Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[LTB] LTB 418 - ...FERIEN!
#1
Hier hat ja niemand einen Thread zu LTB 418 aufgemacht....Schockiert

Gigantische Ferien
Shaws/Cavazzano - 34 Seiten

Spoiler:
Nette Fortsetzung vom letzten LTB. Cavazzano macht seine Sache sehr gut, die Story ist durchschnittlich und die Dialoge arg gekünstelt übersetzt.


Das Geistertaxi
Panaro/De Vita - 33 Seiten

Spoiler:
Hier kommt die Atmosphäre sehr gut zur Geltung. Die Handlung ist auch gut, nicht vorhersehbar aber auch nicht übermässig geschickt - geradezu klassisch halt eben.


Traumhafte Zustände
McGreals/Freccero - 30 Seiten

Spoiler:
Freccero ist ein Gott! Und alles andere schreib ich später woanders.


Agent Doppel-Duck (17): Original und Fälschung
Radice/Turconi - 30 Seiten

Spoiler:
Wieder mehr Story als im letzten One-Shot (Hong Island). Typisch Doppel-D, wobei Turconi hierfür mit seinem filigranen Stil nicht der ideale Zeichner ist.


Superrabe Nimmermehr
Pandini/Gatto - 20 Seiten

Spoiler:
Genau das, was man erwartet.


Ausbruch mit Hindernissen
Bosco/Perina - 20 Seiten

Spoiler:
Eine verschenkte Zweitmaus.


Die verlorenen Träume
Vitaliano/Dalla Santa - 27 Seiten

Spoiler:
Sehr interessanter Vitaliano, geschickt erzählt.


Nächtliche Geheimnisse
Panaro/Del Conte - 22 Seiten

Spoiler:
Spannender, als man denken könnte, letztendlich aber nicht interessant.


Ein rabiater Onkel
Muzzolini/Amendola - 34 Seiten

Spoiler:
Wendungsreich und intelligent. Muzzolini ist eine gute Autorin.


Quelle: http://www.lustige-taschenbuecher.de/ltb...g-418.html


Wieder einmal Licht und Schatten. Die drei kürzesten Storys sind im Detail zwar nicht ganz so schlecht, aber im Endeffekt trotzdem uninteressant und Seitenverschwendung. Der Rest ist dafür gut bis sehr gut, wobei einzig "Gigantische Ferien" etwas Abstriche machen muss. Mit Amendola, Del Conte und Gatto leidet der Band aber auch unter einigen schwachen Zeichnern.
0 Orden
Zitieren
#2
Dieser Band hat mir sehr gut gefallen auch wenn einige Geschichten eher mittelmass waren. Zu dem besseren Geschichten mMn zählen unter anderem die DoppelDuck Story und "Ein rabiater Onkel". Auch wenn bei letzterer die Zeichnungen nicht 100% überzeugten.
R.I.P Shoya Tomizawa 10.12.1990 - 5.10.2010 Seufz
0 Orden
Zitieren
#3
Ein durchschnittliches LTB.
Vorallem 'Superrabe Nimmermehr' & 'Die Verlorenen Träume' haben mich wenig überzeugt.. :/
Mfg
Clup

Wer Rechtschreibefehler findet, darf sie behalten!Zwinkern
0 Orden
Zitieren
#4
Dass es zu diesem LTB so wenig Kommentare gibt, wundert mich nicht, es ist insgesamt nämlich sehr durchschnittlich... Außer "Das Geistertaxi" und "Die verlorenen Träume" kann ich keine Geschichte hier gut bewerten, und selbst diese beiden sind nur im 2er-Bereich. "Gigantische Ferien" war mal gar nix, trotz der gewohnt guten Zeichnungen, DoppelDuck zu sehr auf dümmliche Zufälle aufgebaut (Bestes Beispiel: Die Dusch-Szene, das ist absolut lächerlich...), Phantomias langweilig wie selten (und was heißt hier "Phantomias ist zurück", wann war der bitte weg?), Nimmermehr und Franz Gans absolute Seitenverschwendung, die Geschichte mit Trudi ganz amüsant, mehr auch nicht, und die letzte Geschichte hat eine zum Teil ganz gute Handlung, aber ganz schwache Zeichnungen. Insgesamt hier 2x Gut und sonst ganz viel Überflüssiges bis Schlechtes, meiner Meinung nach ein sehr schwaches LTB. Grübel
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Blog] LTB 445 - Ein Traum von Ferien Fieselbot 6 3.299 01.09.2013, 19:04
Letzter Beitrag: Sir Damian McDuck
  LTB 378 - Endlich Ferien! hahai 11 7.131 16.07.2008, 12:11
Letzter Beitrag: grischi
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen