Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 10 Bewertung(en) - 3.2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der offizielle Fußball-Thread
#61
Wer hat diese Chanze für Österreich gesehen??^^ Was hat Lehmann da gemacht?^^
Ich Tippe 3:1 Für Deutschland^^
0 Orden
Zitieren
#62
Ich hab sie gesehen. Wenn ihr bei der EM auch so spielt: Dann Gute Nacht Deutschland!! FröhlichFröhlichFröhlichFröhlichFröhlichFröhlichFröhlichFröhlichFröhlichFröhlichFröhlichFröhlich
[Bild: 8dcc-s.png]
"Dummheit, die man bei andern sieht, wirkt meist erhebend aufs Gemüt" - Wilhelm Busch
0 Orden
Zitieren
#63
Die Frage, die sich nach dieser ersten Halbzeit stellt:
Spielt Deutschland so schlecht oder Österreich so gut?
Denke mal in erster Linie ersteres, aber die Österreicher haben echt leidenschaftlich gespielt. Daraus stellt sich aber die Frage: Kann Österreich das Tempo in Hälfte zwei halten?

Meine Erkenntnisse:
- Ich würde jetzt zu gern sehen, was Jogi gerade sagt Greenie
- Wenn Deutschland vorne am Ball war, war er immer in der Nähe von Schweinsteiger und ... der Ball wurde verloren. Anscheinend lassen die Österreicher Schweinsteiger mit Absicht freistehen, dass sie schneller an die Bälle herankommen. Greenie
- In der nächsten Zeit werd ich mir wegen Lehmanns Fehler-Hattrick von Duckling einiges anhören lassen müssen. Greenie (den einen Ball von Fuchs (Wolfgang J.? Greenie) hat er aber gut gehalten)
- Das ganze Mittelfeld schläft (Ballack mit vielen Ballverlusten), hoffentlich kommt Hilbert rein.
- Der Satz "Im Moment der Ballabgabe war XYZ im Abseits" ist sinnlos, da man nur im Abseits steht, wenn der Ball abgegeben wird. Greenie

Edit: Ihr seht an meinen Greenie-Smileys, dass man diese Halbzeit nur ironisch auffassen kann. Nerv
Aber jetzt muss ich wieder vorn Fernseher (will Netzer ja nicht verpassen!)...
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#64
Ja, Das Problem der österr. Mannschaft hat wieder zugeschlagen. Die Chancen zu verwerten. Sonst: Ein kurzes Kommentar: Die großteils Schlechteren haben gewonnen.
[Bild: 8dcc-s.png]
"Dummheit, die man bei andern sieht, wirkt meist erhebend aufs Gemüt" - Wilhelm Busch
0 Orden
Zitieren
#65
Wolfgang Wasserhuhn schrieb:Ein kurzes Kommentar: Die großteils Schlechteren haben gewonnen.

Hahaha, der typische österreichische Kommentar, wie ich ihn eigentlich nur vom ORF kenne... Ich zitiere mal meinen Lieblingsspruch von der Formel 1, "Gerhard Berger treibt das Feld vor sich her!" (Er war Letzter). 8-)

WiDDY.
<Yoko_N0S> du kannst programmieren aber deine waschmaschine nicht auf 400 touren einstellen??
0 Orden
Zitieren
#66
Gut, Österreich konnte das Tempo wirklich nicht halten, bin aber trotzdem überrascht, dass sie sich überhaupt so gut geschlagen haben.

Aber Deutschland war effektiv. Normalerweise muss es aber zur Halbzeit mindestens 2:0 für Österreich stehen, dann hätte Deutschland auch nicht ins Spiel zurückgefunden. Aber auch die zweite Halbzeit war nicht das Gelbe vom Ei. Einige waren wirklich enttäuschend, allen voran Lehmann. Westermanns Einstand war mMn auch unglücklich.

Bei Österreich hat mir vor allem Prödl gefallen, der Kuranyi richtig auf den Socken gestanden ist. Scheint so, als hätten die Bremer wieder ein gutes Näschen gehabt.

@CK: "22 Männer, die einem Ball hinterherlaufen" ist wieder dieser typische Ausspruch - warum sagt eigentlich das niemand beim Basketball oder beim Hockey (gut, da gibt's keinen Ball...)? Für alle Sportarten könnte man so einen Larifari-Ausdruck bringen (z.B. "Beim Schwimmen schwimmen sie eine Bahn, um sie danach wieder zurückzuschwimmen"). Aber das ist halt Sport.
Außerdem ist es ja nicht so, dass 22 Mann einem Ball hinterherlaufen... ich dachte, dass sagen nur irgendwelche Mütter, die ihren 6-jährigen Sohn in der F-Jugend zusehen, wo es tatsächlich noch so ist. Greenie
Zumindest aber die Torhüter laufen nicht mitten im Spielfeld rum. Ausnahme: Lehmann. Greenie
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#67
Wir spielen heute gegen Oranje. Bin schon gespannt wie es ausgeht.
So und nun stehts 3:1 für Österreich. Ja ihr habt richtig gehört!! 3:1 für Österreich in der Pause. Schuld daran ist der Tormann der Oranjes. Der war im Grunde an alle 3 Toren schuld. Aber trotzdem 3:1 für Österreich.
[Bild: 8dcc-s.png]
"Dummheit, die man bei andern sieht, wirkt meist erhebend aufs Gemüt" - Wilhelm Busch
0 Orden
Zitieren
#68
*sichinsfäustchenlach* Da muss ich mir die anderen Spiele im Anschluss auch noch anschauen.

Bei Deutschland - Schweiz ist auch gerade Pause, bin mit der 1:0-Führung doch recht zufrieden, von der Schweiz kommt ja auch bisher noch nicht viel.
Schweinsteiger sollte aber rausgenommen werden, der ist wirklich auf dem besten Weg zur Gelb-Roten Karte...
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#69
7 Minuten vor Schluss stehts 3:3 Traurig . Die Niederländer machen gewaltig Druck. Traurig

Edit: 86. Minute 4:3 für Holland. Traurig Traurig Traurig Traurig Traurig Traurig Traurig Traurig

Edit: Nach 93. Minute stehts 4:3 . Naja aber besser als gegen Deutschland waren wir.
[Bild: 8dcc-s.png]
"Dummheit, die man bei andern sieht, wirkt meist erhebend aufs Gemüt" - Wilhelm Busch
0 Orden
Zitieren
#70
Naja, war wieder ähnlich wie gegen Deutschland. Erste Halbzeit sehr gut, dann aber nachgelassen. Aber ihr seid auf einem guten Weg. Gut

Der Nachbar hat mich aber nicht überzeugt, wirklich schwache Leistung von den Schweizern...
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#71
Die Vorbereitung der Deutschen vor der Wm 2006 war ja auch nicht die beste. Bestimmt werden wir von der Schweiz noch was hören.
Ich hatte 4:1 für Deutschland getippt, aber 4:0 ist ja noch besser. Greenie
Picture the morning, taste and devour...
0 Orden
Zitieren
#72
Deutschland hat also 4:0 gegen die Schweiz gewonnen? Ich wollte das Spiel ja eigentlich auch ansehen, war aber verhindert...

Edit: Wer hat denn alles ein Tor geschossen? Und wann?
"Aus großer Kraft folgt große Verantwortung."


0 Orden
Zitieren
#73
Ja das Jahr 2008 ist schon viel besser als 2007. Die Österreicher spielen wieder mit Schwung und Elan, sie sind kreativ auch noch dazu. Außerdem war eine Steigerung in der 1. Hälfte zu erkennen. Sie spielten noch besser als gegen Deutschland. Und die Chancenauswertung hat auch gepasst. Nach der Pause verstäkte Holland den Druck und die Österreicher sind sang- u. klanglos untergegangen. Sie verfielen wieder in ihre alten Fehler. Aber trotzdem kein schlechtes Spiel. Einem starken Holland ein 3:4 abzuringen GutGut.
Die Schweiz ist 4:0 untergegangen? FrechFrech. Da haben wir uns ja gut geschlagen. Außerdem finde ich es lustig, denn die Schweizer halten sich ja für Favoriten. Das tun wir nicht. Frech

Jetzt muss ich noch ein Zitat von einem österr. Kommentator bim ORF bringen:
Oliver Polzer schrieb:Falls sie zu spät eingeschalten haben: Ihr Fernseher ist nicht kaputt - und die Ergebnisanzeige ist auch richtig
Das war bei einem Stand von 2:0. Leider war die Ergebnisanzeige zum Schluß auch richtig.
[Bild: 8dcc-s.png]
"Dummheit, die man bei andern sieht, wirkt meist erhebend aufs Gemüt" - Wilhelm Busch
0 Orden
Zitieren
#74
WW schrieb:Die Schweiz ist 4:0 untergegangen?

Hä? Willst du mich jetzt verarschen?
"Aus großer Kraft folgt große Verantwortung."


0 Orden
Zitieren
#75
Die Tore haben Klose, 2x Gomez und Podolski (in der Reihenfolge) gemacht. Aber warum schaust du nicht einfach nach?

@WW: Überschätzen solltest du deine Österreich aber auch nicht, schließlich stehen sie bei der EM dann doch wieder mit 0 Punkten, wenn sie die erste Halbzeit gut spielen, in der zweiten aber alles zunichte machen.
Außerdem hat ja wie du schon sagtest der holländische Torhüter kräftig mitgeholfen. Das erste Tor, okay, das kann man vielleicht noch sagen, dass er da nicht gut aussah, aber das zweite und das dritte Tor, welche ja fast identisch waren, war wirklich Kreisliga B. Greenie
Nichtsdestotrotz wird es vielleicht doch nicht die von vielen befürchtete Blamage im Juni, gegen Polen wäre vielleicht schon ein Sieg drin. Gut
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#76
Ich überschätze sie nicht, ich denke nur, dass ein deutlicher Aufwärtstrend zu erkennen ist. Wenn irgendwer die Spiele vom vorigen Jahr kennt, dann wird er den Unterschied merken. Außerdem haben wir eine sehr junge Mannschaft. Da kann noch viel werden.
[Bild: 8dcc-s.png]
"Dummheit, die man bei andern sieht, wirkt meist erhebend aufs Gemüt" - Wilhelm Busch
0 Orden
Zitieren
#77
Habt ihr gestern das Bayern-Spiel gesehen? Das war ja ein total verrücktes Spiel!
Oh Mann, in der 120. Minute trifft Toni zum 3:3... Was für ein Dusel...
0 Orden
Zitieren
#78
Gerade läuft Duisburg gegen Hamburg. Mal schauen, wer sich am Ende freut. :)
Picture the morning, taste and devour...
0 Orden
Zitieren
#79
Duisburg^^
0 Orden
Zitieren
#80
Habt ihr das Pokal-Finale gesehen? Ein klasse Spiel, sehr spannend! Hätte nicht gedacht, dass Dortmund den Ausgleich noch macht, hat dann aber im Endeffekt nichts genutzt. Das 2:1 war mMn sehr, sehr viel Glück, selbst wenn das Toni beabsichtigt gemacht hat. In der Phase des Spiels war ja auch Dortmund eher besser. Insgesamt hätte der BVB sicher einen Sieg verdient gehabt, bin sogar der Meinung, dass sie einen Tick besser waren, als Bayern. Respekt also an beide Mannschaften!

Respekt auch ans Schiedsrichtergespann. Knut Kircher kommt aus Rottenburg (ein Katzensprung von hier entfernt) und Linienrichter Volker Wezel (der in 35. diese wichtige aber richtige Abseitsentscheidung fällte) kenne ich sogar persönlich. Ist mMn auch ein sehr schweres Spiel zu pfeifen, da ja eine gelbe Karte im Prinzip ja nichts mehr ausmacht und es eben um alles geht.
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 10 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen