Hallo, Gast!
Registrieren
  MICKY MAUS 07-08/2017
Geschrieben von: Bastbra Duck - Gestern, 16:28 - Forum: Andere Publikationen - Keine Antworten

Verspätet, aber besser als gar nicht.   Greenie  Info: Das Heft wurde von DD34 geindext und nun von mir kommentiert.

Erstverkaufstag: 10.02.2017 

Info für den Verlag: Heft 3172

Extra: Lügendetektor

Lügendetektor? Damit kann ich eure Lügen auswerten!   Greenie 


Coverpreis: Euro 3,99 Deutschland, Euro 4,50 Österreich

Aah, ich liebe es, wenn ein Heft mal wieder 3,99 € kostet.  Gut  Ironie


Cover:[Bild: micky_maus_7_2017_l.png]


Comicinhalt:


Seite 2 (Der große böse Wolf) - "Startlacher" - H 2014-323 - (0,25 Seiten)
Story: Jan Kruse
Zeichnung: Marga Querol Manzano
Übersetzung: Arne Voigtmann



Seite 4 Donald Duck - "Die Reise in die Zukunft" - D 91173 - (14 Seiten)
Story: Stefan + Unn Printz-Påhlson
Zeichnung: Vicar
Übersetzung: Jano Rohleder
Deutsche Erstveröffentlichung in DDSH 209

Ich finde die Story läbsch, auch wenn Vicar. Diese Zukunftstorys lagen mir noch nie, weil man die Zukunft ja gar nicht weiß und weil es immer das gleiche ist, Donald berühmt, der einzige, der bei sowas helfen kann und bla bla bla... 3+



Seite 20 Dagobert Duck - "Eistraum" - H 2014-477 - (4 Seiten) 
Story: Hugo Sauer
Zeichnung: Marga Querol Manzano
Übersetzung: Susanne Walter

Ganz im Ernst, als wäre Dagobert so blöd! Als ob er ernsthaft denkt, dass eine Eisskulptur bei warmer Luft überdauern kann. Pah! Manzano sollte weiter unlustige Strips machen, anstatt sowas, auch wenn die Story schon der Fehler war, die Zeichnungen waren okay.  Zwinkern 3+




Seite 24 (Micky) RÄTSELCOMIC - "Diebischer Nachbar" - D 2016-298 - (1 Seite)
Story: Gorm Transgaard
Zeichnung: Miguel Fernandez Martinez
Übersetzung: Joachim Stahl

Ich mag die Rätselcomics von Miguel, aber auch die von Mithun! Also: 1- (war zu einfach)


Seite 28 Daisy Duck - "Valentinsstrauß" - H 99003 - (1 Seite)
Story: Kirsten de Graaff + Mau Heymans
Zeichnung: Mau Heymans
Übersetzung: Joachim Stahl

Diese Story gefiel mir gar nicht! Immer bekommt Donald einen drüber! Außerdem schlechte Zeichnungen! Donald war diesmal zu kreativ gemacht, vor allem im Panel 6! Panel 8 hingegen wieder besser. 3+



Seite 30 Minnie Maus - "Lawinengefahr" - D 2016-174 - (5 Seiten)
Story: Terje Nordberg
Zeichnung: Massimo Fecchi
Übersetzung: Manuela Kraxner

Aah, Fecchi! Erst ist der Sänger der Superstar und dann der Vollidiot, naja. Aber die Story ist in Ordnung! 2+




Seite 38 (Donald) RÄTSELCOMIC - "Drohender Bandenkrieg" - D 2000-054 - (1 Seite) 
Story: Allan Riis
Zeichnung: Flemming Andersen
Übersetzung: Joachim Stahl
Deutsche Erstveröffentlichung in Micky Maus 2001 / 21

Gähn! Viel zu einfach! Außerdem nerven diese Nachdrucke von 2001! Auch der Hintergrund sieht bei dem billigen Druck nicht gut aus, dafür kann Flemming Andersen aber nichts, unter nirmalen Umständen eine 1-, aber wegen des Drucks 2.

Fan-Bild
Liebe Marion aus Wien,
gut gezeichnet, aber beim nächsten Mal statt Gitta Nelly einbauen! Gitta kommt in solchen...schmuse...Szenen nicht allzu gut an, tihihi Greenie Ohne Note



Seite 41 Dagobert Duck - "Das große Los" - H 28045 - (8 Seiten)
Story: Ruud Straatman
Zeichnung: Marga Querol Manzano
Übersetzung: Gerd Syllwasschy

Und wieder Manzano! Die Story ist eher schlechter, weil diese Sucherei eigentlich bescheuert ist...
Mehr dazu jetzt nicht: 3-



Seite 51 (Ducks) - "Schlusslacher" - H 23226 - (0,25 Seiten)
Story: Evert Geradts
Zeichnung: Marga Querol Manzano
Übersetzung: ?




Seite 52 (BC) Enten-Kurier 302

Micky ist aber böse zum Valentinstag!  Greenie Arme Minnie, Micky ging ja erst letztens fremd und nun sowas! Pah! Entschuldigung nicht angenommen!

Das Heft hat 52 Seiten, davon sind 34,5 Seiten Disney Comics und 6 Seiten Maus.

Was?! Ganze 6 Seiten Maus? Unglaublich...


Soviel dazu...

Drucke diesen Beitrag

  LTB Spezial 75 - Goldstücke aus Entenhausen
Geschrieben von: Topolino - Gestern, 14:04 - Forum: Lustiges Taschenbuch - Antworten (9)

Die Leseprobe im Ehapa-Shop bestätigt, dass die beiden vorherigen Bände Ausnahmen waren: Der Anteil an Erstveröffentlichungen liegt bei etwa einem Viertel; alle umfassen unter 40 Seiten. Ansonsten sind leider von einer Ausnahme abgesehen, nur LTB-Nachdrucke enthalten. Der Schwerpunkt aller Geschichten: ÜBERRASCHUNG! Gold. Fast jede Story hat das Element Au sogar im Titel.

Hier der komplette Inhalt (bei den fett markierten Erstveröffentlichungen handelt es sich um wage Vermutungen):

Im goldenen Käfig (um eine Seite gekürzt)
Der goldene Berg
Gold auf dem Mars
Geschmolzene Münzen (????) [Anm.: Mir liegt diese Geschichte im italienischen Original vor, doch es geht nicht um "geschmolzene" Münzen. Daher muss es wohl eine andere Geschichte sein.
Auf König Midas Spuren
Die tausend Dschunken des Kaisers Gut Mhhh
Die Farbe des Goldes
Die Jubiläumsverwechslung (???) [Anm.: Glaube ich eher nicht]
Die goldene Forelle
Stil kann man nicht kaufen - Mäßigung (Einseiter)
Gefährliche Versteckspiele (um eine Seite gekürzt)
Mickys Mythen - Inspektor Paris (Einseiter)
Käpt'n Gold und seine Schätze
Das Gold der Konföderierten [Anm.: Na, das sieht ja mal toll aus! Gut Ich erwarte EweiA-Atmosphäre!]
Das Gold der Nebulaner

Die Geschichtenauswahl sieht also gar nicht mal schlecht aus - im Gegenteil, das könnte sogar einer der besten Spezial-Bände werden! Ob ich mir den Band (EVT: 09.03.2017) jedoch wegen der Erstveröffentlichungen zulegen werde, muss ich spontan entscheiden.

Drucke diesen Beitrag

  TGDDSH 357 - Künstlerisches ...
Geschrieben von: Floyd Moneysac - 07.02.2017, 14:56 - Forum: Die tollsten Geschichten von Donald Duck Sonderheft - Antworten (15)

Zitat:Die tollsten Geschichten von Donald Duck Sonderheft 357 – Künstlerisches …

[Bild: dk_aa2014_48a_001.jpg&normalsize=1]
Zeichner: Fernado Güell

Amorella
Clumsy Cupid
Autorin: Janet Gilbert, Zeichner: Vicar
Übersetzer: Harry Nützel
D 2007-010 – aus: Micky Maus 7/2008

Ein Herz für Hörnchen
Winter – hart in boom
Autor: Hugo Sauer, Zeichner: Michel Nadorp
H 89123 – aus: Minnie 12/1993

Reich wie ein Scheich
Fabriek voor de nerven
Autoren: Paul Hoogma & Frank Jonker
Zeichner: Sander Gulien, Übersetzer: Gerd Syllwasschy
H 27203 – Deutsche Erstveröffentlichung

Schneeräumen
Sneeuwruimen
Autoren: Kirsten de Graaff & Mau Heymans
Zeichner: Mau Heymans
H 24282 – aus: Micky Maus 5/2007

Entenhausener Geschichte(n), Folge 251
Düsentrieb, die Damen und ein Jubelfest
Von Wolfgang J. Fuchs

Leserforum

Die Krümeldiät
New Chef in Town
Autor & Zeichner: Kari Korhonen
Übersetzerin: Manuela Kraxner
D 2015-152 – Deutsche Erstveröffentlichung

Alte Freundinnen
Old Friends
Autor: Gorm Transgaard, Zeichner: Angel
Übersetzer: Arne Voigtmann
D 2013-029 – Deutsche Erstveröffentlichung

Katastrophe in Antenklamm
There’s No Business Like Snow Businesss
Autoren: John Kane & Jack Sutter
Zeichner: Daniel Branca
D 91252 – aus: Micky Maus 1/1993

Ja, das ist der Inhalt! Ich habe schon ein bisschen in das Heft reingelesen, sieht durchschnittlich aus. Cool ist, dass zwei Leserbriefe von Forenmitgliedern (bzw. -admins) im Leserforum enthalten sind: Einer von @Bertelhausener und einer von @CKOne! Zwinkern

Drucke diesen Beitrag

  MICKY MAUS 6/2017
Geschrieben von: Bastbra Duck - 02.02.2017, 17:24 - Forum: Andere Publikationen - Antworten (5)

Micky Maus 6/2017 Deutschland: 3,50 €, Austria/Österreich: 3,90 €

EVT.: 03.02.2017

Cover: [Bild: micky_maus_6_2017_l.png]
Extra: 3D Skorpion Antonomie

Comicinhalt: 

S. 2 - Startlacher Ducks - H2014-212 - 0,25 Seiten
Autor: Bas Schuddeboom
Zeichner: Marga Querol
Übersetzer: Arne Voigtmann

S. 4 - Fähnlein Fieselschweif - Schätze in der Tiefsee - D 2015-222 - 10 Seiten
Autor & Zeichner: Kari Korhonen
Übersetzer: Dr. Reinhard Schweitzer

S. 14 - Rätselcomic Duck - Rückkehr zum Tatort - D 2000-052 - 1 Seite
Autor: Alaan Riis
Zeichner: Flemming Andersen
Übersetzer: Joachim Stahl

Kino-Rubrik

S. 16 - Goofy - Der Yeti im Garten - D 2016-170 - 3 Seiten
Autor: Jaakko Seppäla
Zeichner: Massimo Fecchi
Übersetzer: Harmut Kasper

W.O.W Seiten

S. 22 - Daniel Düsentrieb - Kundenfang - H 24264 - 4 Seiten
Autor: Jan Cleyne
Zeichner: Sergio Cardó & Comiccup
Übersetzer: Peter Daibenzeiher

Poster

S. 28 - Panzerknacker - Verkünstkert - D 2015-275 - 2 Seiten
Autor: Terje Nordberg
Zeichner: Daniel
Übersetzer: Marc Moßbrugger

Witze, Tipps und Tricks Seite

S. 32 - Dagobert Duck - Kleider machen Leute - D 2008-341 - 2 Seiten
Autor: François Corteggiani
Zeichner: Wanda Gattino
Übersetzer: Marc Moßbrugger

S. 34 - Rätselcomic Maus - Experte am Werk - D 2016-271 - 1 Seite
Autor: Gorm Transgaard
Zeichner: Miguel (Fernandez)
Übersetzer: Joachim Stahl

Maus Box

S. 37 - Donald Duck - Streit an der Sprungschanze - D 2016-184 - 12 Seiten
Autor: Peter Snejberg
Zeichner: Maximino
Übersetzer: Harmut Kasper

Witze

S. 51 - Schlusslacher Duck - 9300 - 0,25 Seite
Autor, Zeichner & Übersetzer: ?

Das Heft besteht aus 35 Seiten Disney-Comics, davon eine Seite mit Micky.
Hier wurde nichts kopiert!

Drucke diesen Beitrag

  LTB 491 - Die Schatzinsel
Geschrieben von: Donald-Phantomias - 31.01.2017, 15:58 - Forum: Lustiges Taschenbuch - Antworten (9)

Hier der Inhalt des am 28.02.17 LTB 491:

Die Schatzinsel
Teresa Radice (Story), Stefano Turconi (Zeichnungen)

Na endlich ist sie da! Die Schatzinsel-Adaption!
So wird es auf der Seite http://www.lustiges-taschenbuch.de beschrieben:

Literaturparodien haben im Lustigen Taschenbuch eine lange Tradition, da ist so mancher Schatz zu finden! Und darum freuen wir uns, im LTB-Jubiläumsjahr mit einem ganz besonderen Klassiker aufwarten zu können, dessen vom Schotten Robert Louis Stevenson verfasste Vorlage bestimmt in kaum einem Jugendzimmer fehlt. Klar, die Rede ist von „Die Schatzinsel“, quasi der Blaupause für spannende Geschichten rund um die Suche nach vergrabenen Piratenschätzen! Indes wird es gewisslich auch keinen noch so unbelesenen Seeräuber verwundern, dass „unser“ Protagonist Jim Topkins heißt und neben der unverzichtbaren, vom Piratenauskenner „Käpt’n“ Plotty Bones geerbten Schatzkarte und einem Gespür fürs Erzählen auch auffallend große Ohren hat. Zur merkwürdigen Mannschaft, die sich sodann auf Schatzsuche begibt, zählen neben anderen der holzbeinige John Karlo Silver, Doktor Livesey und Sir John Huntowney, und die werden bald … Ach, ihr kennt die Geschichte schon? Abwarten!

Zuckerbrot und Peitsche
Enrico Faccini (Story und Zeichnungen)
Ein Einseiter von Enrico Faccini. Na, mal sehen...

Das Ende der Legende?
Bruno Concina (Stroy), Alessandro Perina (Zeichnungen)
Eine Phantomias-Geschichte von Alessandro Perina!

Unglück im Glück
Antonella Pandini (Story), Alessandro Gottardo (Zeichnungen9

Einfach irre!
Enrico Faccini (Story,Zeichnungen)
Was!? Noch ein zweiter Einseiter von Faccini!?

Runder wohnen
Francisco Artibani (Stroy), Ettore Gula (Zeichnungen)
Zum dritten mal Gula dieses Jahr!

Panzerknacker 2.0
Antonella Pandini (Story), Andrea Freccero (Zeichnungen)
Mal wieder (seit einiger Zeit) Freccero.

Die Tante gibt den Takt vor
Giustina Porcelli (Story), Lara Molinari (Zeichnungen)

Der Angstschür
Mal wieder eine O.M.A.-Story! Cool!

Für mich ist außer natürlich der Schatzinsel-Adaption und der Story "Ende der Legende?" kein Highlight dabei. Vor allem auf die zwei Einseiter von Enrico Faccini freue ich mich gar nicht!
Trotzdem freue ich mich und warte gespannt!

Drucke diesen Beitrag

Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen