Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 9 Bewertung(en) - 3.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Autor+Zeichner] William Van Horn
#1
William Van Horn

William Van Horn zeichnet seit 1988 Disney-Comics. Er erfand u.a. Dietram Duck, Dagoberts Halbbruder.

Er zählt zu den Großen der Disney-Comic-"Szene", es erschien auch ein Band der Hall of Fame mit Geschichten von ihm.
0 Orden
Zitieren
#2
Ich bitte einen Administrator den Thread-Titel zu ändern
Weiters verstehe ich nicht was du mit diesem Eröffnungstext sagen willst.

Ich finde Van Horn ist einer der besten Texter die Egmont zu bieten hat und seine Zeichnungen sind zwar eigen aber sie passen zu seinen witzigen Gagstorys. Zu Noel kann ich nicht so viel sagen, da ich nicht so viele Storys von ihm kenne. Soweit ich mich aber erinnere ähneln seine Zeichnungen denen seines Vaters.
[Bild: 8dcc-s.png]
"Dummheit, die man bei andern sieht, wirkt meist erhebend aufs Gemüt" - Wilhelm Busch
0 Orden
Zitieren
#3
Hmmm....kleine Frage: warum machst du einen Thread über die van Hörner auf, wenn du sie so hasst? Nur um zu sagen wie schlecht du sie findest?

Na ja, aber zum eigentlichen Thema: ich mag sie beide!!GreenieGut Besonders William Van Horn ist ein sehr guter Künstler. Seine Gagstorys sind einfach genial und lassen sich aus meiner Sicht nur noch mit denen von Rosa vergleichen, bei den Comics muss ich echt lachen, und dass will was heissen. Den Zeichenstil find ich ebenfalls sehr gut, klar, er ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber doch sehr schön, unheimlich dynamisch und passt perfekt zu seinen Storys.
Noel van Horn finde ich auch noch ziemlich gut, aber nicht so gut wie William, man merkt doch kleine Unterschiede bei den Stilen und der von William gefällt mir besser, er wirkt abgeklärter und nicht so wild und ungestüm.
Also: ich mag sie!Zwinkern
0 Orden
Zitieren
#4
Sir Damian McDuck schrieb:Hmmm....kleine Frage: warum machst du einen Thread über die van Hörner auf, wenn du sie so hasst? Nur um zu sagen wie schlecht du sie findest?

Wieso sollte ich ihn hassen? Ich mag zwar William Van Horns Disney-Arbeit nicht, aber weder sage ich etwas gegen seine sonstige Arbeit noch gegen ihn selbst (ich kenne ihn ja nicht mal).
0 Orden
Zitieren
#5
Ja aber man kann doch nicht den Plural von Namen bilden. Das ist doch total unsinnig. Besonders bei einem Namen wie van Horn. Das ist reine Verachtung. Deshalb nennst du sie so.
[Bild: 8dcc-s.png]
"Dummheit, die man bei andern sieht, wirkt meist erhebend aufs Gemüt" - Wilhelm Busch
0 Orden
Zitieren
#6
Noch mal: Wieso sollte ich sie verachten? Ich kenne sie ja nicht mal. Ich mag nur William Van Horns Disney-Comics nicht. Und das ist mein gutes Recht.

Und wieso darf man keine Wortspiele machen? Dieses Wortspiel hat übrigens Direktor Ungewitter erfunden (und viele haben es daraufhin benutzt, z.B. auch Chrigel oder eben ich), und der ist für mich das Maß aller Dinge.
0 Orden
Zitieren
#7
@WW bei ihm mag das stimmen. Ich nenn sie einfach aus Spass so (wollte ich nur mal so sagen, sonst kommt noch jemand daher, der mir unterstellt die beiden zu diffamieren). Zwinkern
0 Orden
Zitieren
#8
Schön für deinen Direktor Ungewitter.
Jedenfalls für mich kann so kein ernstgemeinter Thread beginnen. Newbies könnten sich dadurch irritiert fühlen. Punkt. Aus. Schluss. und Back 2 Topic
[Bild: 8dcc-s.png]
"Dummheit, die man bei andern sieht, wirkt meist erhebend aufs Gemüt" - Wilhelm Busch
0 Orden
Zitieren
#9
@ Damian: Auch ich nenne (hauptsächlich) aus Spaß so. Wenn es kein Spaß für mich wäre, würde ich es ja nicht machen.
0 Orden
Zitieren
#10
Ich glaube, ich habe das doch hier letztens erfunden! Aber nicht als Verachtung, nein ganz und gar nicht!

Und ich gebe WW und Damian recht. So nach dem Motto:"Ich hab langeweile, ich eröffne mal nen Thread um meine Hasszeichner zu verspotten".
Augenrollen----Augenrollen
0 Orden
Zitieren
#11
Nein, das hat Direktor Ungewitter im Comicforum erfunden. Schon vor vielen Jahren. So etwas nennt man dann wohl "Doppelschöpfung".

Wieso verspotten?! Ich habe doch keine verbalen Kraftausdrücke o.ä. benutzt, sondern lediglich meine ehrliche Meinung kundgetan.

Darf man nur Threads eröffnen, wenn man im Eröffnungspost zu allem "total super" sagt?
0 Orden
Zitieren
#12
Bullshit => Kraftausdruck

Du machst einen Thread über eine Person auf, um sie zu schreiben, wie schlecht du sie findest. Zweifelhafte Motivation.
0 Orden
Zitieren
#13
"Bullshit" war aber nicht auf die Van Hörner bezogen, sondern darauf, dass manche das "Van" kleinschreiben.

Und habe ich nur negatives genannt? Nein. Mal ganz abgesehn davon, dass es zwei Personen sind, habe ich z.B. Bills Vor-Disney-Arbeit oder Noels beruhigenden, ruhigen Stil gelobt.
0 Orden
Zitieren
#14
Meine Herren! Ich möchte doch bitten...

Es ist doch jetzt vollkommen egal, ob der Thread nun aus Verachtung oder aus Hochachtung vor den Van Horns eröffnet wurde. Kommt zum Thema und diskutiert lieber über die beiden, als über andere - mMn nebensächliche - Themen. Augenrollen

Edit: Ich habe dieses "Bullshit" einfach mal entschärft und "Unsinn" draus gemacht. Passt mMn besser...

I think the only difference between me and the other placeholder text is that I’m more honest and my words are more beautiful. If Trump Ipsum weren’t my own words, perhaps I’d be dating it.
0 Orden
Zitieren
#15
Danke, CKOne. Zumal ich ja wirklich versucht habe, möglichst viel positives reinzuschreiben.
0 Orden
Zitieren
#16
Ich weiß nicht so recht, Willham Van Horn ist nicht unbedingt mein Lieblingszeichner aber auch nicht mein Hasszeichner. Er zeichnet ziemlich merkwürdig, nicht unterirdisch schlecht, aber nicht so nach meinem Geschmack. Vielleicht kann ich einfach sagen ''Der ist nichts für mich''

Den Noel finde ich ein kleinen Tick besser, aber immernoch nicht so mein GeschmackZwinkern
Zitieren
#17
Also, zuerst mal: Ich sag weiter "van Horn". Sehr viele im Netz sagen "van Horn", ich hab's mir angewöhnt. Dass vielleicht "van" korrekter ist mag sein, aber ich denke "van" ist nicht grottenfalsch. Aähnlicher Fall wie eben mit de bzw, De Vita.

Ich finde, dass William van Horn ein großartiger Künstler, zählt für mich auf jeden Fall zu den besten fünf Disney-Künstler. Ich mag sowohl seine Zeichnungen, als seine Storys sehr gerne, letztere aber noch besser. Seine Zeichnungen passen aber perfekt zu seinen zehnseitigen Geschichten (zu längeren passen sie nicht so sehr, aber das ist ja auch nicht das Spezialgebiet des Autors van Horn).

Mit Noel hab ich mich noch nicht eingehend beschäftigt, finde ihn aber nicht so gut. Für einen Kaschperl-Micky-Zeichner wohl schon überdurchschnittlich, aber wirklich nicht herausragend.
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#18
Die richtige Schreibweise ist Van Horn.
Der Name kommt zwar aus den Niederlanden, wo man "van" schreibt, in Amerika (und Kanada) schreibt man jedoch den ersten Buchstaben immer groß.
Gerade habe ich in Uncle Scrooge Nr. 226 von Mai 1988 nachgeschaut. Auch dort steht "Van Horn". Auch im ersten Non-Disney-Comic von 1985 (Nervous Rex Nr. 1) steht ein großes "V".

Wenn man einen Künstler nicht mag, braucht man ihn doch nicht zu hassen.
Mir ist Bill im Laufe der Jahre zu einem echten Freund geworden. In seinen insgesamt 12 Briefen an mich schrieb er auf 25 Seiten immer sehr nett und ausführlich.
Diese Informationen haben wir alle in unsere Fansite eingebaut.
0 Orden
Zitieren
#19
Zitat:Wenn man einen Künstler nicht mag, braucht man ihn doch nicht zu hassen.

Weder habe ich gesagt, dass ich Van Horn nicht mag, noch dass ich ihn hasse. Ich kenne ihn ja nicht mal.

Ich mag aber seine Disney-Comics nicht sonderlich.
0 Orden
Zitieren
#20
(17.08.2008, 09:43)Derschwaflkop schrieb: Ich hasse aber seine Disney-Comics.

Wieviele Comics kennst du eigentlich von W. Van Horn?

Ich habe ALLE 1482 Disney-Seiten von Bill und lese sie immer wieder ganz gerne.
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Zeichner] Noel Van Horn Milano 22 11.556 12.05.2016, 07:08
Letzter Beitrag: Donald Duck34
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen