Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Geschichten raten
#1
Das Prinzip, des Spieles ist das Gleiche, wie das von Figuren raten. Nur geht’s hier nicht um Figuren sondern – wer hätte das gedacht? – um Geschichten. Da es relativ viele Geschichten gibt, (okay, es gibt auch recht viele Figuren; genauer: um die 5000 Frech) dürfen nur welche genommen werden, die 1. zu den Top-100 gehören oder von den beliebtesten Zeichnern stammen (Carl Barks, Don Rosa, Floyd Gottfredson, Romano Scarpa), 2. auf deutsch erschienen sind und 3. länger als zwei Seiten sind. (Ach ja: man darf nicht schummeln, also zum Beispiel auf Inducks nch der Geschichte suchen.) So, ich mach mal ein Beispiel:
User A: Die Geschichte ist (laut Inducks) die beliebteste ever.
User B: „Wiedersehen mit Klondike“!
User A: Och Mist, stimmt leider... du bist dran.
User B: Die Geschichte ist die erste mit Mac Moneysac.
User C: „Der reichste Mann der Welt“.
User B: Stimmt nicht.
User A: Ja, ich weiß es: „Der zweitreichste Mann der Welt“!
User B: Korrekt!
User A: Die Geschichte...

Und so weiter... verstanden? Ich fang mal mit etwas leichtem an: die Geschichte ist die erste von Floyd Gottfredson.
Hoffe, das Spiel hat Erfolg. Fröhlich


0 Orden
Zitieren
#2
"Micky Maus im Tal des Todes"
Bertel-Express-Redaktionsforum

Liste aller Zeichner von ...
Egmont
Sanoma
0 Orden
Zitieren
#3
Jawoll! Ich weiß, war einfach, gell? Mach weiter!


0 Orden
Zitieren
#4
Wie hieß der letzte "10-Pager", den Barks zeichnete?
Bertel-Express-Redaktionsforum

Liste aller Zeichner von ...
Egmont
Sanoma
0 Orden
Zitieren
#5
Hmm Der Fluch des Albatros müsste das sein
0 Orden
Zitieren
#6
Korrekt! Zwinkern
Bertel-Express-Redaktionsforum

Liste aller Zeichner von ...
Egmont
Sanoma
0 Orden
Zitieren
#7
Die erste Geschichte mit Atömchen.
0 Orden
Zitieren
#8
Meines Wissens "Micky und die vierte Dimension". (Scarpa, LTB 76)
Topolina, Paperopoli und Jungle Town | INDUCKS
»[D]enn es gibt keine tierische Unvernunft auf Erden, die nicht von der Torheit der Menschen unendlich übertroffen wird.«
(Herman Melville — „Moby Dick“)
0 Orden
Zitieren
#9
Korrekt, du bist dran Zwinkern
0 Orden
Zitieren
#10
Die Geschichte ist so ziemlich die erste italienische Literaturadaption.
Topolina, Paperopoli und Jungle Town | INDUCKS
»[D]enn es gibt keine tierische Unvernunft auf Erden, die nicht von der Torheit der Menschen unendlich übertroffen wird.«
(Herman Melville — „Moby Dick“)
0 Orden
Zitieren
#11
"Mickys Inferno" (https://coa.inducks.org/story.php?c=I+TL...AP&search=)
Meine Ernennung zum E.I.G.E.N.L.O.B.

"Da ergiebt sich, daß Moral-Predigen leicht, Moral-Begründen schwer ist." (Arthur Schopenhauer)
0 Orden
Zitieren
#12
Du wirst disqualifiziert Frech: Beim Link steht hinten "&search", was bedeutet, dass du die Suche benutzt hast. Oben schrieb aber Floyd:

Zitat:Ach ja: man darf nicht schummeln, also zum Beispiel auf Inducks nch der Geschichte suchen.

Also, eine neue Geschichte:
Sie stammt von einem Künstler, der insgesamt nur acht Geschichten geschrieben und gezeichnet hat. Die Geschichte ist ebenfalls eine Adaption, diesmal von einem Film.
Topolina, Paperopoli und Jungle Town | INDUCKS
»[D]enn es gibt keine tierische Unvernunft auf Erden, die nicht von der Torheit der Menschen unendlich übertroffen wird.«
(Herman Melville — „Moby Dick“)
0 Orden
Zitieren
#13
(31.08.2016, 09:49)Topolino schrieb: Du wirst disqualifiziert Frech: Beim Link steht hinten "&search", was bedeutet, dass du die Suche benutzt hast. Oben schrieb aber Floyd:

Zitat:Ach ja: man darf nicht schummeln, also zum Beispiel auf Inducks nch der Geschichte suchen.
Selbstverständlich kannte ich die Geschichte. Danach gesucht habe ich nur, um den Link zu bekommen.

Zitat:Also, eine neue Geschichte:
Sie stammt von einem Künstler, der insgesamt nur acht Geschichten geschrieben und gezeichnet hat. Die Geschichte ist ebenfalls eine Adaption, diesmal von einem Film.

"Cusubluncu" von Cavazzano? (Ohne Inducks-Recherche)
Meine Ernennung zum E.I.G.E.N.L.O.B.

"Da ergiebt sich, daß Moral-Predigen leicht, Moral-Begründen schwer ist." (Arthur Schopenhauer)
0 Orden
Zitieren
#14
Diesmal (auch) richtig.
Soso, du kennst die Geschichte. Und, wie findest du sie?
Topolina, Paperopoli und Jungle Town | INDUCKS
»[D]enn es gibt keine tierische Unvernunft auf Erden, die nicht von der Torheit der Menschen unendlich übertroffen wird.«
(Herman Melville — „Moby Dick“)
0 Orden
Zitieren
#15
Machst du mal weiter Primus, oder darf ein anderer?


0 Orden
Zitieren
#16
Ich verstehe zwar nicht ganz den Unterschied zwischen diesem Thread und "In welcher Ausgabe ist diese Geschichte?", aber gut, ich mach mal weiter. Zuvor allerdings möchte ich etwas zu den Regeln sagen:

(28.08.2016, 09:44)Floyd Moneysac schrieb: dürfen nur welche genommen werden, die 1. zu den Top-100 gehören oder von den beliebtesten Zeichnern stammen (Carl Barks, Don Rosa, Floyd Gottfredson, Romano Scarpa), 2. auf deutsch erschienen sind und 3. länger als zwei Seiten sind.

Die Regeln 2. und 3. sind sinnvoll, aber 1. engt es viel zu sehr ein. Diese Vorgabe würde ich entweder ganz streichen oder lockern, also den Inducks-Wertungsbereich von Top 100 auf Top 1000 ausweiten und alle Künstler dazunehmen, die in mindestens einer der Künstlerwahlen in den Top 20 waren.
Die zu erratende Geschichte entspricht aber weiterhin Floyds Regel:
Sie wurde bei ihrem ersten Erscheinen in Deutschland hemmungslos gekürzt und erst über 40 Jahre später annähernd vollständig auf deutsch veröffentlicht.
Meine Ernennung zum E.I.G.E.N.L.O.B.

"Da ergiebt sich, daß Moral-Predigen leicht, Moral-Begründen schwer ist." (Arthur Schopenhauer)
0 Orden
Zitieren
#17
Da schwirren mir zwei Storys von Marco Rota im Kopf.
Stammt die Geschichte von ihm?
Topolina, Paperopoli und Jungle Town | INDUCKS
»[D]enn es gibt keine tierische Unvernunft auf Erden, die nicht von der Torheit der Menschen unendlich übertroffen wird.«
(Herman Melville — „Moby Dick“)
0 Orden
Zitieren
#18
Die erste Regel finde ich auch sehr einengend... Floyd, meinst du, du könntest sie etwas umändern?
0 Orden
Zitieren
#19
(16.09.2016, 18:12)Topolino schrieb: Da schwirren mir zwei Storys von Marco Rota im Kopf.
Stammt die Geschichte von ihm?

Leider nicht.
Tipp: In welcher Ausgabe sind fast alle Geschichten gekürzt?
Meine Ernennung zum E.I.G.E.N.L.O.B.

"Da ergiebt sich, daß Moral-Predigen leicht, Moral-Begründen schwer ist." (Arthur Schopenhauer)
0 Orden
Zitieren
#20
(16.09.2016, 20:21)Luk schrieb: Die erste Regel finde ich auch sehr einengend... Floyd, meinst du, du könntest sie etwas umändern?

Nein! die Top-100 sind schon viele Geschichte, und es gibt auch ein paar von Barks, Rosa, Gottfredson und Scarpa.


0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen