Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 4.33 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Umfragen für den MICKY / Bewertung von Disney-Comics
#1
Hallo zusammen,

da ja immer wieder der Ruf nach einem deutschen Bewertungssystem für Disney-Comics laut wird, habe ich auf SurveyMonkey.com eine Umfrage gebastelt zu den im Januar erschienen Comics. Bitte stimmt zahlreich dabei ab, damit das Ergebnis halbwegs repräsentativ wird. Keine Angst, ihr müsst nicht alle Comichefte gelesen haben, es gibt immer auch die Möglichkeit, keine Angabe zu machen. SurveyMonkey gibt als voraussichtliche Bearbeitungszeit 11 Minuten an, das kann wohl jeder erübrigen. (Wobei ihr euch ruhig auch mehr Zeit lassen dürft, um die entsprechenden Bände nochmal zur Hand nehmen, der Januar ist ja schon wieder ein bisschen her.)
Ich habe dieses Thema sowohl hier als auch im Comicforum gestartet, um möglichst viele zu erreichen. Wenn ihr in der letzten Frage nach eurem Benutzernamen gefragt werdet, gebt bitte den an, den ihr in dem Forum verwendet, in dem ihr auf den Link geklickt habt (für diejenigen, die in beiden Foren unter unterschiedlichen Namen aktiv sind).
Ich freue mich schon auf die Ergebnisse, die ich natürlich ebenfalls in beiden Foren verkünden werde.
Die Umfrage ist sicherlich noch nicht perfekt, helft mir sie zu verbessern, indem ihr, nachdem ihr abgestimmt habt, hier kurz sagt, wie es euch gefallen hat, welche Fragen ihr euch das nächste Mal noch wünscht, usw.
Die große Auswertung gibt es, wenn genug Leute mitgemacht haben und sich nicht mehr viel tut. Ich schätze mal Mitte Mai. Danach wird es auch eine neue Umfrage für den Februar geben.
Viel Spaß beim Mitmachen!

Hier ist der Link: https://www.surveymonkey.de/r/NR6HTQW
4 Orden
Zitieren
#2
Wow! Ich bin begeistert, dass du das auf meine Aufforderung hin auf die Beine gestellt hast! Gut
Die Umfrage grundsätzlich finde ich ansprechend gestaltet, jedoch noch ein paar Verbesserungsmöglichlichkeiten:
- Der Januar ist bereits ein Weilchen her. Es wäre wohl effektiver, wenn man immer über den jeweils letzten Monat abstimmte.
- Was machen Gäste, die in den beiden Foren nur mitlesen, bei der letzten Frage?
- Ich würde analog zum Lieblingszeichner auch nach dem Lieblingsautor des Zeitraums fragen
- Da ich nur die LTBs und das MMC kenne, war es für mich etwas ermüdend, bei den Geschichtenbewertungen an allen anderen Stellen "k. A." anzuklicken. Ich befürchte sogar, dass man damit potentielle Bewerter abschreckt. Hier wäre vielleicht wünschenswert, dass das nicht angezeigt wird, was man bereits in der ersten Frage als "nicht gelesen" markiert hat.
- Ach ja, welchen Sinn genau hat der Button "ok" und macht es etwas aus, wenn man ihn nicht vor "Weiter" anklickt.
[Bild: KUIuXQ]| INDUCKS

>>In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.>>
(Thomas a Kempis)
0 Orden
Zitieren
#3
(25.04.2018, 05:32)Topolino schrieb: - Der Januar ist bereits ein Weilchen her. Es wäre wohl effektiver, wenn man immer über den jeweils letzten Monat abstimmte.
Ich wollte mit dem Januar beginnen, damit wir am Ende des Jahres alle Monate von 2018 bewertet haben. Da die Umfragen wohl keinen kompletten Monat laufen werde, dürften wir im Laufe der Zeit "aufholen".


Zitat:- Was machen Gäste, die in  den beiden Foren nur mitlesen, bei der letzten Frage?

Die dürfen nicht abstimmen.  Frech Nein, ich weiß nicht, ob und wie viele Leute es gibt, die das betrifft, aber von mir aus sollen die eine Emailadresse oder ihren Realnamen angeben oder sich einfach anmelden.


Zitat:- Ich würde analog zum Lieblingszeichner auch nach dem Lieblingsautor des Zeitraums fragen

Kann ich das nächste Mal machen. Hatte ich auch überlegt, aber irgendwie habe ich mich dagegen entschieden.


Zitat:- Da ich nur die LTBs und das MMC kenne, war es für mich etwas ermüdend, bei den Geschichtenbewertungen an allen anderen Stellen "k. A." anzuklicken. Ich befürchte sogar, dass man damit potentielle Bewerter abschreckt. Hier wäre vielleicht wünschenswert, dass das nicht angezeigt wird, was man bereits in der ersten Frage als "nicht gelesen" markiert hat.

Ich weiß nicht, ob das technisch möglich ist, da werde ich mich bis zum nächsten Mal mal mit beschäftigen. Das wäre natürlich sinnvoll.


Zitat:- Ach ja, welchen Sinn genau hat der Button "ok" und macht es etwas aus, wenn man ihn nicht vor "Weiter" anklickt.

Den Button (warum schreibst du eigentlich nicht "Knopf"? Zwinkern) fügt SurveyMonkey automatisch hinzu. Es verändert sich nichts, wenn du ihn nicht anklickst. Ich weiß auch nicht, wofür der gut sein soll.

Vielen Dank für dein ausführliches Feedback, das hilft mir wirklich weiter.

Falls es euch interessiert: Die Umfrage wurde bisher 3-mal aus dem Comicforum und 3-mal aus dem Fieselschweif angeklickt und 4-mal komplett beantwortet. Übrigens, wer nicht fertig wurde oder noch mal etwas ändern möchte, das ist während der Laufzeit der Umfrage jederzeit möglich.

Vielen Dank an Topolino, Donald Duck34 und Lavaking fürs schnelle Mitmachen. (Der vierte bin ich selbst.)

(25.04.2018, 08:12)Herr Duck schrieb:
Zitat:- Da ich nur die LTBs und das MMC kenne, war es für mich etwas ermüdend, bei den Geschichtenbewertungen an allen anderen Stellen "k. A." anzuklicken. Ich befürchte sogar, dass man damit potentielle Bewerter abschreckt. Hier wäre vielleicht wünschenswert, dass das nicht angezeigt wird, was man bereits in der ersten Frage als "nicht gelesen" markiert hat.

Ich weiß nicht, ob das technisch möglich ist, da werde ich mich bis zum nächsten Mal mal mit beschäftigen. Das wäre natürlich sinnvoll.

Ich habe jetzt schon mal die Februar-Umfrage erstellt, um diese Frage zu klären:

Man könnte eine "Verzweigunglogik" einbinden, allerdings nur in der überteuerten kostenpflichtigen Variante.
Also habe ich mich damit beholfen, dass ich die Geschichtenbwertungen auf drei Fragen (über je 2-3 Bände) aufgeteilt habe und dass man diese Fragen auch überspringen kann, wenn man keinen der Bände gelesen hat.
Weiterer Vorteil: Die Masse der Fragen erschlägt einen nicht so.

Vielen Dank @G.R.I.F.F.E.L. C. für die Abstimmung!
0 Orden
Zitieren
#4
(25.04.2018, 08:12)Herr Duck schrieb: Die dürfen nicht abstimmen.  Frech Nein, ich weiß nicht, ob und wie viele Leute es gibt, die das betrifft, aber von mir aus sollen die eine Emailadresse oder ihren Realnamen angeben oder sich einfach anmelden.
Die sollen sich im CF oder Fiesel anmelden, nur um an deiner Umfrage teilzunehmen?



Zitat:Ich habe jetzt schon mal die Februar-Umfrage erstellt, um diese Frage zu klären:
Wo isse denn?
[Bild: KUIuXQ]| INDUCKS

>>In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.>>
(Thomas a Kempis)
0 Orden
Zitieren
#5
Die wollte ich erst veröffentlichen, wenn die andere vorbei ist. Ich dachte, das würde sonst zu viel auf einmal, oder nicht?

Vielen Dank übrigens an @Spectaculus und @Donald-Phantomias fürs Teilnehmen!
0 Orden
Zitieren
#6
Puh, das war anstrengend. Nicht so sehr die Bewertungen (das fällt mir eher leicht), aber mit Ranglisten habe ich es nicht so sehr...
Wissenschaftliche Experimente, doch was nützen die der Ente?
0 Orden
Zitieren
#7
In der Februar-Umfrage wird die Monatsfrage kein Ranking sein.
0 Orden
Zitieren
#8
(25.04.2018, 13:43)Herr Duck schrieb: Die wollte ich erst veröffentlichen, wenn die andere vorbei ist. Ich dachte, das würde sonst zu viel auf einmal, oder nicht?

Ach was, nur her damit! Frech
Wem's zu viel wird, der muss es ja nicht gleich machen.
[Bild: KUIuXQ]| INDUCKS

>>In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.>>
(Thomas a Kempis)
0 Orden
Zitieren
#9
Die neue Umfrage gibt es hier:

https://www.surveymonkey.de/r/6V8VT26

Um die Ergebnisse etwas besser zelebrieren zu können, habe ich kurzerhand den Preis "MICKY" erfunden, der Ende Mai erstmals vergeben wird, an die Abstimmungssieger der Umfragen für Januar, Februar und März (kommt noch diese Woche).
0 Orden
Zitieren
#10
Was du noch schnell ändern solltest: Bei Frage 6 ist von "Januarcomics" die Rede. Greenie
Ansonsten hat mich deine Umfrage jetzt daran erinnert, dass ich noch gar nicht das LTB Premium 17 ganz durchgelesen habe ...
[Bild: KUIuXQ]| INDUCKS

>>In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.>>
(Thomas a Kempis)
0 Orden
Zitieren
#11
Ich wusste, dass ich das sicher irgendwo vergessen habe. Danke für den Hinweis. Und danke an @Huwey fürs Beantworten der Umfrage. Machst du bei der für den Januar auch noch mit?
0 Orden
Zitieren
#12
Februar fertig, nun folgt März...  Greenie

Ooh, geht ja noch gar nicht!
<Hier könnte Ihr Text stehen! Jetzt offiziell werben und ganz sicher Millionen verdienen mit Teletext!>
Zitat by Bastbra Duck
COMICSCHAU - Die Seite für Comic-Fans & Mehr
0 Orden
Zitieren
#13
(25.04.2018, 16:19)Herr Duck schrieb: Ich wusste, dass ich das sicher irgendwo vergessen habe. Danke für den Hinweis. Und danke an @Huwey fürs Beantworten der Umfrage. Machst du bei der für den Januar auch noch mit?
Ich habe im Januar nur das DDSH gelesen, werde es aber noch einmal lesen und dann die Umfrage machen.
Ain't a thang but a chicken wang!
0 Orden
Zitieren
#14
(25.04.2018, 16:16)Topolino schrieb: Ansonsten hat mich deine Umfrage jetzt daran erinnert, dass ich noch gar nicht das LTB Premium 17 ganz durchgelesen habe ...

Klatsch Klatsch Sprachlos Sprachlos Traurig Tod
Donald-Phantomias

Spoiler:
Casty!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


1 Orden
Zitieren
#15
Super, dass du diese Umfragen machst, Herr Duck! Vielen Dank!
Ich vermisse die Bewertungen von lustige-taschenbuecher.de wirklich sehr, da sie mir bei Kaufentscheidungen halfen. Ich hoffe diese Umfragen werden das für mich ersetzen können...
G.R.I.F.F.E.L C.: GRoßer Internationaler Fan der Fantastischen Eindrucksvollen Lobenswerten Comics

0 Orden
Zitieren
#16
Wo wird dann eigentlich das Ergebnis veröffentlicht?
0 Orden
Zitieren
#17
Das weiß ich noch nicht so genau. Das Ergebnis (als Liste) werde ich in beide Foren posten und (vielleicht) als Artikel in der Duckipedia anlegen.
(Schließlich gibt es dort auch das hier.)
Aber ich will ja vorher noch eine Art Preisverleihung machen, bei der ich nach und nach die Gewinner bekanntgebe, damit es für die, die live dabei sind ein bisschen spannend wird. Das kann ich natürlich nur in einem Forum machen. Wahrscheinlich werde ich das hier machen, da aus diesem Forum bisher mehr Resonanz kam. An diesem Abend müsste ich aber mal exzessiv gegen das Mehrfachpost-Verbot verstoßen dürfen...
0 Orden
Zitieren
#18
Von meiner Seite auch erst mal ein Lob an dich, dass du dir diese Mühe gemacht hast.

Gut finde ich an der Umfrage, dass es bei den Geschichten zehn verschiedene Bewertungsstufen gibt. Denn bei lustige-taschenbuecher.de war es - bedingt durch die nur fünf Stufen - so, dass zu viele Geschichten ein durchschnittliches "Gut" bekommen haben. Was ich aber nicht so gut finde, ist der Vergleich zwischen unterschiedlichen Reihen - ich tue mir schwer damit, LTB und TGDD miteinander zu vergleichen. Ich finde, es sollte für jede Reihe eine eigene Umfrage geben, das wäre zum einen übersichtlicher, zum anderen wäre damit das Problem gelöst, dass man so oft "k. A." auswählen muss.

Wenn es gewünscht wird, könnten wir theoretisch zumindest zum jeweils aktuellen LTB  - parallel zu deinen Umfragen - auch immer eine auf unserer Seite einbinden (und verlinken, wenn Entenfans Rezension erscheint). Ich habe das bislang nie in Erwägung gezogen, weil ich solchen Bewertungssystemen mit Noten bzw. Punktzahlen mittlerweile kritisch gegenüberstehe. Vielleicht können wir in diesem Thread ja auch diese Grundsatzdebatte führen. Denn der Vorteil ist natürlich, dass man sich auch nach Jahren die Note bzw. Punktzahl anschauen kann und sofort weiß, wie gut man den jeweiligen Comic ungefähr fand.  Mehr aber halt auch nicht, die Zahl kann einfach keine sprachliche Bewertung ersetzen. Ich habe ja früher auch jeden gelesenen Comic benotet (ich glaube, ich habe damit angefangen, als ich für den Bertel-Express LTB-Rezensionen geschrieben habe), was mich im Nachhinein aber vielleicht eher eingeschränkt hat, weil ich dann in zu starren Grenzen gedacht habe (ich glaube, in meinen Texten fanden sich Formulierungen wie "das gibt noch ein knappes Gut" o. Ä.). Mit der Zeit hab ich dann festgestellt, dass es für mich persönlich sinnvoller ist, die Geschichten innerhalb eines Bandes zu ranken, auch wenn das auch manchmal problematisch ist. Und gerade wenn mehrere Leute mit dem selben System bewerten, stellt sich die Frage nach des Maßstabs. Ist eine "7" nicht für jeden was anderes? Was meint ihr dazu?
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

2 Orden
Zitieren
#19
Eine reine Bewertung mit Punkten hat eben bei den Umfragen den Vorteil, dass sich mehr Leute darauf einlassen. Müsste man in Herrn Ducks Abstimmung nicht jeweils eine Punktzahl vergeben, sondern detailiert die Meinung zu jeder Geschichte beschreiben, so würde die insgesamte Bewertungsanzahl in den Keller fallen.
Und die Reihung der Geschichten – oder generell Reihungen wie z. B. die Ausgaben oder Figuren – ist meines Erachtens nur dann sinnvoll, wenn die einzelnen Ausgaben/Geschichten nochmals extra bewertet werden. Sonst hat man nämlich zwar eine relative, aber keine absolute Bewertung vorliegen, und damit kann man wenig anfangen. Wenn ich bei der Bewertung von LTB 134 „Der schwebende Geldspeicher“ auf den letzten Platz platziere, heißt das noch lange nicht, dass es Reinfall war, gleichzeitig heißt es aber auch nicht, dass „Wer Wind sät...“ eine grandiose Topstory ist, wenn ich diese bei LTB 327 auf Platz 1 setze.

Generell würde ich es sehr begrüßen, wenn man auch im Fieselschweif LTBs bewerten könnte (z. B. direkt auf den jeweiligen Rezensionsseiten).
[Bild: KUIuXQ]| INDUCKS

>>In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.>>
(Thomas a Kempis)
1 Orden
Zitieren
#20
Super Idee! Ich werde mich dort am Wochenende auch mal umsehen! Gut
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Erstaunt Disney-Comics - Kindersache? 313er 170 51.777 15.08.2018, 15:42
Letzter Beitrag: deuteroduck
  Disney-Comics in den Medien Wolfgang Wasserhuhn 159 62.350 09.05.2018, 09:46
Letzter Beitrag: Mile
Greenie Disney Comics vom Weltbild Verlag gut ? Onkel Dabobert 29 11.168 21.01.2017, 17:39
Letzter Beitrag: A4-Leser
  Das Ende der Disney-Comics(?) Floyd Moneysac 4 1.142 20.11.2016, 12:55
Letzter Beitrag: 313er
  Düstere Fakten, Verschwörungstheorien, Easter Eggs in Disney-Comics Aspikomet 3 1.194 02.08.2016, 19:51
Letzter Beitrag: Aspikomet
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen