Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[HoF] Hall of Fame 17 - Kinney + Hubbard
#1
So da ich mir jetzt die neue Hall of FAME durchgelesen habe, werde ich gleich mal einen neuen Thread eröffnen. Diesmal wird dieses Buch den beiden Zeichner Dick Kinney & Al Hubbard gewidmet, die als Schöpfer von Dussel Duck bekannt sind. Allerdings sind glücklicherweise nicht nur Dusselgeschichten in der Hall of Fame enthalten sondern sowohl Strolchigeschichten als auch Goofy(Micky)geschichten sind außerdem enthalten.
Mir hat diese Hall of Fame sehr gut gefallen, und ich muss sagen, die Geschichtenauswahl, die man übrigens hier betrachten kann, war sehr gut.
Es war keine schlechte Geschichte dabei, und jede war echt lustig. Die Zeichnungen sind zwar gewöhnungsbedürftig, aber nicht unbedingt schlecht. Durch den etwas Eckigen Stil, schaffen sie eine gute Atmosphäre, die gut zu den Comics passt.
Also meine Wertung dieser Hall of FAME befindet sich im besseren Zweierbereicht. Fröhlich
Als ich auf den Buchrücken blickte, sah ich, das die nächste Hall of FAME mal wieder Don Rosa gewidmet wird Traurig. Nichts gegen ihn, ganz im Gegenteil: Don Rosa ist mein Lieblingszeichner, allerdings befürchte ich, dass wenn Don Rosas Werk komplett veröffendlicht wurde, sich die Hall of Fame-Reihe dem Ende neigt, denn dafür baut sie zu sehr auf Don Rosa auf...
0 Orden
Zitieren
#2
Ich weiss noch nicht, ob ich mir den Band jetzt kaufe. Zuerst hatte ich vor, ihn mir für später aufzusparen, aber finanziell sieht es jetzt besser aus. Kaufen tu ich ihn aber sicher - allein schon um Ehapa darin zu unterstützen, nach Don Rosa noch möglichst lange weiter zu machen.
0 Orden
Zitieren
#3
Jetzt nicht gegen Diethelm, sondern ganz allgemein: Schade, dass jetzt auch im Fiesele der Trend dahin geht, den Inhalt der besprochenen Bände nicht zu posten, sondern einfach auf eine andere Seite zu verlinken.
0 Orden
Zitieren
#4
Am Anfang war ich recht skeptisch, was diesen Band betraf. Al Hubbard gefällt mir zwar ganz gut, würde ihn jetzt aber auch nicht als Top-Zeichner deklarieren. Aber es gibt gute Gründe, sich den Band zu kaufen:
- laut meiner Zählung sind von den 159 Comic-Seiten 110 (!) noch nie in deutscher Sprache erschienen. Man nenne mir einen Disney-ECC-Band in den letzten Jahren, der eine höhere EV-Quote hatte! Wobei man dazu wohl sagen muss, dass das bestimmt nicht an der Großzügigkeit von Ehapa lag, sondern schlichtweg daran, dass von Hubbard bisher recht wenig auf Deutsch erschienen ist.
- alle EVs wurden von Michael Bregel übersetzt! Gut
- es gibt ziemlich viele redaktionelle Texte. Das könnte sehr interessant werden, da a) ich wenig über Hubbard weiß und b) die Texte nicht von Fuchs, sondern die meisten von Gerstein geschrieben wurden.
- den bereits von Damian genannten Grund, d.h. die Nicht-Rosa-Bände zu unterstützen (@Diethelm: Du bist nicht der einzige, der diese Befürchtung hat).

-> Eine HoF zu zwei Künstlern, die nicht zu den besten der besten gehören. Aber im Gegensatz zu den letzten drei Bänden gibt es viele Erstveröffentlichungen, von denen mit Sicherheit die ein oder andere zu überzeugen weiß. Ich werd ihn mir auf jeden Fall zulegen.
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#5
(16.11.2009, 19:59)Brisanzbremse schrieb: Jetzt nicht gegen Diethelm, sondern ganz allgemein: Schade, dass jetzt auch im Fiesele der Trend dahin geht, den Inhalt der besprochenen Bände nicht zu posten, sondern einfach auf eine andere Seite zu verlinken.

Jepp, sehe ich genau so. Liegt wohl an dem Umfangreichen Inhalt. Aber trotzdem, hier bitte:

Micky Maus - Der Kanarienvogel 1 S.
Strolchi -Aufregende Erlebnisse 5 S.
Strolchi - Braver Typ 1 S. (deutsche EV)
Donald Duck - Der Gesundheitsapostel 12 S.
Donald Duck - Die Kunst des Webens 11 S.
Donald Duck - Volkes Stimme 10 S. (deutsche EV)
Donald Duck - Keinen Dunst von Kunst 11 S.
Donald Duck - Heim oder Hasenstall? 8 S. (deutsche EV)
Daisy Duck -Party? Kunststück! 9 S. (deutsche EV)
Dussel Duck - Tonnenprobleme 9 S. (deutsche EV)
Donald Duck - Zu viel Huhn - was nun? 8 S. (deutsche EV)
Goofy - Der Starreporter 9 S. (deutsche EV)
Onkel Dagobert - Die größte Flotte der Welt 9 S. (deutsche EV)
Dussel Duck - Dusseliger, als die Polizei erlaubt 11 S. (deutsche EV)
Donald Duck -Falsche Programm 10 S. (deutsche EV)
Habakuk - Hochzeitswerbung auf dem Lande 9 S. (deutsche EV)
Dussel Duck - Verteidigung ist der beste Angriff 10 S. (deutsche EV)
Onkel Dagobert - Das Apartment 7 S.
Donald Duck - Marktforschung 9 S. (deutsche EV)

Ich hoffe es kommen jetzt keine Beschwerden weil ich irgendwelche "Formvorschriften" nicht eingehalten habe. Zwinkern

Edit: Hab gerade festgestellt das die Angaben zu den EVs nicht unbedingt stimmen. "Das Apartment" wird in der HoF als deutsche EV deklariert, ist aber definitiv schon öfter erschienen.
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#6
@Brisi - ist das nicht die Geschichte, die zu deinem Profilbild paßt? Zwinkern
Ik bün juun Gott. Ik heff jo ruthålt ut de Slaveree. Ik heff ålltied wat to seggen. Dat gifft nix, wat hölder is as ik.
Un wenn du dat nich glöven deihst, ward ik di up den Kösterkamp afmurksen. Denn ik bün dat Riek un de Knööv un de Herelkheid. Dorup en Klötenköm - Proost!   Mhhh


0 Orden
Zitieren
#7
Korrekt, der Kandidat hat 99 Punkte! Ich erinnere mich, die Frage mal hier irgendwo gestellt zu haben. Und mein Donald Club-Avatar entstammt dem letzten Panel jener "legendären" Seite.

@Mile: Danke. (Was, kein Storycode? Zwinkern)
0 Orden
Zitieren
#8
(16.11.2009, 21:29)Brisanzbremse schrieb: @Mile: Danke. (Was, kein Storycode? Zwinkern)

Arrrgh...Ich wußte ich hab was vergessen...Danke Unde...äh ..Brisi! Zwinkern
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#9
Bin schon gespannt auf den Band, Hubbard ist eigentlich einer der alten Amerikaner, deren Zeichenstil ich am meisten mag - und die Donald-Dussel-Schnurri-Geschichten aus den aktuelleren TGDDs sind meist auch ganz nett. Dieser Band wird also, nicht wie der Jippes-Band, nicht nur der Vollständigkeit halber gekauft, sondern weil er mich inhaltlich sehr interessiert. Fröhlich Finde ich gut, dass man Hubbard eine HoF widmet, und noch besser, dass dann gleich ein so großer Teil hier erstveröffentlicht wird. Gut
0 Orden
Zitieren
#10
(16.11.2009, 19:59)Brisanzbremse schrieb: Jetzt nicht gegen Diethelm, sondern ganz allgemein: Schade, dass jetzt auch im Fiesele der Trend dahin geht, den Inhalt der besprochenen Bände nicht zu posten, sondern einfach auf eine andere Seite zu verlinken.

Dann werde ich mich mal mit berechtigten Rechtvertigungen rechtvertigen Greenie
Um ehrlich zu sein gucke ich persöhnlich lieber im Inducks nach, als das ich mich an so einer kleinen Auflistung orientiere. Denn im Inducks gibt es einfach mehr informationen. Und ich dachte euch geht es auch so Zwinkern
Aber ich werde selbsverständlich das nächste Mal die Stories hier kurz auflisten UND werde einen Link zum Inducks angeben Fröhlich

(16.11.2009, 20:01)313er schrieb: - es gibt ziemlich viele redaktionelle Texte. Das könnte sehr interessant werden, da a) ich wenig über Hubbard weiß und b) die Texte nicht von Fuchs, sondern die meisten von Gerstein geschrieben wurden.

Ja es gibt unglaublich viele Redaktionelle Teile. Doch ich muss sagen, einige sind unnötig, denn es sind oft Figurenportraits zu Figuren, die nur einmal bzw. wenige Male in den Stories erschienen sind.
Ich glaube da haben die etws übertrieben, was nicht unbedingt schlecht ist, denn die Redaktionellen Teile sind gut geschrieben und recht informativ...

(16.11.2009, 20:01)313er schrieb: (@Diethelm: Du bist nicht der einzige, der diese Befürchtung hat).

Es ist auch schon ein schlechtes Zeichen, dass die vergriffenden Bände der HoF nicht mehr nachgedruckt werden. Vieleicht liegt der ECC nicht so viel an dieser Reihe...
0 Orden
Zitieren
#11
Also ich werde mir den Band auf jeden Fall zulegen.
Nicht nur dass ich Al Hubbards Zeichenstil gerne mag (der erinnert irgendwie an die Peanuts und generell an amerikanische Comics) sondern meistens steckt auch eine witzige Story von Kinney
drin.
Das mit den EVs finde ich sehr gut, da wird die Gefahr kleiner, dass ich Geschichten bereits kenne.
Mit Rosa wundert mich dass aber sehr, wo in letzter Zeit in jeder zweiten HoF Don Rosa vertreten ist (finde ich aber nicht schlimm Rosa mag ich sehr gerne), Band 14, 16 und jetzt 18.
Wobei ich die Befürchtung teile, Band 20 ist vielleicht noch eine Rosa und dann ist Schluss....
Billy Talent - Turn your back

"Dumme Lichtkreaturen! Überall nur Kugeln, Tropfen und
Energiewolken. Wie kann ich ihnen das Hirn wegpusten,
wenn da gar keine Köpfe sind?"


Manche Fischer essen gerne Aal,
und manche Aale essen gerne Fischer.
0 Orden
Zitieren
#12
(17.11.2009, 19:24)Duckmän schrieb: Mit Rosa wundert mich dass aber sehr, wo in letzter Zeit in jeder zweiten HoF Don Rosa vertreten ist (finde ich aber nicht schlimm Rosa mag ich sehr gerne), Band 14, 16 und jetzt 18.

Woher weißt Du, dass Band 18 wieder ein Rosa-Band sein wird?
0 Orden
Zitieren
#13
Das kann ich dir aus folgendem Grund verraten:

(16.11.2009, 08:47)Diethelm Duck schrieb: Als ich auf den Buchrücken blickte, sah ich, das die nächste Hall of FAME mal wieder Don Rosa gewidmet wird

ZwinkernZwinkern
Billy Talent - Turn your back

"Dumme Lichtkreaturen! Überall nur Kugeln, Tropfen und
Energiewolken. Wie kann ich ihnen das Hirn wegpusten,
wenn da gar keine Köpfe sind?"


Manche Fischer essen gerne Aal,
und manche Aale essen gerne Fischer.
0 Orden
Zitieren
#14
Das hatte ich wohl überlesen. Danke für die Info, das ist ja absolut spitze GutGutGut! Ich freue mich über jede Rosa-HoF (habe bis jetzt alle).

Bei HoF 17 bin ich hin- und hergerissen. Einerseits zählt Hubbard für mich nicht gerade zu den allerbesten Künstlern (auch wenn ich ihn natürlich toll finde), andererseits finde ich die vielen Erstveröffentlichungen toll und die HoF ist sowieso sehr hochwertig gemacht.
0 Orden
Zitieren
#15
Zitat:Mittlerweile mag zwar der Monat schon fast vorüber sein, dennoch wollen wir noch kurz vorstellen, was es seit diesem Monat wieder Neues im Buchladen gibt. Dabei soll sich dieser Eintrag vor allem um die neue Ausgabe der "Hall of Fame" drehen. Der Band 17 dieser Reihe ist ausnahmsweise einmal nicht dem allseits beliebten und dennoch umstrittenen Amerikaner Don Rosa gewidmet, sondern wie in Band 15 wieder zwei Künstlern aus Amerika, die jedoch wohl auch recht umstritten in der Fangemeinde sind: Dick Kinney und Al Hubbard.[...]

Hier geht's zum kompletten Blog-Eintrag!
0 Orden
Zitieren
#16
@ Wolfgang Wasserhuhn:
Allan Hubbard und Dick Kinney sind auf jeden Fall ein klasse Team.
Mir persönlich gefällt der Bandsehr gut, allein schon wegen der vielen Ev´s.
Nun gut, der redaktionelle Teil hat mich jatzt nicht vom Hocker gehauen, aber die Beschreibungen zu den einzelnen Storys waren lesenswert.
Auch wenn man Hubbard vielleicht nicht so gut kennnt oder mag, dieser Band ist seine 17€ auf
jeden Fall wert....
Billy Talent - Turn your back

"Dumme Lichtkreaturen! Überall nur Kugeln, Tropfen und
Energiewolken. Wie kann ich ihnen das Hirn wegpusten,
wenn da gar keine Köpfe sind?"


Manche Fischer essen gerne Aal,
und manche Aale essen gerne Fischer.
0 Orden
Zitieren
#17
Jetzt noch ein kurzer, später Kommentar von mir zum Band: Hat mir recht gut gefallen, vor allem scheint man einen guten Querschnitt aus Hubbards und Kinneys Schaffen gefunden zu haben. Dennoch zählt der Band mMn zu den schwächsten HoFs, da ich jetzt auch kein Riesen-Fan von den Geschichten bin und sie teilweise etwas einseitig finde. Manche Geschichten waren ziemlich gut und lustig, andere fand ich jetzt eher mittelmaßig (vor allem die Geschichten am Ende). Trotzdem lohnen sich die 17 Euro gerade wegen den vielen EVs natürlich schon. Demjenigen, der aber noch wenige HoFs hat, würde ich empfehlen, erstmal andere zu kaufen...

Diethelm schrieb:Ja es gibt unglaublich viele Redaktionelle Teile. Doch ich muss sagen, einige sind unnötig, denn es sind oft Figurenportraits zu Figuren, die nur einmal bzw. wenige Male in den Stories erschienen sind.
Ja, da hast du sicherlich nicht unrecht, der Redaktionsteil war schon sehr umfangreich, stellenweise vielleicht zu sehr. Qualitativ fand ich das aber recht gut. Kinney und Hubbard wurden ja fast regelrecht vergöttert, was aber natürlich auch zu solch einem Band ein Stück weit dazugehört. Aus der deutschen Perspektive ist es denke ich aber schon ein bisschen befremdlich, da ihre Geschichten ja wie gesagt sehr selten in die Micky Maus kamen...
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#18
Also auch noch 'n kurzes Feedback zu dem Band, hab ihn zwar nicht gelesen, aber schon ein Blick auf die Zeichnungen und ich finde die Zeichnungen einfach sch...lecht. - Naja, dann hab ich den Band halt vollständigkeitshalber. Greenie Und Dusel-Storys sind eig. ganz okay.
"Aus großer Kraft folgt große Verantwortung."


0 Orden
Zitieren
#19
*grabgrab* Hab den Band gestern (endlich) zuende gelesen und war sehr angenehm überrascht, wie lustig manche Geschichten von Kinney und Hubbard sind. Fröhlich Dussel ist meiner Meinung nach sonst eine extrem nervige und überflüssige Figur, aber in den meisten Geschichten in diesem Band gefiel er mir sehr gut! Mit Habakuk kann ich jedoch nach wie vor nichts anfangen, der passt meines Erachtens einfach nicht ins Duck-Universum. Auch die Geschichten, bei denen Dagobert Chefredakteur und Donald und Dussel die beiden Reporter sind, waren sehr unterhaltsam.
Also meiner Meinung nach ein wirklich sehr guter Band mit einer tollen Geschichtenzusammenstellung und vielen vielen Erstveröffentlichungen. Gut
0 Orden
Zitieren
#20
@Scrooge: Klingt nach einer Kaufempfehlung Greenie Hast mich jetzt zum Grübeln gebracht ob ich mir diesen Band kaufen soll.
R.I.P Shoya Tomizawa 10.12.1990 - 5.10.2010 Seufz
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Barks] Hall of Fame 10 - Daniel Branca Fauntleroyfan 5 3.124 31.03.2018, 19:42
Letzter Beitrag: Topolino
  [HoF] Hall of Fame - Allgemeines zur Reihe Wolfgang Wasserhuhn 168 58.338 30.05.2017, 15:19
Letzter Beitrag: Floyd Moneysac
  [HoF] Hall of Fame 1 - Don Rosa Lavaking 19 8.304 25.01.2017, 18:25
Letzter Beitrag: uncle scrooge
  [Blog] Hall of Fame 20 - Don Rosa 8 Fieselbot 5 3.422 10.07.2013, 12:45
Letzter Beitrag: Chronoswelle
  [HoF] Hall of Fame 14 - Don Rosa 4 313er 78 25.405 06.07.2013, 21:47
Letzter Beitrag: Chronoswelle
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen