage: Gibt es schon ein paar Infos bezüglich der Spezial Veröffentlichungen in 2009? Vier Donald Jubiläumsbände vielleicht (analog zu Mickys 80. 2008 und den 40 Jahren LTB 2007)?
pet: da kann ich leider noch nichts zu sagen, da wir nicht wissen, inwiefern wir den geburtstag begehen werden. ein vorgehen wie in den vergangenen jahren scheint allerdings nicht unwahrscheinlich.

War von Oktober, d.h. man wusste damals noch nicht die Verkaufszahlen der Sonderedition. Aber auch wenn die nicht so gut gelaufen sein sollte, würde sich das bei Donald denke ich schon eher rentieren.


Falls die Seitenzahl erhöht werden sollte, wird bestimmt auch der Preis höher - schließlich wäre die Gewinnspanne bei 400 Seiten und 6,95 € bestimmt niedriger als bei 300 Seiten und 6,95. Da es 2009 sowieso schon sehr viele Nebenreihen gibt und es sich bestimmt nicht jeder Schüler leisten kann, dann noch mehr zu bezahlen, würde ich selber den Umfang bei 300 Seiten belassen...

Zitat:Der Meinung bin ich auch, allerdings finde ich, dass man, angenommen man findet 3 von diesen 15 Geschichten gut, schon mal davon ausgehen kann, dass einem nicht so sonderlich viele Geschichten begegnen werden, die man noch gut finden wird, oder? So sehe ich das zumindest...
Naja, du sagtest schon bei zwei Geschichten "sehr gut", nicht nur gut. Frech
Aber gut, wenn du die zwölf anderen Geschichten mittelmäßig oder schlecht findest, macht das selbstverständlich kein guten Eindruck - aber einen Überblick, um Scarpas Werk umfassend zu bewerten, hast du mMn dennoch nicht.

Hab ich dir eigentlich schon mal empfohlen HoF 11 zu kaufen? (Rhetorische Frage, würde mich wundern, wenn ich es nicht gemacht hätte Greenie) Wenn du dann diese Geschichtenauswahl als schwach bezeichnest, lass ich dich mit dem Thema Scarpa mit Sicherheit für immer in Ruhe. Greenie
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#18
Ja, diese HoF musst du eigentlich kaufen, die Geschichtenauswahl ist regelrecht phänomenal. Nur die letzte Geschichte zieht ein wenig nach unten, da hätte man etwas besseres finden können.

Ich lese Scarpa jedenfalls auch mehr wegen den Storys als wegen den Zeichnungen. Scarpas Zeichungen würde ich als "gut" bezeichnen, jedoch nicht als "top"

Zum LTB-Jahr: Wahrscheinlich wird die Sonderedition, falls es eine gibt, eh nicht bei uns auftauchen. Also kann ich sie wohl ganz abschreiben.
[Bild: 8dcc-s.png]
"Dummheit, die man bei andern sieht, wirkt meist erhebend aufs Gemüt" - Wilhelm Busch
0 Orden
Zitieren
#19
Die LTB- Collection erscheint am 15.9.2009 1+2
Bitte klicken: klick
0 Orden
Zitieren
#20
@hanze:
Wenn du dieses Datum von lustige-taschenbuecher.de hast, kann es durchaus auch sein, dass dies nur ein vermutetes Datum der dortigen Redaktion (d.h. Christoph), kein offizielles. Christoph meinte vor einiger Zeit bereits, dass er bei Pet nach einem genauen Datum fragte, aber keins genannt bekam, und deshalb nur dieses Datum als Vermutung aufstellte, damit überhaupt eins dasteht (da evtl. die Datenbank an der Stelle ein Datum braucht...). Zwinkern

I think the only difference between me and the other placeholder text is that I’m more honest and my words are more beautiful. If Trump Ipsum weren’t my own words, perhaps I’d be dating it.
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  LTB 489 - Das wird ein Jahr! Topolino 19 10.632 06.08.2017, 09:30
Letzter Beitrag: MaxReichle 2004
  Beste Ltbs Im jahr 2010 und freude auf 2011 Aron 2 3.119 20.12.2010, 22:04
Letzter Beitrag: CKOne
  LTB-Jahr 2008 Lavaking 126 51.012 18.01.2009, 18:55
Letzter Beitrag: CKOne
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen