Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TGDDSH 401 – Vergnügliches …
#1
[Bild: ddsh_401.png]
Inhalt:

Doktor Doggy (D 2004-275)
Zu nett (H 81042)
Lügen haben lahme Flügel (Deutsche Erstveröffentlichung)(D 90100)
Einer gegen alle (H 26116)
Augen auf beim Kürbiskauf (H 25012)
Leserforum
Neue Entenhausener Geschichten, Folge 2 (Die Lyrik der Erika Fuchs)
Die Insel Jahura (Deutsche Erstveröffentlichung)(S 66002)
Der Müllmann (D 95061)

Für einen Sack voll Groschen (Deutsche Erstveröffentlichung)(H 2012-302)
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#2
Geil, Entenhausener Geschichten über Erika Fuchs! Fantastisch! Das hat die Welt gebraucht! Über wen auch sonst? Ist ja nicht so, als gäbe es andere Künstler, die sehr viel weniger beachtet und wertgeschätzt werden und die so einen Artikel viel mehr verdient hätten. Nein, es ist Erika Fuchs, die nochmal lobgepreist werden muss. Vor allem ihre Lyrik! Über wessen Lyrik sollte man sonst schreiben? Gibt es da noch andere Künstler, über deren Lyrik man schreiben könnte? Über deren Lyrik vielleicht noch nie im deutschen Sprachraum gesprochen wurde? Mir fällt da einfach nichts ein. Nein, es muss unbedingt nochmal zum drölfzigsten Mal gesagt werden, dass „Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ in den deutschen Sprachgebrauch eingegangen ist und dass das so ziemlich das revolutionärste und grandioseste ist, das ein Mensch je zustande gebracht hat. Hoch lebe Erika Fuchs!
2 Orden
Zitieren
#3
Ich hatte so eine Reaktion erwartet. Deswegen habe ich das noch ergänzt. Zwinkern Das nächste Mal setze ich eine Triggerwarnung.  Ironie

Aber ja, ich finde es auch unglaublich gewagt und innovativ, gleich mit einem Beitrag über Frau Fuchs in die neue Serie zu starten.
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#4
Ich fand das Heft relativ durchschnittlich. Schön das wieder Branca dabei war. Auch wenn ich Vicar sehr gerne im Heft lese, fand ich "Doktor Doggy" sehr konfus. Ebenso "Die Insel Jahura". Eine Insel die einfach auf- und abtaucht ohne das den Dinos etwas passiert Frech
Im Leserforum gab es einen Brief von Onkel Dabobert. Schön, dass es ihm anscheinend halbwegs gut geht Fröhlich

Im nächsten Heft gibt es endlich wieder eine Geschichte von Midthun, da freue ich mich drauf.
3 Orden
Zitieren
#5
Dem würde ich mich vollständig anschliessen, insgesamt ein schwächeres Heft.
Auch Luks Kritik an der Wahl des Themas der ersten neuen Entenhausener Geschichten würde ich zustimmen, auch wenn der Text an sich unterhaltsam zu lesen war.
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen