Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Einen sch*** auf der Vase...
#1
Erstaunt 
Mal der gediegenen Unterhaltung halber: auf dem von Arild Midthun und Maximino entworfenen Titelbild steht auf der chinesischen Vase, naja, "scheißen (gehen)" (拉粪, lā fèn)  drauf. Vielleicht ist das dritte Zeichen ja ein 家 (jiā), dann wäre es ein "scheiß zu Hause" Mhhh

[Bild: se_ka2011_19a_001.jpg&normalsize=1]

Das muß doch inzwischen mal jemand gemerkt haben  Greenie

In der norwegischen Ausgabe wird das ganze übrigens mit Sternchen markiert und folgendermaßen "übersetzt": Forsiktig! Må aldri, aldri, aldri knuses! (Vorsichtig, niemals, niemals, niemals zerquetschen/zerstören u.a.) ... macht ja Sinn, ist wohl auch genügend "Scheiße drin" Klatsch Greenie
Ik bün juun Gott. Ik heff jo ruthålt ut de Slaveree. Ik heff ålltied wat to seggen. Dat gifft nix, wat hölder is as ik.
Un wenn du dat nich glöven deihst, ward ik di up den Kösterkamp afmurksen. Denn ik bün dat Riek un de Knööv un de Herelkheid. Dorup en Klötenköm - Proost!   Mhhh


0 Orden
Zitieren
#2
Cooles Easter Egg. Ich hab mal einen Thread gemacht, wo man über gewisse versteckte Fakten diskutieren kann. Da würde vielleicht deine Entdeckung auch hinpassen. Ich finde es cool, dass du Schriftzeichen lesen kannst
Tag, Erdling. Ich komme vom Aspergerplanet. Ich spreche noch nicht ganz die Sprache der Erdlinge, aber ich bin dabei, diese zu lernen.
0 Orden
Zitieren
#3
(17.10.2016, 19:59)Aspikomet schrieb: Ich finde es cool, dass du Schriftzeichen lesen kannst

Sollte er ja auch, wenn er in China lebt. Greenie
Warum wohnst du eigentlich in Asien, wenn ich fragen darf?
Topolina, Paperopoli und Jungle Town | INDUCKS
»[D]enn es gibt keine tierische Unvernunft auf Erden, die nicht von der Torheit der Menschen unendlich übertroffen wird.«
(Herman Melville — „Moby Dick“)
0 Orden
Zitieren
#4
Ich mache hier ein Aufbaustudium Chinesisch, um dann hier spätestens im nächsten Juni wieder aus dem Land wieder rauszukönnen, dann wohl nach Nordamerika, wohin ich dann meine Freundin (aus Peking) mitnehmen werde. Hier stinkt das zu sehr ... in vielerlei Hinsicht ;)
Ik bün juun Gott. Ik heff jo ruthålt ut de Slaveree. Ik heff ålltied wat to seggen. Dat gifft nix, wat hölder is as ik.
Un wenn du dat nich glöven deihst, ward ik di up den Kösterkamp afmurksen. Denn ik bün dat Riek un de Knööv un de Herelkheid. Dorup en Klötenköm - Proost!   Mhhh


0 Orden
Zitieren
#5
Noch eine Frage an dich, Karsten: Was bedeutet deine Signatur und welche "Sprache" soll das sein?

Ach ja, herzlichen Glückwunsch für deinen Opa- Balken, äh... F.O.R.E.N.O.P.A.-Titel.
Topolina, Paperopoli und Jungle Town | INDUCKS
»[D]enn es gibt keine tierische Unvernunft auf Erden, die nicht von der Torheit der Menschen unendlich übertroffen wird.«
(Herman Melville — „Moby Dick“)
0 Orden
Zitieren
#6
Das ist Plattdeutsch Frech 
Da haben wir das Ei, sagt Butenschön, da hatte ihn der Erpel  in die Hand geschissen Balken
(Butenschön ist ein Familienname, wobei "buten" draußen bedeutet.
Ik bün juun Gott. Ik heff jo ruthålt ut de Slaveree. Ik heff ålltied wat to seggen. Dat gifft nix, wat hölder is as ik.
Un wenn du dat nich glöven deihst, ward ik di up den Kösterkamp afmurksen. Denn ik bün dat Riek un de Knööv un de Herelkheid. Dorup en Klötenköm - Proost!   Mhhh


0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wie sieht euer prozentualer Anteil verschiedener Faktoren für einen guten Comic aus? Kid 32 11.927 30.07.2016, 10:05
Letzter Beitrag: Floyd Moneysac
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen