Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 6 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Marco Rota
#21
Marco Rota ist natürlich auch ein ganz großer in der Comicwelt. Er hat so viel Zeichentalent, da könnte er genau wie Baks im Ruhestand Gemälde malen.

Und natürlich kann er auch die Maus wunderbar zeichnen. Aber davon gibt es ja nicht so viel...

Mal ne Frage? Wie alt ist er?
Augenrollen----Augenrollen
0 Orden
Zitieren
#22
* 18. September 1942. Ich hoffe, Du kannst Mathe.
0 Orden
Zitieren
#23
Meine Lieblingsstory von ihm ist ebenfalls "Ritter de Strasse". Ich find Marco, (übrigens mein Namensvetter) zeichnet einfach toll.
R.I.P Shoya Tomizawa 10.12.1990 - 5.10.2010 Seufz
0 Orden
Zitieren
#24
Mhmm....Lieblingsgeschichte...ich habe seinen TGDD-Special-Band, da waren viele nette Geschichten drinne. Aber wohl die empfehlenswertesten sind seine LTB-Geschichten. Ich kenne ihn schon aus vielen Büchern - laut lustige-taschenbuecher ist er in folgenden Bänden:

LTB 37
LTB 48
LTB 54
LTB 65
LTB 71
LTB 73
LTB 82
LTB 86
LTB 105
___________dann eine laaange Pause______
LTB 336
LTB 346
LTB 360
LTB Spezial 4
LTB Spezial 10
LTB Extra 1
LTB Jubiläum 2 (die Stories aus Band 65)
LTB Jubiläum 4 (die Stories aus Band 336)


davon habe ich einige, die waren sehr gut - zunindest die früheren. Früher war er sehr gut. Wird auch in LTB 360 gezeigt. Ist mMn auch besser als in den 4-reihigen...
Zitieren
#25
Was mich schon immer mal interessieren würde, zeichnet Rota zurzeit eigentlich nur noch 4-reihig, oder auch noch 3-reihig für das LTB?
Was ich nur schade finde, das Rota selbst auch schon 66 ist. Wielange er wohl noch zeichnen wird?
Ich hoffe jedenfalls, das die ECC mal eine Rota-Gesamtausgabe im Sinne der CBC herausbringt, ich hoffe jedenfalls, dass ich dann alt genug wäre, mir diese MRC zu leisten. Weil eigentlich müsste sich Rota doch gut verkaufen, oder?
[Bild: 8dcc-s.png]
"Dummheit, die man bei andern sieht, wirkt meist erhebend aufs Gemüt" - Wilhelm Busch
0 Orden
Zitieren
#26
Zumindest 2005/06 hat er noch Dreireiher gezeichnet: "Zampata Dons Rückkehr" (LTB 336) und "Unbesiegbar wie die Römer" (LTB 346). Sind aber natürlich seltene Ausnahmen.
0 Orden
Zitieren
#27
Zeichnet er eigentlich auch noch Mäuse? Wie in LTB 65 (Jubeledition 2)
Zitieren
#28
(28.09.2008, 09:17)Brisanzbremse schrieb: Zumindest 2005/06 hat er noch Dreireiher gezeichnet: "Zampata Dons Rückkehr" (LTB 336) und "Unbesiegbar wie die Römer" (LTB 346). Sind aber natürlich seltene Ausnahmen.

"Zampata Dons Rückkehr" hat den Storycode D 2002-210 und müsste damit von 2002 sein, "Unbesiegbar wie die Römer" (D 2003-176) ist von 2003. Neuere 3-reihige Comics kenne ich gar keine von ihm. Scheinbar hat er in den letzten Jahren da nichts mehr gezeichnet.
0 Orden
Zitieren
#29
@Lavaking:
Seit Ende seiner Frühphase Mitte der 70er hat er nur vier Maus-Geschichten gezeichnet:

# Mundial Story (1986)
# Operation Naschkatze (1996, MM 32-33/1996)
# Das Archipel der 1000 Inseln (2005, MM 39-40/2005)
# Ein guter Kamerad (2008, MM 16/2008)

@Scrooge:
Stimmt natürlich, 2005/06 waren die Erstveröffentlichungsjahre der beiden Comics.
0 Orden
Zitieren
#30
Klatsch Und die letzten beiden Stories habe ich sogar - wie konnte ich so etwas nur fragen...Klatsch
Zitieren
#31
Was ich bei Rota so schade finde, sind seine verschwendeten Jahre als Mondadori-Art Director. Aus den Jahren 1977-88 existieren neben massenhaft Titelbildern und einer Handvoll Einseitern gerade mal neun "richtige" Comics von ihm! In den Jahren 1989 bis 1991 gab's dann überhaupt nichts und für Egmont hat er ab 1992 mit einer Ausnahme nur kürzere Geschichten mit höchstens 16 Seiten gezeichnet. Echt schade, denn wenn es einen Zeichner gibt, der dazu prädestiniert ist, lange Abenteuergeschichten zu zeichnen, dann Rota.
0 Orden
Zitieren
#32
Ich fand Rota damals sehr gut. Ich habe noch nicht so viel von ihm, aber seine Anfangszeit sieht laut Inducks sehr gut aus. Die tollen Gammas, Micky's, Duck's. Heute ist er natürlich auch gut - er hat eben einen anderen Stil entwickelt...
Zitieren
#33
Habe leider wenig Comics von ihm...
Kommt wahrscheinlich davon dass ich nicht sonderlich viele DDSH besitze... Im LTB sind jetzt nicht wirklich viele Geschichten von ihm erschienen... Grübel Ist denn die Rota- HoF zu empfehlen?^^

Was ich an seinem Stil so toll finde, ist dass er mit Don Rosa einer von wenigen Zeichnern ist, die das Zeichnen von Schatten und sonstigen Landschaften oder Stimmungen richtig gut beherrschen... Das macht einen Comics gleich viel schöner und anspruchsvoller als wenig Hintergrund...
Sind Katholiken, die auf eine Demo gehen Protestanten? Erstaunt

Spenden Bitte Fröhlich

0 Orden
Zitieren
#34
Habe mich mit seinen Comics ein bisschen mehr auseinander gesetzt und festgestellt: Eigentlich gefallen mir seine Zeichnungen gar nicht mehr so (Au weia jetzt gibts Schläge...)
Er zeichnet mir ... wie sage ichs ... zu düster. Außerdem finde ich manchmal, dass er "zuviele" Details zeichnet. Die Menschen bei ihm sagen mir nicht so zu.

Aber bitte jetzt keine Diskussion dass ich keinen Geschmack habe oder so...Mir gefallen seine Zeichnungen einfach nicht! =S

Aber vielleicht habe ich auch einfach zuwenig Material von ihm...
<a href="http://www.entenfan.de"><img border="0" alt="Image Hosted by ImageShack.us" src="http://img352.imageshack.us/img352/7717/banner2ut5.jpg" /></a>

Besuch Charly, den Hund!
0 Orden
Zitieren
#35
Keine Diskussion über Geschmack? Nicht mit mir. Greenie

Rota zeichnet sehr spezielle Menschen, dass muss man ihm lassen. Ich erkenne ihn in erster Linie an den Nebencharakteren, mir gefallen diese sehr.
Aber: Du schreibst er zeichne zu viele Details, aber du magst Don Rosa? Hä?
[Bild: 8dcc-s.png]
"Dummheit, die man bei andern sieht, wirkt meist erhebend aufs Gemüt" - Wilhelm Busch
0 Orden
Zitieren
#36
(07.11.2008, 20:36)Wolfgang Wasserhuhn schrieb: Du schreibst er zeichne zu viele Details, aber du magst Don Rosa? Hä?
Ja, genau das hat mich auch gewundert.

Und was genau meinst du mit "düster"? Ich finde, gerade Rotas Zeichnungen haben etwas leichtes, fröhliches. Besonders sein Donald sieht irgendwie niedlich aus. Greenie
O.S.C.A.R. - 1.11.11
0 Orden
Zitieren
#37
(07.11.2008, 20:36)Wolfgang Wasserhuhn schrieb: Du schreibst er zeichne zu viele Details, aber du magst Don Rosa? Hä?
Klatsch
Ich schwelge zwischen zuviel und zuwenig.
Im DDSH 244 (?) finde ich den Comic mit viel Braun usw zu "düster". Ich finde einfach die Zeichnungen von ihm nicht gut, es ist schwer zubeschreiben...Seufz
<a href="http://www.entenfan.de"><img border="0" alt="Image Hosted by ImageShack.us" src="http://img352.imageshack.us/img352/7717/banner2ut5.jpg" /></a>

Besuch Charly, den Hund!
0 Orden
Zitieren
#38
(07.11.2008, 20:51)Fauntleroyfan schrieb: Im DDSH 244 (?) finde ich den Comic mit viel Braun usw zu "düster".
Achso, du meinst, dass die Comics von Rota nicht farbenfroh genug sind und dadurch trist wirken? So würde ich dein unverständliches Geschwafel jetzt interpretieren. Greenie
O.S.C.A.R. - 1.11.11
0 Orden
Zitieren
#39
(07.11.2008, 20:54)Potti schrieb:
(07.11.2008, 20:51)Fauntleroyfan schrieb: Im DDSH 244 (?) finde ich den Comic mit viel Braun usw zu "düster".
Achso, du meinst, dass die Comics von Rota nicht farbenfroh genug sind und dadurch trist wirken? So würde ich dein unverständliches Geschwafel jetzt interpretieren. Greenie

Richtig Interpretiert. AugenrollenGreenie
<a href="http://www.entenfan.de"><img border="0" alt="Image Hosted by ImageShack.us" src="http://img352.imageshack.us/img352/7717/banner2ut5.jpg" /></a>

Besuch Charly, den Hund!
0 Orden
Zitieren
#40
Also du meinst Rota zeichnet zu wenige Details?
Diese Ansicht kann ich auch nicht vertreten, nach Rosa ist Rota wohl der Zeichner der am detailiertesten zeichnet.
Nenn mir doch ein paar deiner Geschichten von Rota, und ich werd dir zeigen welche Details er einbaut.
(Oh Gott, bin ja regelrechter Rotafanatiker, am besten ich gründe die DONROSA 2 also die "Deutsche Organisation nichtkommerzieller Rotaisten und Observierer spannender Abenteuergeschichten." Greenie
[Bild: 8dcc-s.png]
"Dummheit, die man bei andern sieht, wirkt meist erhebend aufs Gemüt" - Wilhelm Busch
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen