Hallo, Gast!
Anmelden
Registrieren
  LTB 2015
Geschrieben von: Sir Damian McDuck - 12.12.2014 19:39 - Antworten (6)

Ich bin mal so frei, den Thread für nächstes Jahr zu eröffnen - immerhin ist seit ein paar Tagen die offizielle Checkliste mit allen Terminen draussen: hier ganz unten.

Unter den Nebenreihen bin ich beim "Ultimate" dabei und Maus-Edition und Premium selbstverständlich auch. Der fünfte Sommerband enthält dann wohl noch die letzte Schwarte der Entenhafen-Geschichten; den Rest schenk' ich mir grundsätzlich.

Ausserdem ist der Inhalt zu LTB 463 schon draussen. Cover und Titel entsprechen dem lowest common denominator den wir uns ja gewöhnt sind. Dafür kommt LTB 464 dann mit der stilvollsten Hülle seit...immer?

Damit wäre die Arena frei, schimpft über die nächste sinnfreie Sonderedition, mehr English Edition und noch ein Royal (ich hab selbst keine Lust dazu). Balken

Drucke diesen Beitrag Sende diesen Beitrag zu einem Freund

  DDSH 2014 - Ein Rückblick
Geschrieben von: Ducky Tales - 10.12.2014 23:28 - Antworten (1)

Hallo, liebe Comicwelt,

das Jahr geht noch ein Stückchen weiter, doch das DDSH-Jahr ist vorbei. Daher möchte ich es mir nicht nehmen lassen einen kleinen Rückblick auf die vergangenen 12 Monate und 12 Hefte zu wagen.

Fangen wir mit den äußerlichen Erscheinungen an:
Es gab vier Sondercover, ein Stickervergnügen, eine neue Coverqualität sowie ein neues Design für das Cover.
Welches war aber das beste Cover 2014? Meine Top 3 sieht so aus:

3. Marco Rota (Heft 330) - schön gezeichnet. Ebenfalls amüsant mit den beiden Neffen, die den Zaubertrick verhunzen und die anderen beiden doof da stehen lassen.
2. Carl Barks (Heft 325) - für ein Geburtstagscover sah es in Gold nicht nur super aus, sondern hatte auch einen künstlerischen Touch. Kein 08/15-Geburtstagscover wie auf dem LTB oder dem MMM.
1. Don Rosa (Heft 328) - ein Seltenheitswert. Tolles Cover. Und passend zur Geschichte

Inhaltlich gab es eine neue Reihe, in der die Donaldisten uns mit kleinen Artikeln in ihre Geheimnisse eintauchen ließen. Gefällt mir jedenfalls und freu mich auf weitere Erkenntnisse.

Comics und Co.
Insgesamt gab es in diesem Jahr 72 Geschichten von 31 verschiedenen Zeichner. Davon waren 38 Erstveröffentlichungen und 34 Nachdrucke. Die meisten Geschichten gab es von Vicar (10: 5 EV. - 5 ND.), gefolgt von Van Horn ( 7: 1 EV. - 6 ND.), wonach Strobl folgte ( 6: 5 EV. - 1 ND.).
Meine Top 5 der EV sieht folgendermaßen aus

5. Verbündet gegen das Glück - Vicar - Heft 320: Netter Zwist zwischen Zorngiebel und Donald. Und dann spielt auch noch dieser Glücksgockel Gustav mit. Das kann nur komisch werden, reicht aber dennoch nur für Platz 5.
4. Käptn Schwarznabels Schatz - Sander Gulien - Heft 325: Eine nette Schatzgeschichte mit Dagobert, Donald und den Neffen. In Erinnerung geblieben sind mir hierbei besonders sowohl Gundel als Kind als auch als Baby. Ebenfalls gab es schöne Dschungelbilder von Gulien.
3. Unglücklicher Glückspilz - Ben Verhagen - Heft 329: Ein fieser Donald, der Gustav dreist ins Gesicht sagt, dass er keine Freunde habe, mit denen er sein Glück teilen kann. Sehr fies, dennoch sehr lustig. Und am Ende wird alles gut, zumindest für Gustav ;)
2. Die Linie - William Van Horn - Heft 326: Eine Geschichte, die mir auf alle Fälle im Gedächtnis bleibt. Ein Donald, der eine Linie durch Entenhausen malt und sich von nichts und niemandem aufhalten lässt. Und dabei die Frage, nach der Kunst; welche Grenzen gezogen werden und wer sie überschreitet. Eine Geschichte, die einen mit einem Wundern im Gesicht zurück lässst.
1. Der goldene Alligator - Romano Scarpa - Heft 330: Scarpa, Scarpa, Scarpa. Herrlich. Finde den Zeichner absolut toll. Immer wieder tolle Zeichnungen und die Geschichten ziehen mich bei ihm stets in den Bann, so auch diese. Von den EVs mein Favorit dieses Jahr.

So, dies war mein Rückblick auf das DDSH 2014. Es würde mich natürlich auch interessieren, wie eures gelaufen ist. Zwinkern

Drucke diesen Beitrag Sende diesen Beitrag zu einem Freund

  LTB Ultimate Phantomias
Geschrieben von: G.R.I.F.F.E.L. C. - 05.12.2014 21:42 - Antworten (11)

Folgeserie LTB History. Ich weiß nicht wer von euch es mitbekommen hat, aber im letzten Band der LTB History wird für 2015 eine neue Reihe mit dem Namen Ultimate Phantomias beworben. Was könnte damit gemeint sein? Welche Geschichten werden dort abgedruckt? Ich bin mir nicht sicher, werde aber gleich im Inducks nachgucken: Könnte damit PK Pikappa gemeint sein? Wenn ja fänd ichs cool, auch wenn mich das kleine Cover von Band 1 und auch der Name der Serie, etwas zu sehr an Marvel mit "Ultimate Spiderman" und das Cover an "Wolverine" erinnern. Was haltet ihr davon?

Drucke diesen Beitrag Sende diesen Beitrag zu einem Freund

  TGDDSH 331 - Wonnige Weihnachten...
Geschrieben von: Fieselbot - 04.12.2014 01:02 - Antworten (2)

Zitat:Erscheinungsdatum: 2. Dezember 2014
Preis: 3,50 € (Ö: 3,90 € / CH: 7,00 SFR)
Comicseiten: 51
Wie immer steht das letzte TGDDSH des Jahres ganz im Zeichen von Weihnachten. Nicht nur das Cover, sondern auch alle vier enthaltenen Comics nehmen auf das Fest Bezug. Dem Titelbild kann man übrigens entnehmen, dass Geschichten von [...]

Hier geht's zum Eintrag im Blog!

Drucke diesen Beitrag Sende diesen Beitrag zu einem Freund

  50 Jahre TGDDSH!
Geschrieben von: FAB - 29.11.2014 13:57 - Antworten (6)

Nächstes Jahr wird das Donald Duck Sonderheft 50 Jahre alt!
Und wie es aussieht wird dieses besondere Jubiläum groß gefeiert werden:
[Bild: kqa9-s-33e7.jpg]
Ein vergoldetes Heft und 50 Seiten extra! Natürlich hat ein derartiges Kultheft zum runden Geburtstag genau so etwas verdient und dennoch, so großzügig war der Verlag schon lange nicht mehr. Da scheint man uns Fans groß beschenken zu wollen. Also ich freu mich Fröhlich

Drucke diesen Beitrag Sende diesen Beitrag zu einem Freund