Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Barks] Onkel Dagobert - Aus dem Leben eines Fantastilliardärs
#1
Die Reihe "Onkel Dagobert - Aus dem Leben eines Fantastilliardärs" wird vorraussichtlich im Juni erscheinen. Wenn jemand mehr dazu weiß, kann er sich ja melden.

Habe ich den Thread zu früh eröffnet? Wenn ja, dann bitte löschen.
<a href="http://www.wieistmeineip.de/cometo/?de"><img src="http://www.wieistmeineip.de/ip-adresse/?size=468x60" border="0" width="468" height="60" alt="IP" /></a>
0 Orden
Zitieren
#2
Erstens ist das keine Reihe sondern ein einmalig erscheinendes Buch.

Und zweitens sind da ausschließlich Barks-Storys enthalten.
0 Orden
Zitieren
#3
Klick
Meinst du das da? Das ist keine Serie.

Edit:
Zu spät...
0 Orden
Zitieren
#4
Hier ist u.a. die ECC-Vorschau mit mehr Infos downloadbar: http://www.egmont-vg.de/presse_downloads.html
0 Orden
Zitieren
#5
Ja. Habs auch grad bei Amazon gesehen. Klatsch
Ich hoffe, das Cover Bleibt so, denn es gefällt mir gut.
Hier kann man es auch schon vorbestellen.
<a href="http://www.wieistmeineip.de/cometo/?de"><img src="http://www.wieistmeineip.de/ip-adresse/?size=468x60" border="0" width="468" height="60" alt="IP" /></a>
0 Orden
Zitieren
#6
Hört sich auf alle fälle mal interessant an. Das Cover ist auch nicht zu verachten, und eine Ausgabe nur mit Barks Storys kann schon mal gar nicht schlecht sein Zwinkern. Gibt es schon irgendwelche Anhaltspunkte zum Inhalt? Und werden da nur die ganz bekannten drin sein? Weil die hat ja eigentlich fast jeder...
Das Bauen starrer Festungen zeugt von menschlicher Dummheit. Denn wenn man Berge, Flüsse ja sogar Weltmeere überwinden kann, wieso dann keine Festungen?

Dwight D. Eisenhower
0 Orden
Zitieren
#7
(10.01.2010, 18:35)David schrieb: Hört sich auf alle fälle mal interessant an. Das Cover ist auch nicht zu verachten, und eine Ausgabe nur mit Barks Storys kann schon mal gar nicht schlecht sein Zwinkern. Gibt es schon irgendwelche Anhaltspunkte zum Inhalt? Und werden da nur die ganz bekannten drin sein? Weil die hat ja eigentlich fast jeder...

Ich zitiere aus dem offiziellem Pressetext: " Dieser Prachtband versammelt auf über 400 Seiten jene Geschichten, auf denen Don Rosas Biografie beruht: Onkel Dagobert im "Original"
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#8
Tja, dann dürfte sich für mich (und für die meisten anderen) der Kauf kaum lohnen... Vielen Dank.
Das Bauen starrer Festungen zeugt von menschlicher Dummheit. Denn wenn man Berge, Flüsse ja sogar Weltmeere überwinden kann, wieso dann keine Festungen?

Dwight D. Eisenhower
0 Orden
Zitieren
#9
"Nein, jetzt reicht es aber auch mal liebes ECC-Team". Der wievielte Barks-Band ist das schon? Zählen wir gemeinsam. Wenn wir bei 100 angelangt sind hören wir auf.
Also die älteren Herren, wenn ich das mal so sagen darf, die sich ihr Geld erarbeiten kaufen sich meistens die CBC. Somit wäre ein Kauf aller anderen Barks-Reihen/Bände überflüssig.
Die etwas jüngeren kaufen sich die BCS (gemeint sind die 14-...-jährigen).
Und dann gibt es ja noch was: Die BOD . Die werde ich mir jetzt doch ganz kaufen, obwohl sie für die einen so unverschämten Preis verlangen, womit ein Kauf dieser Reihe völlig überflüssig wäre. Zudem gibt es ja noch zahlreiche Softcover-Alben.
Natürlich ist es schöner gleich die passenden Geschichten in einem Band beisammne zu haben, anstatt zu suchen müsse. Aber wer die BOD hat, wird wahrscheinlich eh nicht so viel suchen müssen.
Wer die oben genannten Bände dagegen noch nicht hat, der könnte sich vielleicht schon den Band kaufen. Ich meine 30 € für 400 Seiten Barks ist sicherlich ein fairer Preis, verglichen mit anderen Barks-Reihen. Trotzdem glaube ich, dass dieser Band keinen allzu großen Erfolg zu verbuchen haben wird.
Also allgemein wahrscheinlich ein relativ überflüssiger Band mMn.
0 Orden
Zitieren
#10
Nach dem Schema wären alle Prachtbände sinnlos und überflüssig, aber irgendwie hast du damit ja auch recht.
Angenommen ich würde mir den Barks-Band zulegen, so werde ich vielleicht nicht einmal die Hälfte der Geschichten beisammen und gelesen.
Jedoch ist es nur noch eine Frage der Zeit bis die Geschichten bei mir im Regal stehen, denn ich sammle die BOD und hätte sie gerne auch komplett.
Somit wieder nur ein Buch für solche die noch nie was von Barks in den Händen hielten.
Einen positiven Grund gibt es trotzdem:
Ein Band weniger der gekauft wird und somit bleibt das Geld für anderes aus der ECC...
Billy Talent - Turn your back

"Dumme Lichtkreaturen! Überall nur Kugeln, Tropfen und
Energiewolken. Wie kann ich ihnen das Hirn wegpusten,
wenn da gar keine Köpfe sind?"


Manche Fischer essen gerne Aal,
und manche Aale essen gerne Fischer.
0 Orden
Zitieren
#11
Naja, ich für mich sammle Barks nicht, weder die CBC noch die BL noch BOD oder BCS oder wie das ganze heißt. Und für mich wäre so eine Anschaffung schon interessant. 400 Seiten Barks, das ist dann wie im "Die Ducks auf hoher See" Band. Wenn nur wenig vom Inhalt kenne, werde ich mir ihn kaufen.
Und, man sollte bedenke, dass die Käufer von ECC Produkten nicht wie sammelwütigen Forumsbesucher sind. Die große Masse sitzt woanders. Und da in nächster Zeit relativ viele Prachtbände auf den Markt kommen, kann man wohl davon ausgehen, dass sich die letzten nicht so schlecht verkaufen
[Bild: 8dcc-s.png]
"Dummheit, die man bei andern sieht, wirkt meist erhebend aufs Gemüt" - Wilhelm Busch
0 Orden
Zitieren
#12
Ich denke auch, dass sich der Band gut verkaufen wird.
Zitat:Dieser Prachtband versammelt auf über 400 Seiten jene Geschichten, auf denen Don Rosas Biografie beruht: Onkel Dagobert im "Original"
Dieser Text wird ja wohl schonmal zahlreiche Rosa-Jünger anlocken. Für mich ist er weniger interessant, da ich jetzt dann bald die BOD anfange zu sammeln und ich viele der langen Abenteuergeschichten schon aus der Biblo kenne.
Man muss sich eben einfach irgendwann entscheiden, auf welche Art man sammelt. Wenn man das nicht tut, hat man am Schluss eine Menge doppelte Geschichten.
0 Orden
Zitieren
#13
(11.01.2010, 16:19)Pfennigfuchser schrieb: Also die älteren Herren, wenn ich das mal so sagen darf, die sich ihr Geld erarbeiten kaufen sich meistens die CBC. Somit wäre ein Kauf aller anderen Barks-Reihen/Bände überflüssig.
[...]
Also allgemein wahrscheinlich ein relativ überflüssiger Band mMn.

Das stimmt so nicht ganz. Ich habe zwar die CBC, habe mir diesen Band aber schon vorbestellt, genau wie einige andere CBC Besitzer auch. Jetzt kann man sich latürnich zu recht Fragen "Was soll denn das?"
Aber ich finde es 1. sehr schön die passenden Geschichten zu sLsM in einem Band zu haben, 2. auch noch im selben Format und Aufmachung und 3. kann ich es mir leisten! (Gerade Punkt 3 ist ein nicht zu unterschätzender Faktor bei Comicsammlern!)

Wolfgang Wasserhuhn schrieb:Und, man sollte bedenke, dass die Käufer von ECC Produkten nicht wie sammelwütigen Forumsbesucher sind.

Vielleicht keine Forumsbesucher, aber bestimmt Sammler. Ich denke weit mehr als 50% der ECC Bände werden nur vo den Sammlern gekauft.
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#14
Dass die Beschreibung so in der Vorschau steht, ist etwas unglücklich, da der Text verfasst wurde, bevor für den Band überhaupt ein Konzept bestand. Der Band war ein kurzfristiger Wunsch des Vertriebs, der aufgrund der Erfahrungen mit der neuen SLsM-Ausgabe in "kleiner, dicker Band, der günstig produziert werden kann (also auf vorhandenes Material zurückgreift) und zu einem vertretbarem Preis verkauft wird" wohl ein lukratives Format sieht. Daher wurde die Redaktion davon auch etwas überrumpelt.

Das mit dem vorschnell angekündigten "Die Geschichten, auf denen SLsM basiert" wird es in dieser Form nicht geben, zumal ein solcher Band auch gar nicht realisierbar wäre, da sich die Saga auf unzählige Barks-Geschichten bezieht.

Es wird sich vielmehr um einen Band handeln, der eine Auswahl an netten Abenteuer-, Schatzsuch- und Entenhausen-Geschichten mit OD enthält, die ich zusammenstellen werde. Natürlich wird dort auch die eine oder andere für SLsM relevante Story enthalten sein, der Band hat aber ansonsten keinerlei Rosa-Bezug.
0 Orden
Zitieren
#15
Ich werde mir den Band auf jeden Fall kaufen, weil er sicher eine gute Ergänzung zum SLsM wäre.

Sieht ja auch so aus, als wäre das Buch im SLsM-Format, dass mir übrigens sehr gefällt.
<a href="http://www.wieistmeineip.de/cometo/?de"><img src="http://www.wieistmeineip.de/ip-adresse/?size=468x60" border="0" width="468" height="60" alt="IP" /></a>
0 Orden
Zitieren
#16
Habe mal spaßeshalber eine eigene Version kompiliert, unter Berücksichtigung aller Story-Typen (Abenteuer, Füllgeschichten und WDC-Zehnseiter), Schaffensperioden und einer gewissen Objektivität Zwinkern und komme auf die schön runde Zahl von zwanzig Geschichten mit insgesamt 376 Seiten.

Schade, wenn man den Band auf etwa 550 statt 400 Seiten ausdehnen könnte, ließe sich wohl wirklich alles unterbringen, was Barks-/Dagobert-mäßig essentiell ist.
0 Orden
Zitieren
#17
Ich habe meine Meinung nun doch geändert.
Ich weiß noch nicht ganz warum, aber irgendwie habe ich das Gefühl das ich mir den Band trotzdem kaufen werde.
Ansonsten, wenn und nur wenn der Band im gleichen Format und Aussehen wie SLSM erscheinen sollte, wird er in meinem Regal landen.

EDIT:
(11.01.2010, 18:05)Don Fan schrieb:
Zitat:Dieser Prachtband versammelt auf über 400 Seiten jene Geschichten, auf denen Don Rosas Biografie beruht: Onkel Dagobert im "Original"
Dieser Text wird ja wohl schonmal zahlreiche Rosa-Jünger anlocken.

Damit hast du vermutlich Recht.....
Billy Talent - Turn your back

"Dumme Lichtkreaturen! Überall nur Kugeln, Tropfen und
Energiewolken. Wie kann ich ihnen das Hirn wegpusten,
wenn da gar keine Köpfe sind?"


Manche Fischer essen gerne Aal,
und manche Aale essen gerne Fischer.
0 Orden
Zitieren
#18
Ich denke auch, dass ich ihn kaufen werde. Er sieht super aus (zumindest von außen) und ist nicht mal so teuer (immerhin werden 400 Seiten Abenteuer mit DD. geboten).
Ganz sicher bin ich mir jedoch nicht, wenn ich schon alle Geschichten kenne/besitze lohnt es sich für mich nicht (dann kauf ich mir von dem Geld was anderes).
D.O.N.A.L.D.
(Deutsche Organisation nichtkommerzieller Anhänger des lauteren Donaldismus)
0 Orden
Zitieren
#19
Format und Aufmachung werden so sein wie bei "Sein Leben, seine Milliarden".
0 Orden
Zitieren
#20
Wieso Konzept geändert? Jano hat doch schon mal gesagt, daß der Band keinen Rosa-Bezug hat.
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Onkel Dagobert - Sein Leben, seine Milliarden David 187 61.598 16.01.2017, 18:51
Letzter Beitrag: Jano
  [Barks] Barks Onkel Dagobert 313er 141 119.593 06.12.2015, 15:23
Letzter Beitrag: A4-Leser
  Onkel Dagobert - Milliardenraub in Entenhausen BootsmannBottervogel 32 16.272 20.09.2012, 18:27
Letzter Beitrag: FAB
  Onkel Dagobert von Don Rosa Nelly 64 21.639 06.08.2010, 09:48
Letzter Beitrag: Sir Damian McDuck
Gut 60 Jahre Onkel Dagobert wilderpel 15 8.216 21.05.2008, 14:24
Letzter Beitrag: littlehenns
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen