Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 5 Bewertung(en) - 3.4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Quiz über Entenhausen
Das wäre der Name von Klaas Klever im Original, also leider falsch.
0 Orden
Zitieren
Godfrey Rockeduck?
Warum geht es mir so dreckig?
0 Orden
Zitieren
Shit, das ist schwer... aber er kam in irgendso einem TGDDSH vor und ich habe vor einigen Jahren (vielleicht einem oder so) mal im I.D.U.C.K.S. mich über die Geschichte erkundigt, ich glaube er heißt Stoneheart Glomgold oder so. Beim Vornamen bin ich mir nicht ganz sicher, habe es mir mit "Seinhart" versucht zu merken. Balken
0 Orden
Zitieren
Die Antwort von Floyd ist richtig!
( im LTB ist sie aber nicht erschienen, sondern im Micky Maus Magazin 1981 und zuletzt 2015 im Donald Duck Sonderheft)
0 Orden
Zitieren
Floyd ist dran.

Floyd?
Zitieren
Ich versuche mal eine spontane Wiederbelebung des Threads in die Wege zu leiten, vielleicht klappts ja ^^

Mindestens eine der folgenden Aussagen ist falsch. Welche?

A) Micky trägt in älteren (deutschsprachigen) Übersetzungen unter anderem den Namen Max.
B) Das LTB 105 beinhaltet ausschließlich Duck-Geschichten.
C) Laut Don Rosa wurde Donald am 09.06.1924 geboren.
D) Walt Disney legte Donalds Geburtstag auf einen Freitag den 13.
The ending of the words is ALMSIVI.
0 Orden
Zitieren
(15.09.2019, 22:53)Nellymissesgoldilock schrieb: Ich versuche mal eine spontane Wiederbelebung des Threads in die Wege zu leiten, vielleicht klappts ja ^^

Gute Idee!

Ich denke, A und C sind falsch.
0 Orden
Zitieren
Das ist richtig  Gut
The ending of the words is ALMSIVI.
0 Orden
Zitieren
Jemand anderes kann gerne weitermachen.
0 Orden
Zitieren
Let's play! Vier (schwierige) Aussagen zu Barks. Mindestens eine davon ist falsch:

A. Barks traf Garé bereits Jahre bevor sie ein Paar wurden, weil sich Gare bei ihm als Tuscherin bewarb.
B. Barks plante eine Comicgeschichte, deren Story der Scarpa-Geschichte Der Koloss von Abu Simbel bis auf wenige Details gleicht.
C. Mehrere von Barks' Geschichten wurden von seiner zweiten Frau Clara unter Alkoholeinfluss zerstört, Barks selbst von ihr mit einem Messer verletzt.
D. Barks schrieb einen Gag, der sich mit Opiumkonsum auseinandersetzt.
C.A.R.L.B.A.R.K.S. (Comicliebende, außerordentlich redegewandte Leseratte, barksistischer Allroundexperte, Rottenführer kluger Schweiflinge)
0 Orden
Zitieren
Urgs… erwartest du wirklich von uns, dass wir das wissen?
A.: Also in der Duckipedia (vertrauenswert? Ich weiß es nicht  Greenie) steht, dass sie bereits 1952 Assistentin von Barks wurde, die beiden aber erst 1954 heiraten – allerdings können sie sehr gut bereits davor ein Paar gewesen sein. Trotzdem denke ich mal dass du das Heiraten meinst und somit würde ich sagen A. ist richtig. 
B.: Abu Simbel kenne ich nicht.
C.:Clara war bekanntermaßen teilweise sehr aggressiv und Barks musste aufgrund ihrer Gewaltexzesse regelmäßig abhauen, so soll Der arme reiche Mann in einem Motel in Los Angeles entstanden sein, als er wieder mal auf der "Flucht" war – das könnte auch ein Hinweis darauf sein, dass seine Geschichten vor ihr nicht sicher waren, daher rate ich einfach mal ins Blaue hinein und sage auch C. ist richtig!
D.: Barks hat ja etliche Gags mit Alkohol und so gemacht, Opium also vielleicht auch aber da habe ich wirklich keine Ahnung.
D.U.C.K. (Dedicated to Unca Carl and Keno)
0 Orden
Zitieren
Erwarten tu ich gar nichts. Vielleicht weiß es niemand. Und ja, die Aufgabe ist sauschwer. Und nein, ihr müsst euch nicht schlecht vorkommen, wenn ihr das nicht wisst. Man könnte probieren, die Aufgabe ein paar Donaldisten vorzulegen, da gehe ich fast davon aus, dass das etliche nicht wissen.

Mag noch jemand einen (not-so-)educated guess abgeben, d.h. raten? Ansonsten werde ich auflösen.
Hilfestellung: Nur ein Satz ist falsch.
C.A.R.L.B.A.R.K.S. (Comicliebende, außerordentlich redegewandte Leseratte, barksistischer Allroundexperte, Rottenführer kluger Schweiflinge)
0 Orden
Zitieren
D ist auf jeden Fall korrekt (auch wenn es sich nicht um einen "offiziellen" Disneycomic handelt) und zu A hat sich Sergei ja schon geäußert. Bleiben also noch B und C. Auch wenn der "Koloss von Abu Simbel" zu den Scarpa-Geschichten gehört, die man am ehesten mit Barks' Art des Storytellings vergleichen kann, denke ich mal, dass es gerade deswegen falsch ist. Wieso sollte Barks eine solche Geschichte nicht umgesetzt haben? Und wieso sollten die beiden Comics einander sehr ähneln?
"Nur Spiegeln einer Person während der Fahrt kann zu einer Geldstrafe zwischen 600 € und 4.000 € führen."

Meine Rezensionen + Blogeinträge 
Mein englischsprachiger Blog
0 Orden
Zitieren
Ach je, ich muss ja noch auflösen, also:
*Trommelwirbel*
A: richtig
Mit Jahre meinte ich allerdings nicht 1952, das wäre auch sehr kurzgegriffen für die Formulierung "Jahre bevor". Nein, ich meinte 1942!!! Garé hatte in der Zeitung gelesen, dass Barks, der zu der Zeit Hühnerzüchter war, nebenbei Comics zeichnete und sie schlug ihm vor, seine Assistentin zu werden und für ihn zu tuschen. Barks gab ihr einige Ducks, die sie allerdings zu schwierig zu zeichnen fand. Außerdem hätte Carl mit senem Gehalt schwer noch eine Assistentin beschäftigen können. Garé übernahm dann einen Job in einer Flugzeugfabrikation, ihre beiden Wege überkreuzten sich erst wieder viel später.

B: (teilweise) richtig
Ich gebe zu, ich habe ungenau formuliert. Da Barks die Geschichte nie zeichnete und sein Skript verschollen ist, können wir gar nicht wissen, ob seine Version der Geschichte auch die Panzerknacker (die bei Scarpa doch sehr wesentlich sind) inkludiert hätte. Aber ich zitiere seine Synopsis, die sich doch sehr ähnlich anhört, wie das, was Scarpa geschrieben hat: "I’m kind of mulling over the idea of having him take a contract to move the ancient Egyptian and statues that are threatened with flooding by the Aswan Dam. Naturally he finds a hidden shaft leading down into the bowels of history, and therein finds uncountable sparklers. The rains come early to the Ethiopian highlands, mighty floods rush down the Nile toward the newly completed dam. The shaft and all the toiling ducks in the awesome treasure pits will be submerged as the roiling torrent slams against the unyielding barrier of the towering new dam." Barks beendete das Projekt nicht, weil es ihm politisch zu "messy" erschien. Abgesehen davon, dass Scarpa Uran verwendet, statt historische Schätze, klingt das doch sehr ähnlich. Es waren die tagespolitischen Schlagzeilen des Assuan-Staudamms unter Nasser, die Barks und Scarpa etwa zur gleichen Zeit (und natürlich völlig unabhängig voneinander) auf ganz ähnliche ideen brachten. Eine der erstaunlichsten Koinzidenzen in der Disney-Comicgeschichte.

C: falsch
Die Aussage klingt eigentlich extrem plausibel, ist aber falsch. Clara hat nie einen Comic von Barks zerstört, das Schlimmste, was passierte, war, dass sie eine gerade fertiggestellte Seite aus dem Fenster warf. Barks sprang hinterher und rettete die Seite. Barks wurde auch nie mit einem Messer verletzt, befürchtete aber im Nachhinein, dass sie jederzeit mit einem Fleischermesser auf ihn hätte losgehen können.

D: richtig
Spectaculus hat's schon gesagt, es geht um den folgenden Gag: https://inducks.org/story.php?c=Qus%2FCB...py%20patch. Er entstand 1975, als Harry Gladstone Barks um Tipps für die Gestaltung einer eigenen Comicgeschichte bat und Barks ihm diese Seite mit offensichtlichem Opium-Bezug zusandte.
C.A.R.L.B.A.R.K.S. (Comicliebende, außerordentlich redegewandte Leseratte, barksistischer Allroundexperte, Rottenführer kluger Schweiflinge)
1 Orden
Zitieren
Oha, Carl und Garé hatten schon ab 1942 miteinander zu tun? Das dürfte allerdings das schwierige Verhältnis zu Clara erklären Greenie

Wer will das nächste Quiz zusammenstellen?
D.U.C.K. (Dedicated to Unca Carl and Keno)
0 Orden
Zitieren
Hier, eine kleine Frage aus dem Kopf:

Wegen welchem Wort (vielmehr Satz) aus einer Comicstory wurde Barks (oder eher der Verlag natürlich) von einer wütenden Mutter angeschrieben, dass er die Gefühle ihres sanftmütigen Sohnes verletzt habe?

Zu gewinnen gibt es eine Sahnetorte ohne Sahne
"Sir Roast McDuck! Died from overeating after robbing the kings pantry!"
0 Orden
Zitieren
Das müsste „Shut Up“ gewesen sein
0 Orden
Zitieren
Richtig  Fröhlich

Du gewinnst eine Sahnetorte, viel Spass damit.
"Sir Roast McDuck! Died from overeating after robbing the kings pantry!"
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Don Rosa Quiz Diethelm 106 49.303 12.05.2017, 18:10
Letzter Beitrag: Floyd Moneysac
  Das ultimative Quiz - 50 Jahre LTB Donald-Phantomias 43 15.297 17.01.2017, 19:05
Letzter Beitrag: 313er
  LTB-Quiz LLClub 26 15.419 10.05.2016, 13:34
Letzter Beitrag: Mindstorms
  Carl Barks Quiz Diethelm 71 28.845 19.04.2015, 03:25
Letzter Beitrag: HAslokkasa
  75 Jahre Donald - Quiz maddis 5 6.695 03.07.2009, 12:27
Letzter Beitrag: Yassen Greduckovich
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen