Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 9 Bewertung(en) - 3.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Autor+Zeichner] William Van Horn
#61
Von Juni 1990 bis Juli 1993 wurde die amerikanische Comicproduktion von den Disney-Studios übernommen. Die Comics, die Bill für die Disney-Studios zeichnete (K-Code), hatten oft eine andere Bildaufteilung.
Nach den ersten beiden Storys im 4-Reihen-Standard-Layout (KU0190 und KD0290) benutzte er bei den folgenden Comics neben dem 3-Reihen-Layout auch das sogenannte Multi-Tiered-Format mit einer verschachtelten Panel-Anordnung.
MM 37/08 enthält William Van Horns Dagobert-Comic "Lästige Liebesgeschichte"
(D 2007-304 - 8 Seiten – Scrooge For A Day).
Die Übersetzung stammt von Peter Daibenzeiher.


Dies ist die 153. Geschichte von Bill in deutscher Sprache.

Von Bills 1482 fertigen Disneyseiten sind nun schon 1448 in deutscher Sprache veröffentlicht.

Die 34 unveröffentlichten Seiten teilen sich folgendermaßen auf:


D 2007-075- Close-Ups - 8 Seiten
D 2007-305- Just In Time - 10 Seiten
KJD 066- Nap In Nature - 2 Seiten
AR 202- The Birthday Boy - 10 Seiten
GEM 105- The Magic Hourglass (Rahmenstory) - 3 Seiten
OJ 1- Cruise Ship - 1 Seite
0 Orden
Zitieren
#62
(03.09.2008, 05:43)Milano schrieb: GEM 105 - The Magic Hourglass (Rahmenstory) - 3 Seiten
http://www.wvh.barksbase.de/de/stories/gem105.htm

Diese Rahmengeschichte würde ich gerne mal komplett haben. Mal schauen ob ich die US Ausgabe irgendwo bekommen kann.
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#63
Bill hat zwei weitere Storys fertiggestellt und bereits an Egmont geschickt:

Nothing Like It – 8 Seiten – Dagobert Duck

The Heat Of The Moment – 9 Seiten – Donald Duck
0 Orden
Zitieren
#64
Ich habe vorhin im aktuellem MM-M die neue Geschichte von ihm gelesen. Die Storie hat soviel Wortwitz, das ist klasse. Ich kann euch hier noch sagen: Kauft das neue MM-M. Auf wenn das Cover noch so grausig aussieht...
Zitieren
#65
Der amerikanische Disney-Lizenznehmer Gemstone hat für das erste Halbjahr 2009 drei Storys von William Van Horn angekündigt:

Im Januar kommt in WDC 700 die Van-Horn-Story „Close-Ups“ (D2007-075, 8 Seiten) heraus.

Die Märzausgabe von WDC 702 wird den Comic „Just In Time“ (D2007-305, 10 Seiten) enthalten.

Auch im Mai erscheint eine Story von Bill. Uncle Scrooge Nr. 389 wird die Geschichte „Scrooge For A Day“ (D2007-304, 8 Seiten) enthalten.
0 Orden
Zitieren
#66
Der amerikanische Verlag Gemstone hat für den 8. Juli 2009 Walt Disney Treasures Nr.4 (Donald Duck: 75 Unlucky Years) angekündigt.

Auf insgesamt 168 Seiten ist neben vielen weiteren Geschichten auch ein Nachdruck von Bills Story „Room And Bored“ (D97152 – 10 Seiten) vorgesehen.
0 Orden
Zitieren
#67
Überraschenderweise hat Gemstone die geplanten Heftinhalte um zwei Monate vorgezogen.

Daher können wir bereits in WDC 694 Bills Comic „Lost And Clowned“ (D2007-074, 10 Seiten) lesen.

Außerdem enthält das Heft Noel Van Horns Micky-Maus-Story „Fame“ (D2006-041, 10 Seiten).



William Van Horn hat für WDC 700 ein neues Titelbild gezeichnet.

Dies ist das erste Van-Horn-Cover mit Ede Wolf.
0 Orden
Zitieren
#68
Und so sieht's aus:

[Bild: WDC700.jpg]
0 Orden
Zitieren
#69
Die neue Micky Maus 45/08 enthält die deutsche Erstveröffentlichung von Bills Donald-Duck-Story „Nur noch Köpfe“ (D2007-075 – Close-Ups – 8 Seiten).

Dieser Comic ist ein gewagtes Experiment von William Van Horn.

Die deutsche Übersetzung wurde von Harry Nützel angefertigt

http://www.wvh.barksbase.de/de/stories/d2007-075.htm
0 Orden
Zitieren
#70
Wow! Clopse-ups muss ich lesen. Der Inhalt sieht wirklich sehr, sehr spannend und gewagt aus. Der Zeichner malt nur noch Köpfe und keine Hintergründe mehr Greenie Da muss das MM-M her.
Zitieren
#71
Muss auch wirklich sagen, es klingt spannend! Freu mich schon drauf!
Diethelm ist ein liebenswürdiger Quatschkopf!

0 Orden
Zitieren
#72
Da bin ich ja gespannt, wie das aussieht! Nur Großaufnahmen der Ducks!
Wird wohl das erste MM seit der Nummer 2 diesen Jahres sein, das ich mir zulege!
0 Orden
Zitieren
#73
Also ich fand diesen Comic - vom Inhalt her - nicht so toll. Außerdem kam mir das Thema beim Lesen irgendwie schon abgegrast vor.
Ik bün juun Gott. Ik heff jo ruthålt ut de Slaveree. Ik heff ålltied wat to seggen. Dat gifft nix, wat hölder is as ik.
Un wenn du dat nich glöven deihst, ward ik di up den Kösterkamp afmurksen. Denn ik bün dat Riek un de Knööv un de Herelkheid. Dorup en Klötenköm - Proost!   Mhhh


0 Orden
Zitieren
#74
MM-M 47/2008 enthält die Dinosaurier-Geschichte ''Kommt Zeit, kommt Unrat''.

Zwinkern
Zitieren
#75
MM 46/08 bringt Noel Van Horns neue Micky-Maus-Story „Kampf der Drachen“ (DD2003-001, 9 Seiten). Die Übersetzung stammt von Dr. Reinhard Schweizer.

Außerdem enthält das neue Ferienbuch XXL – Der Super-Winter-Spaß einen Nachdruck von Noels Comic „Knusper, knusper, Knäuschen“ (D2000-003 – I Scream, You Scream – 10 Seiten – Script: Sarah Kinney). Diese Geschichte erschien bereits in MM 47/01.
0 Orden
Zitieren
#76
Micky Maus 47/08 enthält William Van Horns Donald-Story „Kommt Zeit, kommt Unrat“ (D2007-305 – Just In Time – 10 Seiten).

Die deutsche Übersetzung hat Gerd Syllwasschy in Zusammenarbeit mit Peter Kowalewski angefertigt.

http://www.wvh.barksbase.de/de/stories/d2007-305.htm

William Corbeil hat auf seinem alten PC drei weitere Aquarelle gefunden. Vielen Dank, William!

http://www.wvh.barksbase.de/de/art
0 Orden
Zitieren
#77
Du sprichst von dir in der dritten Person. Greenie
(Sorry, das musste jetzt einfach mal sein Greenie)

Wow, die Aquarelle sehen ja klasse aus! Gut
Besonders das gefällt mir:
[Bild: art325.jpg]
O.S.C.A.R. - 1.11.11
0 Orden
Zitieren
#78
Vielleicht merken die, dass die Verkaufszahlen bergab gehen und wollen jetzt noch das ganze gute Material rausballern.
O.S.C.A.R. - 1.11.11
0 Orden
Zitieren
#79
@Lavaking:

wieviele Geschichten der van Horns besitz du denn?
0 Orden
Zitieren
#80
(17.11.2008, 17:53)Lavaking schrieb: Ich habe gestern übrigens all meine William und Noel Van Horn Geschichten rausgesucht und in ein extra Fach getan. Heute kamen sie in einen Ordner. Zwinkern
Ich ordne meine Hefte lieber nach Publikation und Nummer, daher habe ich alle meine WVH-Geschichten in Microsoft Access aufgelistet und die entsprechende Publikation hintendran, sodass ich sie schneller wiederfinde. Zwinkern
(Mittlerweile dürften es fast 35 sein...)
O.S.C.A.R. - 1.11.11
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Zeichner] Noel Van Horn Milano 22 14.745 12.05.2016, 07:08
Letzter Beitrag: Donald Duck34
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen