Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 8 Bewertung(en) - 3.75 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Barks] Barks Onkel Dagobert
#21
(24.02.2009, 13:53)hahai schrieb: Wie viele BCS - Bände gibt es?
Wie viele Bände wird diese Reise haben?
Mal angenommen, man hatte alle diese Bände, hat man dann sogut wie alle Barks Comics?
Es gibt 17 "Barks Comics and Stories"-Bände.
Wie viele Bände die Barks Onkel Dagobert Reihe haben wird, ist noch nicht bekannt, aber man könnte es ausrechnen, wenn man die Anzahl der Barks Library OD kennt.
Nein, hätte man nicht, denn in BC&S wurden nur Barks-Zehnseiter abgedruckt und in dieser Reihe hier werden nur Dagobert-Comics von Barks abgedruckt. Zwinkern

Edit: Gerade gesehen: Es gibt 38 Barks Library OD, das heißt, es werden wahrscheinlich 13 Hardcover-Bände.
O.S.C.A.R. - 1.11.11
0 Orden
Zitieren
#22
Der erste Band ist ja schon am 15.Mai erschienen. Aber bei amazon steht das das Produkt noch nicht erschienen ist und außerdem ist noch das alte Cover drin. Kann man das trotzdem bei amazon bestellen? Hat jemand von euch schon den Band, bzw. hat ihn jemand bei amazon bestellt?
0 Orden
Zitieren
#23
Na, es gibt ja nicht nur Amazon, auf der ECC-Seite gibt es Band 1 seit heute mittag zu bestellen - da es über 20€ kostet, sogar versandkostenfrei. Zwinkern

Wer ihn als erstes hat (ich hab ihn mir noch nicht bestellt, warte wohl noch eine Weile), kann sich hier ja melden. Mich würde insbesondere interessieren, ob beim redaktionellen Teil wieder Fuchs zu Werke gegangen ist.
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#24
(18.05.2009, 20:48)313er schrieb: da es über 20€ kostet, sogar versandkostenfrei. Zwinkern

Du vergist den Österreichversand Traurig. Sie schreiben, dass das Auslandsporto vom Gewicht abhängt. Nur hab ich nirgends eine Gewichtsskala, mit dem jeweiligen Preis entdeckt Seufz.
Darum bin ich ja so scharf auf amazon, weil die Bücher versandkostenfrei auch nach Österreich geliefert werden. Aber gibts den Band jetzt schon auf amazon, oder nichtHä?. Wahrscheinlich nicht. Jetzt muss ich warten bis sie es haben Traurig
0 Orden
Zitieren
#25
(18.05.2009, 21:21)Bombie schrieb: Aber gibts den Band jetzt schon auf amazon, oder nichtHä?. Wahrscheinlich nicht.
Schau doch einfach nach. Balken Frech
Ich warte auch schon seit Tagen, wann sie ihn endlich haben. Gerade eben war ich mal drin und er ist immernoch "nicht erschienen"...
0 Orden
Zitieren
#26
Warum bestellt ihr nicht einfach sofort? Amazon liefert doch sowieso, sobald der entsprechende Artikel auf Lager ist. Dann ist es mehr oder weniger auch wurscht, was auf der Seite steht... Zwinkern

I think the only difference between me and the other placeholder text is that I’m more honest and my words are more beautiful. If Trump Ipsum weren’t my own words, perhaps I’d be dating it.
0 Orden
Zitieren
#27
Band eins und zwei stehn auf der Wunschliste am Kühlschrank. Zwinkern
Dieser Beitrag ist nur entstanden, um meine Beitragsanzahl zu erhöhen.
0 Orden
Zitieren
#28
Bei amazon ist der Band jetzt "gewöhnlich in 5 bis 6 Tagen versandfertig".
Hab aber gerade hier meinen 5,- Gutschein von thalia.de wiedergefunden und das Buch kurzerhand bei Thalia bestellt. Dort ist es nämlich schon lieferbar. Fröhlich
0 Orden
Zitieren
#29
Soso, im Buchladen steht Band 1 nun auch. Gefällt mir wirklich ziemlich gut.
Allerdings... Wo ist "Christmas on Bear Mountain"?
Dieser Beitrag ist nur entstanden, um meine Beitragsanzahl zu erhöhen.
0 Orden
Zitieren
#30
Nicht abgedruckt, da in dem Comic Donald die Hauptrolle ist. Das Cover ist da wohl ein bisschen irreführend, allerdings glaube ich, dass es aus einer anderen Geschichte stammt... weiß nur nicht welche... Hä?

Hast du dir den restlichen Bandinhalt gemerkt? Gleich wie in Beitrag 1 vermutet?
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#31
Also, es gab so etwa 6 Geschichten mit Titel, Wiedersehen mit Klondyke, Der arme alte Mann und Unternehmen Inselfrieden waren dabei, das weiß ich noch. Kann sein, dass die andern aus dem ersten Post auch dabeiwaren. Dann gab's halt noch so 15 Kurzgeschichten, die im Inhalt alle als Onkel Dagobert verzeichnet waren.
Ach, und danke für die Info.
Dieser Beitrag ist nur entstanden, um meine Beitragsanzahl zu erhöhen.
0 Orden
Zitieren
#32
So, ich habs mir gestern bei amazon bestellt, weil sie es endlich auf Lager haben, aber es ist erst "gewöhnlich versandfertig in 5-6 Tagen". Bin gespannt, wann es ankommt...
0 Orden
Zitieren
#33
Habs heute gleichmal gekauft (*gigl*), ein sehr schön aufgemachter Band, wenn auch schweineteuer (ojeoje, dass viel mal pro Jahr...).

Der Inhalt ist, jetzt auch mal ganz offiziell, folgender:

- Vorwort zur Reihe von Andreas Platthaus (2 Seiten)
- Insgesamt 12, ganz einfach als "Onkel Dagobert" titulierte Einseiter

- Der arme reiche Mann
- Wiedersehen mit Klondyke
- Faule Fische
- Dagobert Ducks 13 Trillionen
- Der neue Tresor
- Unternehmen Inselfrieden
- Spass muss sein
0 Orden
Zitieren
#34
Du hast noch eine Geschichte vergessen:

- Der neue Tresor (mochte ich schon immer sehr diese Geschichte!)

Hatte den Band vorhin mal durchgeblättert, rein interessehalber. 2 Seiten Vorwort sind ja nicht viel, an der Aufmachung gibt's aber sonst nix auszusetzen.

Aber zusätzlich zur CBC werde ich mir die Reihe nicht kaufen.
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#35
Stimmt ja. Gleich mal geändert. Zwinkern
0 Orden
Zitieren
#36
Spaß muss sein??
0 Orden
Zitieren
#37
Ja, das finde ich auch sehr seltsam, da diese Geschichte dem Inducks nach von 1959 ist und eigentlich also erst viel später kommen müsste... Grübel
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#38
004 - Qde/CBOD (2 S.) Wer wird Milliardär? - von Andreas Platthaus
006 - W OS 386-01 (1 S.)
007 - W OS 386-02 (32 S.) - Der arme reiche Mann
039 - W OS 386-03 (1 S.)
040 - W OS 386-04 (1 S.)
041 - W OS 456-01 (1 S.)
042 - W OS 456-02 (32 S.) Wiedersehen mit Klondyke
074 - W OS 456-03 (5 S.)Faule Fische
079 - W OS 456-04 (1 S.)
080 - W OS 456-05 (1 S.)
081 - W OS 495-01 (1 S.)
082 - W OS 495-02 (22 S.) 13 Trillionen
104 - W OS 495-03 (10 S.) Der neue Tresor
114 - W OS 495-04 (1 S.)
115 - W OS 495-05 (1 S.)
116 - W US 4-01 (1 S.)
117 - W US 4-02 (32 S.) Unternehmen Inselfrieden
149 - W US 4-03 (1 S.)
150 - W US 4-04 (1 S.)
151 - W WDSF 2-02 (10 S.) Spaß muss sein


...aber was "Spaß muss sein" in diesem Band zu suchen hat... ...vll. haben die Redaktuere ja Skizzen von 1953 gefunden Greenie

edit: ...und irgendwie hat der Band doch kein Rückenbild - wie kümmerlich...
0 Orden
Zitieren
#39
Auch zu dieser Ausgabe gibt es mittlerweile einen Eintrag in unserem Newsblog. Diesen könnt ihr hier finden: http://news.fieselschweif.de/2009/05/24/...agobert-1/

Ich bedanke mich derweil auch mal bei Dago für die ausführliche Inhalts-Angabe. Fröhlich

I think the only difference between me and the other placeholder text is that I’m more honest and my words are more beautiful. If Trump Ipsum weren’t my own words, perhaps I’d be dating it.
0 Orden
Zitieren
#40
Hab den Band bereits zur Hälfte gelesen... von der Aufmachung sieht er finde ich top aus, passt im Regal bestimmt auch gut zu den BCS-Bänden. Gut auch, dass man so konsequent war und wie in der BCS die Soundwörter im Englischen gelassen hat. Das Lettering ist glaube ich allerdings anders und etwa so wie im TGDD, sieht natürlich aber auch nicht schlecht aus (außerdem wohl weniger fehlerhaft wie das Lettering von Frans Stummer).

Bloß finde ich halt wirklich schade, dass es wohl darauf rauslaufen wird, dass es ab Band 2 keinen redaktionellen Teil geben wird. Den einführenden Text fand ich auf jeden Fall nicht schlecht, allerdings fehlen mir da einfach Informationen zu den jeweiligen Comics - hätte ja nicht viel sein müssen, nur ungefähr eine Seite, aber das wäre doch schön gewesen. Auch nicht erklärt wurde, warum man einfach die 59er-Story da reingepackt und somit die Chronologie über den Haufen geworfen hat.
Prinzipiell hätte es doch auch so gut wie keinen großartigen Aufwand gemacht, den redaktionellen Teil der Library einfach zu übernehmen, oder? Denn eine HC-Reihe ohne irgendein Vorwort finde ich eigentlich schon ein bisschen schade, zumal es eben zu den Geschichten doch auch etwas zu erzählen gegeben hätte.
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Onkel Dagobert - Sein Leben, seine Milliarden David 186 132.260 16.01.2017, 18:51
Letzter Beitrag: Jano
  [Barks] Onkel Dagobert - Aus dem Leben eines Fantastilliardärs BootsmannBottervogel 50 49.403 31.07.2013, 09:40
Letzter Beitrag: Seargeant DoniDuck
  Onkel Dagobert - Milliardenraub in Entenhausen BootsmannBottervogel 32 37.237 20.09.2012, 18:27
Letzter Beitrag: FAB
  Onkel Dagobert von Don Rosa Nelly 64 46.545 06.08.2010, 09:48
Letzter Beitrag: Sir Damian McDuck
Gut 60 Jahre Onkel Dagobert wilderpel 15 17.107 21.05.2008, 14:24
Letzter Beitrag: littlehenns
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen