Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 10 Bewertung(en) - 4.1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie ordnet ihr eure Bücher im Regal (+ Fotos!)
(27.02.2017, 22:44)uncle scrooge schrieb:
(27.02.2017, 17:34)Bastbra Duck schrieb: Es war nur eins.  Greenie Ich so:

Gar nicht. Ich stell sie einfach irgendwie durcheinander rein.

Fixed. Frech
Ich machs nicht anders, ich schmeiss sie allerdings mit zwei Metern Entfernung rein, wie einen Diskus. Ist echter Sport!

(27.02.2017, 22:44)uncle scrooge schrieb: Nette Stiftebox, kann sich sehen lassen. Gut Und was will man mit einem einzelnen doppelten MM-Heft schon groß machen. Greenie
Danke! Demnächst ist mein Mülleimer dran! Aber du hast schon recht! Ich muss nochmal sortieren, aber toll, wie du es machst!  Frech
0 Orden
Zitieren
Ich habe ja schon öfter hier Fotos von meiner Sammlung reingestellt und habe vor einigen Tagen festgestellt, dass die letzten Fotos 3 Jahre alt sind (und die sind nicht mal mehr aufrufbar).  Schockiert 
Die alten Fotos hier habe ich mir neulich alle nochmal angeguckt, schon interessant, wie sich meine Comicsammlung (und mein Zimmer insgesamt ) in den letzten 5 Jahren verändert haben. 

Von der Größe her stagniert meine Comicsammlung seit 2 Jahren mehr oder weniger (nicht dass ich nix mehr gekauft hätte aber doch deutlich weniger als vorher). Daher ist es eben auch 2 Jahre oder länger her, dass ich die Sammlung das letzte Mal richtig umgeräumt habe. Da ich jetzt jedoch gerade Sommerferien habe (meine letzten  Seufz ), hatte ich auch mal genug Zeit um meine Comicsammlung, oder zumindest einen Teil von ihr umzuräumen. Während meine Bücher bisher weitgehend zwischen zwei Regalen aufgeteilt waren, habe ich jetzt wirklich mal versucht zumindest die allerbesten davon alle in ein Regal zu packen. Das geht soweit, dass sich manchmal nur Teile von Buchreihen (TGDDS, Hall of Fame) in dem Regal finden. Großer Vorteil ist jetzt auch vor allem, dass meine gesamte Barks-Sammlung in ein Regalfach passt.  GutAuch die Vitrine habe ich mal umgeräumt, ein bisschen Abwechslung nach ein paar Jahren kann nicht schaden.  Greenie

Nun denn hier die einzelnen Fotos:

1) Das LTB-Regal: 

[Bild: http://www.bilder-hochladen.net/files/th...-c47b.jpeg]
Die Ltbs sind zweireihig aufgestellt, d.h. es ist platzsparend und sieht mMn gut aus...Im obersten Fach sind meine TGDDSH und MMC

2)Das MM-M-Regal:

[Bild: http://www.bilder-hochladen.net/files/th...-2537.jpeg]
Joa, das sind halt an die 1000 MM-Ms, allerdings wird auch dieses Regal sich nicht mehr groß verändern, da ich die Dinger nicht mehr neu kaufe

3)Das neue Bücher--Regal:

[Bild: http://www.bilder-hochladen.net/files/th...-07aa.jpeg]
[Bild: http://www.bilder-hochladen.net/files/th...-bb00.jpeg]

Bücher halt  Zwinkern Ein Fach beinhaltet meine Hobbit-Figuren, da die da gut aussehen

4)Die Sachen, die nicht ins Regal 3 passen :D
(Bilder siehe 2 Beträge weiter unten)

5)Die Vitrine 

[Bild: http://www.bilder-hochladen.net/files/th...-e227.jpeg]
[Bild: http://www.bilder-hochladen.net/files/th...-f5b5.jpeg]

Die steht direkt neben Regal Nr.3, sodass sich die Rosa- und Barkskomplettsammlung nun direkt nebeneinander befinden

6)einige meiner Drucke

[Bild: http://www.bilder-hochladen.net/files/th...-1d4d.jpeg]
0 Orden
Zitieren
Sehr schöne Sammlung!
0 Orden
Zitieren
(17.08.2017, 14:55)Beppo Bizeppa schrieb: Sehr schöne Sammlung!

Danke, danke  Fröhlich
Tja kaum sortiert man seine Comics nach zwei Jahren um, schon finden sich beim Ikea-Besuch zufällig weitere Verschönerungsmöglichkeiten.  Klatsch  Balken
Ich habe mir jetzt tatsächlich noch Glastüren für das Regal 3) gekauft, da es 1. super zu der Vitrine daneben passt und 2. die Türen gerade für die Figuren einen besseren Schutz vor Staub, Tieren etc darstellt. Dafür musste ich dann wieder etwas umräumen und u.a. die Fantagraphics-Schuben aus dem Regal schmeißen, da sie zu tief sind. Auch ein paar schönere Sammelaufsteller konnte ich dort noch ergattern. 
Nun denn hier nochmal ein paar neue Fotos bzw. Ergänzungen: Zwinkern  Balken 

Das Regal 3)
[Bild: http://www.bilder-hochladen.net/files/th...-b770.jpeg]


4)Die Sachen, die nicht ins Regal 3 passen

[Bild: http://www.bilder-hochladen.net/files/th...-7b84.jpeg]

[Bild: http://www.bilder-hochladen.net/files/th...-465f.jpeg]

Das ganze habe ich nochmal etwas weiter zusammengequetscht, sodass alles bis auf die doppelten Rosa- und Barkscomics jetzt in ein Fach mehr oder weniger passt

6)Das restliche Zeug, was an der Wand hängt

[Bild: http://www.bilder-hochladen.net/files/th...-c622.jpeg]
[Bild: http://www.bilder-hochladen.net/files/th...-06e1.jpeg]
[Bild: http://www.bilder-hochladen.net/files/th...-1757.jpeg]
0 Orden
Zitieren
Wow, das ist echt eine sehr schöne Sammlung! Man merkt, dass du (wie ich) Don Rosa sehr magst und auch schon einiges an Geld in die Sammlung investiert hast! Gut
Die Drucke waren mit Sicherheit auch nicht billig... vor allem die schwarz-weiß-Originalseite finde ich cool, das hat wahrlich nicht jeder! Fröhlich

Wenn ich mal Zeit finde, werde ich auch meine Sammlung einstellen... die ist allerdings deutlich überschaubarer, da ich mein Geld meist am liebsten in (sehr) gut erhaltene Erstausgaben des LTBs investiere (hier tausche ich bereits vorhandene Bücher gegen noch schöner erhaltene aus) und somit schon das meiste dafür "draufgeht"... Engel
0 Orden
Zitieren
Ja ich finde die Sammlung auch fantastisch, macht echt was her! Die Zeichnungen von Don Rosa sind natürlich das Highlight, aber insgesamt sind die Bücher schön angeordnet - eine Augenweide Gut
0 Orden
Zitieren
Und, wie oft macht ihr eure Sammlung in etwa sauber? Zwinkern
*Comic-Analyst, Buchrezensent aus Leidenschaft, lebensfrohes Energiebündel, redegewandter Ordensträger (© by McDuck)
0 Orden
Zitieren
(03.06.2018, 08:42)Entenfan schrieb: Und, wie oft macht ihr eure Sammlung in etwa sauber? Zwinkern

Also ich persönlich schnapp mir jeden Monat den Hochdruckreiniger und geh damit mal drüber.  Greenie


Spoiler:
Nein, ernsthaft: Ich mach die LTBs jetzt nicht so sauber, ich geh nur manchmal mit einem Staubwebel drüber, dürfte so alljährig sein, aber mehr auch nicht.
0 Orden
Zitieren
Sauber? Was sollte man da denn „sauber“ machen?
0 Orden
Zitieren
(03.06.2018, 08:47)Topolino schrieb: Sauber? Was sollte man da denn „sauber“ machen?

Die Regale - oder lagerst du deine Comics auf dem Boden oder in Pappschachteln?
Außerdem rieselt ja auch Staub von oben auf die Einbände.
*Comic-Analyst, Buchrezensent aus Leidenschaft, lebensfrohes Energiebündel, redegewandter Ordensträger (© by McDuck)
0 Orden
Zitieren
(03.06.2018, 08:42)Entenfan schrieb: Und, wie oft macht ihr eure Sammlung in etwa sauber? Zwinkern

Einmal im Monat. Zum Glück ist der Großteil in Schubern und Sammelboxen. Da geht das Abstauben schneller. Zwinkern
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
Warum kann man hier denn keine Bilder davon sehen?
0 Orden
Zitieren
Aufgrund aktueller Anfrage hier ein Bild meiner (umzugsbedingt unvollständigen) Sammlung.
Ein paar Anmerkungen hole ich heute Abend nach. Zwinkern

Hier noch zwei Bilder, die vorhin nicht mehr in den Beitrag gepasst haben, weil man nur 5 Bilder hinzufügen kann. ( Hä?  )


1. Die Gesamtübersicht über die vollständige Hauptreihe der LTBs (die gelblich verblichen tausche ich demnächst aus) und die LTB Spezials. Wie ihr seht, versuche ich seit eh und je, die Buchrückenmotive nicht "zu zerschneiden". Daher fülle ich links und rechts die Regale mit kleineren Nebenreihen etc. auf - was auch immer schwieriger wird, da deren Ausgaben ja auch ansteigen... Zu sehen sind die LTB Ostern, Sommer, Extra, Mammut Comics Band 1 (mein einziges der Reihe xD), LTB Geschenk, Notizbücher, Collection, LTB Abo+ und die Maus Editionen.

2. Die linke Seite.

3. Die rechte Seite. Am Rand zu erkennen ist meine Sammelbox 2009 (da drin verstaue ich doppelte LTBs) und das gelbe Teil ist eine Leinwand mit einem Dagobert-Motiv (für die ich nie Platz hatte...)

4. Kleine "Protzecke" Greenie  mit LTB Extra 1 (was ja nirgendwo hinpasst), Spezial 1 und Mini Pocket 1 plus die anderen Mini Pockets in einem Verkaufspappdingsdabumsda, in welches leider nicht alle 10 Mini Pockets reinpassen. Die Kunstharzfigur von Onkel Dagobert ist ein Weihnachtsgeschenk mit einer schönen Geschichte gewesen. Obendrüber hängt eine Zeichnung von Andreas Pasda, die Califax zeigt.

5. Dieses Regal hängt über meinem TV und beinhaltet alle möglichen Nebenreihen: LTB History, Fantasy, Galaxy, dann der "Dax der Ducks" in dem Schuber, LTB Präsentiert in Schubern, dann ein paar LTB Premium, dann die LTB Leseproben und DD Classics. In der zweiten Reihe LTB Advent 1, LTB Weihnachten, zwei LTB Royals, dann die Oberkracher Mundart, Malbuch und Postkartenbuch, LTB English Edition, LTB Exklusivs, LTB REWE , Sammelaktion, Das Beste aus WD LTB und das LTB XX. Zum Schluss diese merkwürdige Reihe, deren Namen ich immer vergesse, die so plötzlich eingestellt worden ist. Reihe 3 enthält alle meine Enten Editionen und ist der Grund, warum ich keine mehr gekauft habe: Platz! ^^
Ganz oben auf meine drei neuen Schätze mit den Sammelfiguren. Da mus ich mir noch was Nettes einfallen lassen.

6. Oben im Regal neben meinem Schreibtisch stehen die größeren Alben und Publikationen, ohne Sinn und Verstand. Barks, van Horn, Abenteuer aus OD Schatztruhe und andere vielgestaltige ECC-Bände. 

7. Über meinem Schreibtisch ist der einfachheit halber der Rest: Die edlen ECC-Ziegelsteinbände, die Don Rosa Hall of Fames, die BILD-Comic-Collection, anschließend alle bisherigen Entenhausencomic vom Gratiscomictag, ein paar TGDD/DDSH und ganz rechts ein paar ausländische Comics, auf die ich jetzt mal nicht weiter eingehe. Der klägliche Rest steht dort in Reihe 2. Unten meine LTB Sondereditionen, einige Ein Fall für Micky, Abenteuer Team Nr. 1, die ersten fünf Ausgaben Donald Duck & Co, ein U.F.F. und dann "normale Bücher". Die kommen aber dann woanders hin, wenn komplettsammlungstechnisch nachgerüstet wird. ^^


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                       
   
*Comic-Analyst, Buchrezensent aus Leidenschaft, lebensfrohes Energiebündel, redegewandter Ordensträger (© by McDuck)
10 Orden
Zitieren
Klasse, ehrlich. Immer wieder ein Genuss, so etwas zu sehen.
1 Orden
Zitieren
So, das ist sie nun, meine Sammlung. (Ihr könnt sie unten, bei "Angehängte Dateien" sehen)
Entschuldigt die schlechte Qualität des Bildes! Zwinkern


Zuallererst: Ich weiß, das Regal ist nicht gerade perfekt (Es ist eigentlich ein CD-Regal), ich habe es aber von Verwandten geschenkt bekommen die ihre CD-Sammlung digitalisiert haben, und einem geschenktem Gaul schaut man nicht ins Maul wie man so schön sagt! Gut 
Dann: Das Regal ist alles andere als fertig einsortiert, und gerichtet! Die Nebenreihen sind noch nicht ansatzweise alle in dem Regal (Mehr dazu habe ich schon im Schreikasten geschrieben, viele sind noch bei meinen Eltern oder anderswo), weswegen ich ein paar Bücher vorläufig, und nur für kurze Zeit schick hingestellt habe. Augenrollen
Und: In dem Regal sind keine meiner HC-Bände. Die stehen woanders.


So, nun zur Beschreibung: Ganz oben, auf dem Regal, stehen meine Neuerwerbungen, eine Art Leseliste. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das so bleiben kann, denn ich habe Angst, dass - vor allem die Hefte - unten knicken könnten, wenn sie zu lange stehen...?

Als nächstes Zur Hauptreihe: Diese ist ganz normal von 1-517 aufgereiht, die einzelnen "Streben" (?) nerven natürlich, aber wie gesagt, es ist ein CD-Regal.
Dass die Buchrückenbilder am Rand nicht abgeschnitten sind, aber trotzdem so aussehen, als würden sie zum Rand gehen, habe ich an zwei Stellen so hingekriegt, dass ich da einfach einen Band aufrechte hingestellt, habe der zufälligerweise genau gepasst hat. Diesen wechsle ich regelmäßig, damit die Chance auf Knicke verringert wird.
Beim zweiten Buchrückenbild (beim ersten richtigen mit 12-13 Bänden) steht der Jubi-Band inzwischen am Ende vom Bild. Sah gerade mit den "streben","Trennwänden", wie auch immer einfach doof aus.
Ihr werdet vielleicht Festellen, dass aus 2018 ein paar Bände fehlen, aber nein, die stehen nur nicht im Regal, ich habe auch 2018 komplett, nachdem ich mir vor kurzem endlich das LTB Nr.503 geholt habe.
Dann, nach 2019 stehen da ja zwei Bände. Fragt mich nicht warum überhaupt, und fragt mich auch nicht warum diese beiden! Greenie

Dann ist da ja auch noch die SE2018. Die Habe ich hingestellt, als ich sie komplett gekriegt habe, und wollte sie eigentlich schon längst wieder weg machen. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist sie schon wieder weg! Balken
In der siebten und achten reihe, die ersten Beiden Fächer von links sind diverse Non-LTB-Publikationen wie MMM, MME, MMTB, DD&Co u.a.. Meine MM-Sammlung MM ist hier bis auf MMTB komplett zu sehen. Vor allem von Hundertseitern habe ich noch ne Menge.
Dann kommen die ganzen Nebeneihen, wo allerdings nur meine Anschaffungen von Dezmeber 2018 bis heute drin sind.

Dann zu dieser Mittelreihe. Die ersten beiden Fächer sind quasi leer, da ist nur Krimskrams drin.  Zynik Das dritte ist auch so gut wie leer, da sind aber alle Sticker von allen Disney-Sticker-Aktionen wo ich mitgemacht habe.
Im vierten Fach sind viele Sammelfiguren, die allerdings nicht für immer in diesem Fach eigesperrt haben will. Ne Coole Lampe von einem dän'schen Loppemarket ist auch da, so kann Micky eine coole Party feiern! Zwinkern
Das fünfte Fach enthält den Jahresplan 2019, mit Micky- und Minni-Taschentüchern.
Das sechste, und letzte Fach hat ein Papphaus und einen süßen Spielekoffer von früher, aus der Micky Maus, die ich von meinem Vater geerbt habe enthalten. Der Sinn vom Fach ist aber eher der untere "Schlitz" wo immer das Buch drin ist, was ich aktuell lese.

Jetzt zu den Mini-Schlitzen über der Mittelreihe: Dort sollen meine Ausgaben vom LTB Abo+ rein, eine ist das schon. Außerdem sind dort noch mehr Sticker, die "Lesezeichen" (Diese "Abo-Zettel" aus der Mitte vom LTB), sowie noch mehr Listen.

Meine Sammelboxen sind alle auf meinem Kailax-Raumteiler aufgereiht, im Regal brauche ich die nicht sonderlich, außerdem sieht man sie da überhaupt.


Tja, jetzt kennt ihr sie (zum Teil), meine Sammlung. Fragen könnt ihr stellen, aber wie gesagt, außer der Hauptreihe ist wenig komplett zu sehen. Wenn ich alles in dieses Regal (was noch erweitert werden muss) einsortiert habe, kann ich ja noch mehr Bilder posten.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Düsengoof
3 Orden
Zitieren
Dann möchte ich euch auch mal den wichtigsten Teil meiner Sammlung zeigen (Bilder imAnhang/ attachment): Zwinkern

Wie ihr sehen könnt, bin ich ein großer Fan der alten LTB-Erstauflagen. Bis auf Nr. 1 (welche ich nur 2x in der 1970er und 1x in der 1971er-Auflage habe) habe ich alle LTBs bis 118 in Erstausgabe. Bei den Bänden von 1-10 habe ich mir zusätzlich zur Erstauflage - aber nur, wenn es top erhaltene Exemplare waren - auch noch die 1970er und 1971er Auflage "gegönnt" (deshalb stehten hier manche doppelt im Regal).
Von Band 11 bis 50 könnt ihr sehen, dass ich manche Bände ebenfalls doppelt habe, das sind dann aber durchgehend doppelte Erstauflagen. Der Grund, warum ich mich entschieden habe, dass ich diese Bände öfter im Regal stehen habe, ist der schöne Zustand. Band 41 (den ersten Phantomias-Band) habe ich auch 3x in einer sehr schönen Erhaltung in 1. Auflage (was mich sehr freut, denn ich liebe diesen Band Greenie ).
Ab Band 50 habe ich jede Ausgabe nur noch einmal.
Besonders schön erhaltene Exemplare habe ich in die Vitrine gestellt (siehe Fotos, z. B. Nr 2, 4, 10 und 16). Als Platzhalter für die LTBs in der Vitrine erkennt ihr in den anderen Bildern, wo die LTBs nebeneinander im Regal stehen, vielleicht noch einzelne originalverpackte LTBs mit Nummer oben statt unten - das sind Nachdrucke, die 1987 erschienen sind und eingeschweißte "Rubbelbilder" hatten.
Insgesamt kann man sagen, dass ich mich immer um Zustand 1 bemühe - einige wenige Bände sind auch ca. in Zustand 1-2, die muss ich nochmal austauschen irgendwann Zwinkern
Es gäbe noch ein Foto, wo die letzten Bände bis Band 118 zu sehen sind, aber man kann glaub ich nur 5 Anhänge pro Nachricht hochladen.

Neben den LTBs begeistere ich mich vor allem für besondere italienische TOPOLINO-Bände. In der Vitrine habe ich die ausgestellt, die ich besitze - darunter Nr 706/ 707 von 1969; in diesen beiden Bänden wurde die allererste Phantomias-Geschichte das erste Mal abgedruckt. Besonders freut mich, dass diese Bände quasi ungelesen sind (war nicht ganz billig, aber was macht man nicht alles als verrückter Sammler Greenie ). Ein Faible habe ich auch für die TOPOLINO-Bände 961-966 von 1974, in denen als Beilage eine Panini-Tüte zur WM eingeschweißt war; hier sehr ihr 5 Bände davon (1 habe ich doppelt).

Ein weiteres kleines Highlight für mich persönlich sind meine ungelesenen Donald-Duck-Testauflagen-Bände Nr. 1-4 von 1974 in Zustand 0/ 0-1 (ebenfalls in der Vtrine zu sehen).

Nicht auf den Bildern sind eher gewöhnliche Reihen wie "Ein Fall für Micky" (ich liebe diese Reihe!!), LTB Maus Edition (auch eine super Reihe!), die LTB-Spezial-Bände 1-10, LTB Mini Pocket 1-10 und diverse LTB-Premium-Bände. 2 Hall of Fame-Bände und einige andere Donald Duck-100-Seiter sind auch noch irgendwo. Greenie Und die LTB Nostalgie-Edition von 2017 mit den original-Nachdrucken darf natürlich auch nicht fehlen.  Zwinkern


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                   
0 Orden
Zitieren
Hallo Wackeraner,

wow, dieser Teil deiner Sammlung ist ja der Wahnsinn! Fröhlich 
Das sieht alles sehr gepflegt aus, und man kann sich gut vorstellen, dass neben deiner großen Leidenschaft auch der ein oder andere Taler in den LTBs steckt! Mir gefällt gut, dass du ausgewählte Stücke "inszenierst" und gewissermaßen ausstellst. Kommt denn wenigstens ab und ab Besuch, der sich für deine Sammlung interessiert?

Hört sich so an, als hätten dich ausschließlich die Bände bis 118 in den Bann gezogen - wie kommt das? Sammelst du die darauffolgendne LTBs nicht mehr, weil sie zu "modern" sind?

Natürlich ist es schon ein bisschen verrückt, sich den gleichen Band mehrmals zuzulegen; aber ich denke, man merkt, dass du dich auch als "Bewahrer" verstehst und Freude daran hast.
Es gibt soch sicher auch Leute, die jedes alte LTB in jeder bekannten Auflage sammeln, oder? Wenn das überhaupt möglich ist...

Ich selbst habe nur einen Bruchteil an Erstausgaben unter 100 und die, die ich habe, sind auch nicht in besonders gutem Zustand. Vielleicht sammele ich die Ausgaben noch einmal in besserem Erstzustand- wenn ja, komme ich gern auf deine Expertise zurück. Zwinkern
*Comic-Analyst, Buchrezensent aus Leidenschaft, lebensfrohes Energiebündel, redegewandter Ordensträger (© by McDuck)
0 Orden
Zitieren
Hallo Wackeraner,
Hallo Entenfan, ich antworte mal "in-line" Zwinkern

wow, dieser Teil deiner Sammlung ist ja der Wahnsinn! [Bild: https://img.fieselschweif.de/smilies/froehlich.gif]
Vielen Dank - das freut mich sehr, dass die Sammlung Anklang findet Gut

Das sieht alles sehr gepflegt aus, und man kann sich gut vorstellen, dass neben deiner großen Leidenschaft auch der ein oder andere Taler in den LTBs steckt! Mir gefällt gut, dass du ausgewählte Stücke "inszenierst" und gewissermaßen ausstellst. Kommt denn wenigstens ab und ab Besuch, der sich für deine Sammlung interessiert?
Ja das stimmt. Es ist in der Tat eine richtige Leidenschaft geworden - 2014 hat mich das Erstauflagen-"Fieber" gepackt, nachdem ich in den 1990ern noch als Kind/ Teenager den Fokus lediglich auf die Geschichten selbst gelegt habe. Die im Einkauf teuersten EInzelstücke sind die originalverpackten Topolinos mit den Panini-Stickern von 1974 (Bild 3), da hab ich inkl. Versand aus Italien für einen Band im Schnitt etwas über 100 Euro investieren müssen... dafür gibt es aber diese Bände selbst in Italien nur selten; bei uns in Deutschland werden sie quasi nicht angeboten.
Das "Ausstellen", wie du es so schön nennst, macht mir tatsächlich sehr viel Spaß und ich variiere da auch immer wieder ein bisschen bei den Bänden, die ich in die beleuchtete Vitrine lege. Ich freue mich jeden Tag im Büro selbst darüber - manchmal kommt aber auch Jemand und sieht sie sich an Greenie

Hört sich so an, als hätten dich ausschließlich die Bände bis 118 in den Bann gezogen - wie kommt das? Sammelst du die darauffolgendne LTBs nicht mehr, weil sie zu "modern" sind?
Auch das ist richtig; es sind vor allem die alten Bände (in Erstauflage) mit dem ersten Layout, die ich mir als Sammelobjekt auserkoren habe. Das hat im Wesentlichen zwei Gründe: zum einen wollte ich mein Sammelgebiet überschaubar halten (deshalb bin ich auch kein Fan der großen "Nebenreihen"-Schwemme, wie sie gerade auf den Markt geworfen wird), zum anderen reizen mich einfach die wirklich alten Bände der 60er bis 80er, weil sie das größte Wertsteigerungs- bzw. Sammelpotenzial für mich besitzen und im Gegensatz zu den neueren Bänden teilweise echt selten und schwer in top Zuständen zu kriegen sind.
Allerdings habe ich vergessen zu erwähnen, dass ich auch die sich anschließenden Bände bis ca. Band Nr. 220 in Erstauflage habe - von den Geschichten her gesehen ist für mich persönlich sogar die die Zeit von Band 100-220 die interessanteste von allen. Ich habe zwar auch nach Band 220 noch ca. 100-150 Bände, aber diese sind von den Geschichten her meiner Meinung nach wesentlich schwächer und für mich aufgrund des geringen Alters auch nicht wirklich reizvoll. Ich habe daher vor,  die Bände ab Nr 230 (also ab dem Zeitpunkt, wo die Nr in dem Rechteck links oben erschien) zu veräußern und dafür weiter in die unteren Bände zu investieren.

Natürlich ist es schon ein bisschen verrückt, sich den gleichen Band mehrmals zuzulegen; aber ich denke, man merkt, dass du dich auch als "Bewahrer" verstehst und Freude daran hast.
Es gibt soch sicher auch Leute, die jedes alte LTB in jeder bekannten Auflage sammeln, oder? Wenn das überhaupt möglich ist...
Ja ich bezeichne mich da auch selbst als nicht ganz "sauber" Greenie ... mittlerweile habe ich den ersten Phantomias-Band Nr. 41 sogar 5x in Erstauflage in schönen Zuständen... jetzt glaub ich hab ich aber genug davon Zwinkern Was mich jedoch diesbezüglich noch einmal reizen würde, wäre ein bestimmter italienischer "I classici die Walt Disney"-Band von 1974, der das gleiche Cover wie LTB Nr 41 in Erstauflage trägt und quasi als "Vorreiter" dieses Covers gelten kann. Leider habe ich diesen Band aber noch nicht in einem für mich zufriedenstellenden Erhaltungszustand irgendwo gesehen. Die erste Phantomias-Geschichte an sich wurde ja schon vorher im Jahr 1969 im Topolino (Bild 2) das erste Mal veröffentlicht (aufgeteilt auf die Bände 706 und 707).

"Bewahrer" trifft es ganz gut, ja - ich behandle die Bände auch äußerst vorsichtig. 
Könte sein, dass es solche Allessammler gibt, die alle Auflagen haben... das wäre dann wirklich eine gigantische Herausforderung Balken
 

Ich selbst habe nur einen Bruchteil an Erstausgaben unter 100 und die, die ich habe, sind auch nicht in besonders gutem Zustand. Vielleicht sammele ich die Ausgaben noch einmal in besserem Erstzustand- wenn ja, komme ich gern auf deine Expertise zurück.

Gerne Gut Wie gesagt, ich verstehe jeden, der sagt, dass das nicht ganz normal ist, was bzw. wie ich da sammle, denn schließlich sind die Comics ja in erster Linie zum Lesen gedacht... aber solange man selbst glücklich damit ist, passt es, denkt ich  Balken  Und wenn dich die "Jagd" nach den Top-Zuständen mal gepackt hat - vielleicht lässt sie dich ja auch nicht mehr los?  Engel 
1 Orden
Zitieren
[Video: https://youtu.be/pwyJ7nRXAUY]
*Comic-Analyst, Buchrezensent aus Leidenschaft, lebensfrohes Energiebündel, redegewandter Ordensträger (© by McDuck)
5 Orden
Zitieren
Wow, die Sammlung ist wirklich beachtlich. Tolles Video Gut
1 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Eure Sammlung - Fotos barksfan97 3 5.858 11.12.2010, 18:15
Letzter Beitrag: 313er
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen