Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LTB Spezial 28 - Entenhausener Geschichten
#41
Ich finde es aber gut, dass "Im Auge des Gesetzes" abgedruckt wurde. Ich bin der alten Geschichten langsam leid! Greenie Da finde ich die neueren schon besser, auch wenn ich dann einige schon habe.
Das Bauen starrer Festungen zeugt von menschlicher Dummheit. Denn wenn man Berge, Flüsse ja sogar Weltmeere überwinden kann, wieso dann keine Festungen?

Dwight D. Eisenhower
0 Orden
Zitieren
#42
@uncle scrooge + Lavaking
Ja, ich finds auch blöd mit dem Nachdruck. Nerv
Vor allem im schon etwas älteren Spezi Piraten! gab es viele nachgedruckten Storys.
Nun aber zurück zum Thema.Back 2 Topic
0 Orden
Zitieren
#43
Weiß eigentlich jemand, welches Thema das neue Spezial haben wird? Hä?
Das Bauen starrer Festungen zeugt von menschlicher Dummheit. Denn wenn man Berge, Flüsse ja sogar Weltmeere überwinden kann, wieso dann keine Festungen?

Dwight D. Eisenhower
0 Orden
Zitieren
#44
Nö, woher denn? Erscheint doch erst Anfang Oktober.Nerv
0 Orden
Zitieren
#45
Lavaking schrieb:Ich find's ja auch schön und gut, dass in LTB Spezial nachgedruckt wird. Es gibt schließlich ein paar schöne Cavazzano, Scarpa und co. Geschichten, die nur im OD und DD veröffentlicht wurden - und wo soll man das heute noch bekommen (mal abgesehen vom Flohmarkt Greenie)

Dagegen hätte wohl keiner etwas ausser diejeigen, die besagte Comics besitzen. Da das aber heutzutage der wahrscheinlich kleinste Teil der Leser ist würde es nichts machen. Ich würde mich freuen wenn das Spezial mehr geschichten aus OD und DD beinhalten würde.
R.I.P Shoya Tomizawa 10.12.1990 - 5.10.2010 Seufz
0 Orden
Zitieren
#46
Das beste am neuen LTB-Spezial sind meiner Meinung nach die "Ein Fall für Micky"-Geschichten. Ich war schon immer ein Fan von denen. Sie zeigen Micky in seinem wirklichem Element. Die anderen Geschichten über ihn als Detektiv sind zu oberflächlich. "Ein Fall für Micky" geht mehr auf die Details der Arbeit ein. Am besten finde ich "Die Frau in Zartrosa" im LTB 222. Wie er da alle Fakten in Kleinarbeit zusammenträgt... fantastisch! Anderen ist das vielleicht zu langweilig, aber mir gefällt das. Super ist auch Ricko, der zwielichte Detektiv, mit dem Micky in "Die Frau in Zartrosa" zusammenarbeitet.
Das Bauen starrer Festungen zeugt von menschlicher Dummheit. Denn wenn man Berge, Flüsse ja sogar Weltmeere überwinden kann, wieso dann keine Festungen?

Dwight D. Eisenhower
0 Orden
Zitieren
#47
Dann mal noch mein kurzer Kommentar zu der Ausgabe, wenn auch über einen Monat zu spät:
Insgesamt eine sehr gute Ausgabe. Es gibt einige Top-Geschichte und mMn ist wirklich nichts so richtig langweilig. Einige Geschichten finde ich zwar im Gesamten mittelmäßig, wie z.B. "Das Denkmal-Desaster", "Ahnenforschung" oder "Ein denkwürdiger Gedenktag", aber auch die haben alle eigentlich immer das ein oder andere gute Element an sich. Nur wenig besser finde ich "Der Katastrophen-Kanonier" und "Die trickreichen Steuerfahnder". Beide Geschichte sind nett, aber das Ende wurde vertan.

Die Highlights des Bandes sind die drei EFFM-Geschichten. Einfach tolle Handlungen, könnte mich eigentlich nicht entscheiden, welche der drei Geschichten am besten ist. Eine erneute Bestätigung für mich, dass das die besten Egmont-Maus-Geschichten aller Zeiten sind (was bei der Konkurrenz von Tello & Co. sowie Kaschperl-Micky zugegeben auch nicht sonderlich schwer ist Greenie). Ein Manko an den Geschichten ist mMn, dass der Disney-Charme ein bisschen verloren geht.
Schade nur, dass ich alle drei Geschichten schon hatte.

Ebenfalls top fand ich "Im Auge des Gesetzes" und "Der verrückte Professor". Ersteres ist dabei etwas besser, mMn eine sehr schöne Phantomias-Geschichten, ohne erkennbare Mäkel. Der Rächer gefällt mir einfach besser - aber ein paar mehr Seiten hätte diese Geschichte schon vertragen.
"Der verrückte Professor" finde ich einfach eine schöne, sympathische Geschichte. Andersens Zeichnungen gefallen mir hier noch besser, als später dann, aber sein aktueller Stil war da auf jeden Fall schon in der "Entwicklungsphase".

Überrascht hat mich, dass die Geschichte von Siegel/Bordini nicht einmal schwächer als die Scarpa-Geschichte war. Beide zählen aber nach den 5 o.g. Geschichten zu den besten des Bandes. "Entenhausener Wasserspiele" hat aber durch die hier wirklich sehr guten Zeichnungen Scarpas einen Pluspunkt, allein von der Story finde ich aber "Ungeahnte Talente" besser.

"Das Formel-1-Rennen" fand ich jetzt eigentlich nicht so spektakulär, Cavazzanos Zeichnungen haben da aber ziemlich aufgewertet.
"Die Unruhestifter" fand ich da einen Tick besser, war eine solide Geschichte.

Insgesamt also das wohl beste, der drei Soezials bisher. Gut
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#48
Ich habe kürzlich doch noch die EFFM-Geschichten gelesen. Toll waren die. Und spannend! Meiner Meinung nach das beste was Egmont im Mausbereich vollbrachte - (da werden viele mit mir einer Meinung sein).

Am besten hier nochmal meine Lieblingsgeschichten aus dem Band

-alle EFFM
-Der verrückte Professor
-Ungeahnte Talente (kannte ich schon)
-Entenhausener Wasserspiele
-Das Formel 1-Rennnen

Reihenfolge ist völlig egal.

Was mir nicht sooo gut gefallen hat war Der Katastrophen-Kanonier und der Schluss von Ahnenforschung. Dagobert ist ja richtig ausgeflippt. Und Bapist als ein Nachkommen von Emil Erpel - bizarr! Das Denkmaldesastar, die trickreichen Steuerpfander und die Unruhstifter waren eben so mittelding halt....
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [LTB] LTB Spezial 93 - Unglaubliche Geschichten Entenfan 5 3.262 31.07.2020, 13:20
Letzter Beitrag: Schleimi07
  LTB Spezial 50 - 50! Entenhausener Helden G.R.I.F.F.E.L. C. 7 8.663 23.01.2013, 20:22
Letzter Beitrag: FAB
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen